+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Nur kurz Klarheit erbittet


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Extertal
    Beiträge
    27

    Standard Nur kurz Klarheit erbittet

    Hallo.
    Ich habe schon einige Threads zum Thema "Lichtspulenwechsel" gefunden, aber irgendwie führte das bei mir eher zu Verwirrtheit. Es geht um folgendes: Ich habe eine S51 B1-4 (U-Zündung) mit der alten 25Watt Scheinwerferbirne und da es beinahe lebensgefährdend ist, mit der Funzel durch die Dunkelheit zu eiern wollte ich die Lichtleistung erhöhen.

    Kurzum: Welche Möglichkeiten habe ich denn eigentlich (im Überblick)?
    Achso: Ich wollte bei der 6V U-Zündung bleiben und einfach nur die Lichtspuke und entsprechende Birne tauschen.

    Welche Birne gehört zu welcher Lichtspule?

    PS: Kann ich eigentlich an der Spule erkennen welche ich im Moment drin habe, oder muss ich da irgendwo messen.
    Danke schonmal.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Für mehr Lichtleistung als 25 Watt brauchst Du neben einer anderen Lichtspule auch ein anderes Polrad. Was dann auch zur Folge hat, dass Du die anderen Spulen auch ändern müsstest.
    35 Watt gibt es IMHO nur bei elektronischer Zündung, was weitere Veränderungen nach sich zieht.

    Kurze Klarheit: es ist nicht soooo einfach und billig zu machen.

    Peter

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Im "Best of the Nest" schwirrt irgendwo eine Anleitung rum, wie du auf 12 Volt umrüstest, trotz 6 Volt Zündanlage...musst mal suchen

    Grüße vom Bodensee
    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Auch mit 12V Betriebsspannung spuckt das Polrad der U-Zündung nicht mehr als 25 Watt Scheinwerferleistung aus.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Extertal
    Beiträge
    27

    Standard

    Heißt das also, dass ich mit der U-Zündung gar kein helleres Licht erreichen kann? 25 Watt Birnen sind schon das Maximum?

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Ja, so ist es. Die Lichtleistung hat ausser mit den Spulen auch etwas mit den magnetischen Eigenschaften des Polrads zu tun. Und IMHO ist nur das Polrad der Elektronikzündung stark genug, um 35W Lichtleistung zu erzeugen.

    Peter

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Extertal
    Beiträge
    27

    Standard "Mehr Licht" - die Zweite

    Ich hab hier ja schon einmal geschrieben, dass ich die Lichtleistung erhöhen will. Nachdem ich nun erfahren musste, dass mit meiner 6V U-Zündung nicht mehr als 25 Watt drin sind, hat mich jetzt jemand auf eine andere Idee gebracht: Statt einer 25 Watt Birne eine schwächere einbauen. Nur find ich keine passende Birne für die S51 mit weniger Leistung, außer eine mit 15 Watt, aber die hauts mir wohl gleich durch, oder?
    Kennt jemand eine Birne die zwischen 15 und 25 Watt hat und auch passt?
    Oder soll ichs mal mit der 15 Watt versuchen (und am besten gleich 3 Stück bestellen, zum wechseln).
    Vielleicht könnte man ja einen Widerstand einlöten, damit die bei 60km/h nicht gleich durchbrennt.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Nein, du MUSST die 25W-Lichtspule einbauen und eine 25W-Lampe dran betreiben.

    Was für eine bescheuerte Idee ist das überhaupt, eine schwächere Lampe einzubauen, damit stärkeres Licht rauskommt?

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Wie schon geschrieben wirst du damit gar nichts erreichen. Wenn überhaupt dann gänge was indem du eine mit niedrigeren Spannung nimmst, zumindest theoretisch! (Bei Taschenlampen sieht man das sehr oft, das in einer mit 4 Batterien a 1,5V Birnen mit weniger als 6V verbaut sind)
    Aber erstens wirst du so eine Birne nicht bekommen und zweitens ist deine Lichtmaschine auf 6V/25W abgestimmt und könnte evtl sogar Schaden nehmen, wenn du was Anderes rein baust.

    Wenn bei dir alles optimal funktioniert (kenne deinen anderen Thread dazu nicht), also alle Verbindungen top sind und auch Spule und Polrad die richtigen sind und nicht defekt, dann wirst du nicht mehr an Helligkeit raus holen können.

    Deine einzigen Möglichkeiten sind Umbau auf VAPE oder auf 35W Elektronik-Zündung!
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    (kenne deinen anderen Thread dazu nicht)
    Das hier IST der andere Thread; ich war so frei, die unnötitge Aufsplittung zu korrigieren.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündet nur kurz
    Von Momomo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 16:15
  2. Kettenschlaeuche zu kurz
    Von schrabfab im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 09:59
  3. Ständer zu kurz
    Von Flugschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 16:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.