+ Antworten
Seite 2 von 31 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 487

Thema: Nützliches vom Discounter...


  1. #17
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @quadrat,


    also in unserer Filiale, die im Normalfall NIE die Dinge aus der Werbung hat, lag das Ladegerät rum. Nur habe ich gerade keins gebraucht.

    Qdä

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Kauf ihm eins und schick es ihm zu exorbitanten Versandkosten

    MfG
    Ralf

  3. #19
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @prof,

    ich bin mir sicher, daß davon heute nix mehr im Laden liegt. Aber die Idee an sich hat was .

    Qdä

  4. #20
    Tankentroster Avatar von qwadrat
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    182

    Standard

    so ein mist

    blöde Discounter...dann lasse ich ab jetzt halt nurnoch per Vape laden

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    wie immer vor weihnachten hat aldi seinen knarrenkasten parat.
    meiner ist 3 jahre alt und hatte noch nen 10er mehr gekostet.

    KLICK

    ich find das teil eigentlich richtig gut! qualität ist echt gut!
    (meine schäden: 3krumme bits, 1gebrochener schraubendreher)
    alles da was der simmenbastler braucht!

    und damit die werbung nicht zu einseitig ist:
    Plus hat den großen bruder im angebot!
    an dem ding find ich gut, dass die bits keinen adapter brauchen.
    vieleicht guck ich mir den mal an.

    was haltet ihr von den dingern? oder welche knarrenkästen sind eure favoriten?

    mfg
    lebowski

  6. #22
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Mein Kasten ist auch von Aldi, ebenfalls schon einige Jahre alt. Ist für den Preis okay gewesen. Bei mir fehlt z.B. der Knopf hintem am Kopf der Knarre zum Lösen der Nüsse. Meine Ringschlüssel und Schraubendreher habe ich jeweils separat.

    Bei Plus verkaufen sie fast immer Werkzeug von Mannesmann. Es ist ein großer Name, aber ich denke, die importieren das Werkzeug auch nur. Immerhin ist die Garantie von 10 Jahren nett. Bei Aldi gibt es nur 3 Jahre.

    Heute würde ich vielleicht eher zu Proxxon greifen. Die Marke hat einen guten Ruf und ist nicht zu teuer: *klick*

    Hazet, Gedore, Stahlwille ist dagegen ein ganz anderes Niveau. Auch vom Preis her.

    Gruß
    Al

  7. #23
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,

    den Werzeugkasten von Aldi kann ich wärmstens empfehlen, Preis Leistung stimmt.

    Gruß
    schrauberwelt

  8. #24
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Hazet, Gedore, Stahlwille ist dagegen ein ganz anderes Niveau. Auch vom Preis her.
    in der oldtimer markt war letztens nen knarren-test.
    von der qualität her lag proxxon auf platz 5 und unter einbeziehung des preises auf platz 3. also echt wohl ratsahm.

    stahlwille ist wohl das ultimative werkzeug für die ewigkeit, zu einem ganz speziellem preis.
    hazet und geodore hingegen kosten mehr als das doppelte wie nen proxxon, wurden aber von der qualität her schlechter bewertet.

    ich komme mit dem aldi-kasten gut zurecht, zumal das werkzeug ja nicht teurer als die simson selbst sein soll ;-)
    auch ist ne knarre zum gebrauchen da, mit der kann auch mal nen bolzen rausgeschlagen werden etc,... das würd ich mit ner 300eur-stahlwille nicht machen!

    mfg
    lebowski

  9. #25
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Ich weiß zwar nicht wie gut die Qualität vom Aldiwerkzeug wirklich ist, aber mir käme sowas nicht ins Haus. Für Gelegenheitsgebrauch, oder allein fürs Simson basteln mag der reichen. Aber z.B. beim Auto brauch man damit wohl garnicht erst anfangen. Ich bin ziemlich schnell vom Billigwerkzeug abgerückt und gerade beim Knarrenkasten war mir wichtig, dass das was wirklich gutes ist. Sehr empfehlen kann ich den Hersteller SW-Stahl. Wirklich massive Industriequalität, die Kästen sind auch bei mir in der Firma in der Autowerkstatt seit 3 Jahren im Dauereinsatz und selbst die Bits sind alle noch intakt. Ich habe mich seinerzeit für einen 171 teiligen Satz entschieden, welcher schon weit mehr beinhaltet als der normale Hobbyschrauber braucht. Der Preis für den Koffer lag bei ca. 170€, aber die waren gut angelegt. Den kram kann ich in 20 Jahren noch benutzen :)

    Chrom-Vanadium-Stahl, 5 Jahre Garantie, 1/4" + 3/8" + 1/2" Antrieb, 72 Zahn-Hebelumschaltknarren mit Sicherheitsschaft,
    sowie Einsätzen kurz und extra lang von 4 - 32 mm,
    TX 8 - TX 70, E-Profil 4 - 24, Kippverlängerungen, Zündkerzeneinsätzen, sowie diversem Steckschlüsselzubehör
    in Kunststoffkassette

  10. #26
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    @moewen
    Alles richtig, was Du schreibst...aber
    1. haben die meisten hier gerade 170€ für 'ne Schwalbe über, aber nich' für'n paar Schlüssel...
    2. schrauben die meisten nur an ihren Böcken - und da reicht die ALDI-Quali locker....
    3. geht's hier im Thread genau um diese Discouter-Quali und nicht um Werkstatt-Werkzeug.

    BTW: Selber habe ich mich auch vor einigen Jahrzehnten mit ein paar preiswerten Knarrenkästen (groß und klein) von eher mittelmäßiger Quali eingedeckt...bei meinem Hobbygeschraube haben die bis heute durchgehalten... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  11. #27
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    man bedenke bei Billigwerkzeug allerdings immer die Verletzungsgefahr -mir sind schon einige Nüsse zerbrochen, eimal sogar ein Radkreuz, als ich einer Frau das Rad wechseln wollte -dabei kann man sich ganz schön wehtun..
    Ich erliege zwar auch immer wieder den billigen Angeboten der Discounter, kaufe aber zunehmend Qualitätswerkzeug von Gedore/ Hazet oder etwas billiger auch Proxxon -gerade, wenn es Werkzeug betrifft, mit dem mit grösserem Körpereinsatz gearbeitet werden muss- viele Schrauben sitzen oft viel fester als notwendig/zulässig.
    Martin

  12. #28
    Flugschüler Avatar von Lowrider
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    279

    Standard

    ich habe mich mitn radkreuz auch schon mal tierisch hingelegt, weil die deppen von irgendeiner reifenfirma die radbolzen richtig fest gemacht haben. in dem moment wo mir das gebrochen ist da war ich schon ziemlich erschrocken.

  13. #29
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Hallo,

    Ich habe letztes Jahr zum Geburtstag den Schlüsselsatz von Aldi bekommen. Das reicht für unsere beiden Restaurationen und den Heimwerkerbedarf aus, jedoch ist es schon etwas nervig das die Verzanung der kleinen Ratsche relativ grob ist und das die Griffe der beiden Ratschen lose sind und sich somit drehen lassen (nervt ein wenig).

    Ich finde aber das es ausreicht udn für den Preis (40€) doch okay ist.

    mfg

  14. #30
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Man muss Grundsätzlich abwiegen, wofür das Werkzeug sein sollte!! Für ne Simson reicht das Aldi, plus und Co Werkzeug vollkommen aus. Man sollte die Schrauben ja auch so anziehen das man alles mikt dem Boardwerkzeug unterwegs wieder lose bekommt. Also ist dieses Discounter Werkzeug nur zur unterstützung und als erleichterung gedacht.

    Für ein Auto muss man schon etwas mehr Geld in Werkzeug anlegen, da die Drehmomente wesentlich höher sind und die Sicherheit eine wesentlich grössere Rolle Spielz als bei ner Simme, wobei die Sicherheit bei der Simme auch nicht zu verachten ist.

    Bei grösseren Fahrzeugen wie , Kleintransporter, Bulli und Co ist gutes Werrkzeug unumgänglich da da die Drehmomente wesentlich höher liegen. Z.B. Radmutter Stahlfelge PKW 100-110NM, Stahlfelge Kleintransportet 160-180NM, da liegen Welten zwischen.

    Also Fazit: Erst überlegen was ich mit dem Werkzeug machen möchte und dann in der Preiskategorie suchen, die Für diese Ansprüche genügt.

    Übrigens, das gilt für alle Werkzeuge, auch Elektrowerkzeuge.

    Nun, ich halte s Persöhnlich so, an Werkzeug nicht zu Sparen, und kaufe Profiwerkzeuge. Wenn diese Werkzeuge im Profieinsatz 2-3 Jahre halten, halten sie im Heimwerkerbedarf 15-20 Jahre und länger!!!


    Der klopfer
    Markoschaefer@gmx.de

  15. #31
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Bei den DPD -Donkeys bei uns sinds 320NM für die Räder. Der Drehmomentschlüssel hat locker 1,50m und wiegt 8Kg.^^
    Mein Vater hat seit ca. 20 Jahren einen Flaschenzug von Jawoll für 50 DM oder so, mit dem hab ich vor 2 Jahren mal meinen Traktor aus dem Graben gezogen. Mopedplanen kann man auch bei Aldi kriegen ab und zu hier. Und bei Penny gabs mal ne Kabellampe mit 5m Kabel mit Glaseinsatz und festem Schutz aus "Plaste", die hab ich seit nem halben Jahr, und vielleicht 3 mal n Birne gewechselt. Für 4 Euro oder so... Einfach mal ab und zu den Grabbelkram da durchgucken. 8)

    Greetz, J-O
    We`re the sultans of swing!

  16. #32
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    nur zur vollständigkeit:
    Lidl zieht nach!
    mal vorrausgesetzt die dicounter kästen haben alle die gleiche qualität,
    gefällt mir der von lidl am besten. es ist nen reiner knarrenkasen. und kein überflüssiger kram drin ist.

    bei den über 200teilen von plus würd ich die hälfte nach dem ersten schrauben ja aschon nicht wieder finden ;-) und 3 knarren ist auch eine zuviel,...

    mfg
    lebowski

+ Antworten
Seite 2 von 31 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage:Die Macht der Discounter
    Von panzer-paul im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 13:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.