+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: nur 1 gang schaltet?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard nur 1 gang schaltet?

    hallo liebe simsonfreunde,
    ich habe folgendes problem:
    habe meinen motor bei akf komplett überholen lassen und war bis jetzt auch damit zu frieden, bis die schaltung probleme macht, auf einmal konnte ich nurnoch in den ersten gang und in den leerlauf schalten die andern gänge gehen nicht mehr, habe mal den deckel abgemacht und bemerkt das ich dieses teil wo die kerben drin sind einfach so bewegen kann und die klaue da auch verschieden einrasten kann oder das ich die welle ein wenig nach hinten ziehen kann. dann kann ich auch wieder bis in den 4 schalten aber die kraftübertragung kommt nicht an den rädern an. woran kann das liegen?
    mfg jens
    es ist eine leidenschaft :]

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Das liegt an den fehlenden Grossbuchstaben, den fehlenden Satzzeichen und den fehlenden Absätzen, dass man kaum verstehen kann, was Du da geschrieben hast.

    Peter

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    oooooch Zschopower, sei doch nicht soooo giftig zu dem kleinen... Legasthenie ist heutzutage eine Volkskrankheit...

    ....hmmmmm, wieso fällt mir dazu aber nur eines ein: AKF FRAGEN ??? Die haben auf ihr Machwerk Garantie zu liefern wenn die Schaltung nicht mehr so will...

    Sofern Du bei Deiner Aktion nicht den ersten Gang drin hattest wirst Du auch nicht mehr soooo einfach die Schaltung einstellen können... Bei sehr viel Pech hat es die Schaltkugeln in der Schaltwelle durcheinander gebracht. Dann heißt es: Zerlegen - oder den Thread finden wie man die Schaltkugeln ohne Motorspaltung wieder an Ort und Stelle bekommt finden.

    Die Schlitzschraube ist nie fest. Sie wird mit einem passenden Spezialwerkzeug (ist grad in ebay für ein paar Euro zu ersteigern) und einem Dorn in der Schaltwelle bei 46,6mm Eintauchtiefe so lange gedreht bis man am Dorn grad so eine Bewegung spürt... Siehe auch: SIMSON Reparaturvideo... Gesichert wird der Hebel und das ganze durch die Mutter die von außen auf die Unterlegscheibe geschraubt wird.

    Für die Einstellung braucht man ein gutes "Händchen" ansonsten ist es problematisch die Gänge einzustellen. Hab auch ein paar Stündchen dafür gebraucht bis bei meinem ausgelutschten Motörchen endlich alle 4 Gänge ansprechbar waren.

    Guter Tipp: Wenn keine Ahnung: FINGER WEG !!! Oder würdest Du in einem AKW auch erstmal vorsorglich alle Knöpfchen drücken ???
    =/\= ...see us out there... =/\=

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    schau mal nach ob der sprengring noch auf der schaltwalze sitzt. ansonsten neuen drauf und gut.
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 schaltet nicht in den 4. Gang
    Von skarface im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 18:21
  2. Schwalbe schaltet nur in den ersten Gang....
    Von matzeapa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 17:38
  3. S53 schaltet nicht richtig in 3. und 4. Gang
    Von BassBooster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 13:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.