+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Notfall!!!


  1. #1

    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    2

    Standard Notfall!!!

    Hi
    Mein Habicht den habe ich komplett überholt motor auch.
    Aber die sache is die Er Ölt . Wie gesagt hat er 4gänge und wo die leerlaufkontrollschraube ist am Motor vermuten wir das er dort oil rausdrückt . Haben uns schon dichtmasse besorgt und die leerlaufkontrollschraube eingeklebt aber oil kommt trotzdem ... Deshalb ist meine Frage : Was kann ich tun das er nicht mehr oilt?


    mfg Nub_Like

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    welche schraube hast du wo verklebt?

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Was bitte ist eine Leerlaufkontrollschraube, und warum muss man die einkleben???

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    es gibt keine mir bekannt leerlaufkontrollschraube, es gibt eine Leerlaufschraube am vergaser und eine Ölstandkontroll schraube am motor ich denke letztere ist gemeint, an der muss man aber auch nichts kleben sondern nur ne gescheite kupferdichtung wie eine uscheibe anbringen

  5. #5

    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Ja stimmt die Schraube am motor wo man die masse für die Leerlaufkontrolllampe anschraubt...
    und du meinst wenn ik ne kupferdichtung hintersetze oilt er nicht ja?
    ok ich probier es ... kann mia net vorstellen das dit klappt...
    außerdem habe ich nur das plastestück mit dichtmasse abgedichtet...
    Wer nochn vorschlag hat kann ja bitte schreiben....
    DANKe

    Mfg Nub_Like

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Revalk, wenn man keine Ahnung hat, ... du weißt ja.

    Die alten Motoren haben eine Leerlauf-Anzeige. Die Kontaktschraube für das zugehörige Kabel findet sich unter dem rechten Deckel, bei 3 Gängen oben, bei 4 unten.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Nub_Like Beitrag anzeigen
    vermuten wir
    Hallo Nublike,

    mit Vermutungen kommst Du nicht recht vorwärts.

    Nimm Bremsenreiniger und mach den kompletten Motor so öl- und fettfrei wie nur irgendmöglich.
    Dann lass ihn stehen und schau nach, ob sich über Nacht irgendwo Ölspuren finden lassen.
    Wenn nein, dann wirf den Motor an und lass ihn ein wenig Laufen und such wieder nach Ölspuren.

    So kannst Du irgendwann zweifelsfrei feststellen, wo es leckt.
    Und dann kümmerst Du Dich genau um diese Stelle.

    Sollte es tatsächlich der Anschluss für die Leerlaufkontrollleuchte sein, dann muss es ja nicht unbedingt an der Verschraubung des Plastikteils im Motorgehäuse liegen, es kann ja auch in der Mitte bei dem elektrischen Anschluss rauskleckern.
    Einfach ein neues oder ein anderes Teil nehmen und ausprobieren.

    Peter

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    ich ging davon aus, das er die ölstandskontrollschraube meint, weil es bei meiner 1er da auch schonmal rumsifte

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Den Schalter für die Leerlaufkontrolle der Viergangmotoren gibt es wohl leider nicht mehr neu zu kaufen. Vielleicht kann man da ein guterhaltene Plastikschraube vom Kontakt eines Dreigangmotors verwenden und irgendwie den alten Schalter des Viergangmotors reinbasteln. Ansonsten schlimmstenfalls, wenn kein Ersatz beschaffbar, die Radikallösung: Leerlaufkontakt weglassen und einfach eine M8-Zylinderkopfschraube mit Kupferdichtring in das Loch schrauben.
    Loch zu und drauf geschissen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. notfall!!!! dringend!
    Von bratwurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 15:30
  2. Notfall in Dithmarschen
    Von schnauzebaer im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2005, 22:49
  3. Notfall!
    Von moewen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 21:23
  4. Notfall! Vergaserschraube!!!
    Von shoot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2003, 07:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.