+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 81

Thema: Die NPD kann nicht überall demonstrieren


  1. #33
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @kaihh

    Das würde ich sooooo nicht unterschreiben wollen. Zwar ist die PDS (=Die Linke) ursprünglich mal aus der SED hervor gegangen und es sind immer noch etliche Alt-Kader als Mitglieder dabei. Aber es gibt mindestens genau so viele komplett neue Leute dort, ebenso wie viele ehemalige SED-Mitglieder woanders untergetaucht sind. Diejenigen, die es wirklich begriffen haben, sind heute in gar keiner Partei mehr.

  2. #34
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.07.2003
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    @kaihh

    Diejenigen, die es wirklich begriffen haben, sind heute in gar keiner Partei mehr.
    Da kann ich Dir aus vollem und ganzem Herzen uneingeschränkt zustimmen!

    Gruß und besinnliche Feiertage
    Kai

  3. #35
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das Problem ist , das eine Menge Menschen das Gefühl haben das
    es immer Unsicherer wird , sowohl bei den Gewaltaten als auch
    ( Innere Sicherheit , immer wieder gerne genommen )
    Finanziell , die Rechten haben das für Sich entdeckt , und bauen darauf
    auf .
    Da jetzt die Grenzen weit nach Osten auf sind , wird die Angst noch mehr
    geschürt , was die Rechten noch weiter ausschlachten werden .
    Die Rechten verbreiten das Gefühl , das Sie sicherheit bringen werden ,
    und geben Sich in der Öffentlichkeit meist als Anständig , Ehrenhaft
    und gesittet .
    Damit sind jetzt nicht Skinhads gemeint , nein die organisierten
    Npd Leute , die treten sauber ordentlich gekleidet , nett und freundlich
    auf .
    Anders bei den autonomem Spinnern , die verbreiten Kaos und oft auch
    Zerstörungen , was wiederrum den Rechten als Material gibt.

    In den Gespächen , die man in der Öffentlichkeit hört , werden die
    Parolen der Rechten inzwischen gut aufgenommen ja sogar für gut
    befunden .

    Mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #36
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Dazu sage ich zwei Sätze:

    1) Es sollte differenziert werden zwischen Autonomen etc. und linken Antifaschisten. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, obwohl die Allgemeinheit das anders wahrnimmt.

    2) Auf den meinsten NPD Demos WIRD rechtsextremes Gedankengut lauthal verbreitet und leider geschiet dies ungehindert und unbestraft! Die NPD kann sich aber gut verstecken da gebe ich Deutz recht!

    3) Es handelt sich oft nicht um anständige Bürger die die NPD Demos durchführen, die hier angesprochene hat eine Herr Wöll angemelde (ist verurteilt will aber nicht in den Bau), teilgenommen haben Herr Krebs und Herr Voigt welche auch ein paar Klagen am laufen haben.
    Meistens ist aber die Öffentlichkeit nicht genügend oder überhaupt informiert über die "Persöhnlichkeit" der Anwesenden!

    Das Alles gibt aber den Leuten nicht den Anlass darüber nachzudenken was da eigentlich in dem Moment vor Ihnen passiert und langläuft.

  5. #37
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von galatisa
    1) Es sollte differenziert werden zwischen Autonomen etc. und linken Antifaschisten. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, obwohl die Allgemeinheit das anders wahrnimmt.
    Diese Differenzierung kannst du bei den Rechten aber auch vornehmen.
    3) Es handelt sich oft nicht um anständige Bürger die die NPD Demos durchführen, die hier angesprochene hat eine Herr Wöll angemelde (ist verurteilt will aber nicht in den Bau), teilgenommen haben Herr Krebs und Herr Voigt welche auch ein paar Klagen am laufen haben.
    Meistens ist aber die Öffentlichkeit nicht genügend oder überhaupt informiert über die "Persöhnlichkeit" der Anwesenden!
    Und bei den linken "Demos" kannst du dich gar nich über irgendwelche Persönlichkeiten informieren, weil die alle vermummt rumrennen.

    Nur zur Sicherheit. Ich will weder die Rechten in Schutz nehmen noch die Linken generell veruteilen. Ich bin gegen Extremismus und radikales Gedankengut in jeglicher Form. Keine von beiden Seiten kann in meinen Augen für sich in Anspruch nehmen, "besser" als die andere zu sein.

    MfG
    Ralf

  6. #38
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Und bei den linken "Demos" kannst du dich gar nich über irgendwelche Persönlichkeiten informieren, weil die alle vermummt rumrennen.
    Das ist auch bei den rechten "Demos" leider so. Da nimmt sich keine der
    beiden Seiten irgendwas.
    Zitat Zitat von Prof
    Nur zur Sicherheit. Ich will weder die Rechten in Schutz nehmen noch die Linken generell veruteilen. Ich bin gegen Extremismus und radikales Gedankengut in jeglicher Form. Keine von beiden Seiten kann in meinen Augen für sich in Anspruch nehmen, "besser" als die andere zu sein.
    Es geht nicht um besser oder schlechter. Es geht eher um belegbare Tatsachen, weniger um einfache Berichterstattung ala die autonomen haben
    am WE das Viertel auseinandergenommen!
    Es geht darum das Demos erlaubt werden, mit StaatsGewalt auch durchgeführt werden, auf welchen keine Rechten Ideen verbreitet werden, sondern Gedankengut welches extremistisch ist weiterverbreitet wird und
    es in der NPD keine Distanzierung von diesen gibt, da diese Distanzierung auch nicht wirklich erwünscht ist.
    Das wird nach draußen alles schön verpackt und in einem Unschuldsfell
    verkauft, "Schmeisst die schwarzen Schaafe raus", "MAch mich nicht an, Ali" etc.
    DIese Parolen scheinen harmlos, aber sein wir mal ganz ehrlich was EIGENTLICH mit diesen Parolen gemeint ist sollte jedem klar sein!

    Gewalt ist scheisse ob auf der oder der anderen Seite!

    ICh habe hier in diesem Thread auch nur gesagt und verdeutlichen wollen, dass solche GegenDemos auch freidlich verlaufen können, und trotzdem oder genau deshalb Erfolg haben.

  7. #39
    Tankentroster Avatar von Wille
    Registriert seit
    21.11.2007
    Ort
    98678 Sachsenbrunn (20km von Suhl)
    Beiträge
    224

    Standard

    ebenso wie das man keine deutsche fahne raushängen darf ohne das man gleich als nazi verschrien wird .Mein Kumpel hate nur auf den beiden Seitendeckeln von seiner S 50 eine Deutschlandfahne drauflackiert.
    Das Moped lebt heute nich mehr
    Die Trottel habens angezündet.....
    den rest kann man sich ja denken(voller tank)

  8. #40
    Tankentroster Avatar von atomgewicht
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    210

    Standard

    haben sie en zettel hinterlassen auf dem steht: "Och, deine Fahne sah scheiße aus?"

  9. #41
    Tankentroster Avatar von Wille
    Registriert seit
    21.11.2007
    Ort
    98678 Sachsenbrunn (20km von Suhl)
    Beiträge
    224

    Standard

    ne dass nich aber in den seiner strasse sind eben nur linksextreme und wenn die ein paar bier zu viel haben machen die eben so sachen......

  10. #42
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da haben wir es wider Medien :

    Die Sprecherin der Nachrichten ,
    Nach dem ein siebzigjähriger Mann zwei Jugendliche
    aufforderte Ihre Zigaretten auf dem Bahnhof auszumachen
    riefen die die Jugendlichen scheiß Deutscher und schlugen den
    Mann auf brutalste zusammen , inc dem schön im Hintergrund
    laufende Video .
    -------------
    Das ist zwar eine Berichterstattung , aber so etwas ist Wasser auf den Mühlen
    der Rechten ,
    Da fragt man sich ob Wahlwerbung machen ,
    es ist eine Riesensauerei was die Jungs gemacht haben und gehört hart
    bestraft .
    Aber so ein Bericht , den da Rtl 2 ausgestrahlt hat gehört besser Reschärschiert , gerade weil die Täter weder gefasst noch bekannt sind.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #43
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Manche Geschichte entpuppt sich hinterher aber auch als absoluter Unsinn, aber eben erst, nachdem sie Kreise gezogen hat und sich viele Leute ne Meinung gebildet haben.

    Ich sag nur "Neonazis ersäufen kleinen Jungen in Sebnitz" oder "Neonazis ritzen 17jähriger ein Hakenkreuz in die Haut". Zumindest die erste Story hat sich als Spinnerei einer durchgeknallten Apothekersgattin entpuppt und der andere Fall, erst vor wenigen Tagen passiert, steht auf weniger als tönernen Füßen.

    Gerade deshalb muss man immer aufpassen, ehe man mit lospoltert, wenn ein Krawallblatt was schreibt. :wink:

  12. #44
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja die Medien sind für Schnellschüsse bekannt ,
    ich denke da gerade an den Amoklauf an der
    Schule , wo der Junge mit Softairwaffen und
    Luftgewehren , und ich glaube mit einem
    Vorderlader bewaffnet war ,( Das Schießpulver hatte Er sich aus Böllern besorgt , da Er kein Schießpulver erwebebn durfte ) was die Medien
    daraus für ein Waffenarsenal gemacht haben..
    Die Politiker schrieen gleich nach einem schärferen
    Waffengesetzt , obwohl sogut wie nie Eine Straftat
    mit legalen Waffen passieren .
    Je schärfer das Waffengesetz wird , je mehr Waffen werden
    illegal importiert und auf dem Schwarzmarkt verkauft ,
    da sind die Waffen billiger , und man bekommt Vollautomaten . :wink:
    Ein anderer Junge hat sich vor die Bahn geworfen .
    Da die Medien ja meinten einen Täter gefunden zu haben .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #45
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ein anderer Junge hat sich vor die Bahn geworfen .
    Da die Medien ja meinten einen Täter gefunden zu haben .
    Als der unter die Straßenbahn kam, wussten die Medien noch gar nix von der Aktion.

    Man muss da auch differenzieren können (wie bei allen Themen, die du hervorkramst). Man muss unterscheiden zwischen Berichterstattung auf Niveau der BILD oder RTL2 und seriösen, anständig recherchierten Nachrichten. Solang das nicht passiert, kann man sich solche Diskussionen eigentlich schenken.

    MfG
    Ralf

  14. #46
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Je schärfer das Waffengesetz wird , je mehr Waffen werden
    illegal importiert und auf dem Schwarzmarkt verkauft ,
    da sind die Waffen billiger , und man bekommt Vollautomaten . :wink:
    Echt? Wo? in Uelzen etwa, wo die Mädels jetzt abends nicht mehr rausdürfen weil der Marco wieder da ist?
    Zitat Zitat von Prof
    [Man muss unterscheiden zwischen Berichterstattung auf Niveau der BILD oder RTL2 und seriösen, anständig recherchierten Nachrichten. Solang das nicht passiert, kann man sich solche Diskussionen eigentlich schenken.
    Ok, Geschenkt!

  15. #47
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Ralf da hast Du wohl keine Zeitung gelesen :wink:
    .
    Andi , Du ärgerst mich nicht X( Du nicht X( Glaube ja nicht das ich mich aufrege X(

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #48
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Da haben wir es wider Medien :

    Die Sprecherin der Nachrichten ,
    Nach dem ein siebzigjähriger Mann zwei Jugendliche
    aufforderte Ihre Zigaretten auf dem Bahnhof auszumachen
    riefen die die Jugendlichen scheiß Deutscher und schlugen den
    Mann auf brutalste zusammen , inc dem schön im Hintergrund
    laufende Video .
    -------------
    Das ist zwar eine Berichterstattung , aber so etwas ist Wasser auf den Mühlen
    der Rechten ,
    Da fragt man sich ob Wahlwerbung machen ,
    es ist eine Riesensauerei was die Jungs gemacht haben und gehört hart
    bestraft .
    Aber so ein Bericht , den da Rtl 2 ausgestrahlt hat gehört besser Reschärschiert , gerade weil die Täter weder gefasst noch bekannt sind.
    mfg
    Und so klingt dass auf andere Weise Im SpOn.
    Man beachte die Details!

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 00:05
  2. Kann S51 nicht ankicken!!
    Von Hetzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2003, 23:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.