+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Nur kurz: Welche KR 51/2 hab ich nun?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    81

    Standard Nur kurz: Welche KR 51/2 hab ich nun?

    Nur eine kurze Frage:
    Da auf meinem Typenschild nur KR 51/2 steht, wie bekomm ich die genauere Bezeichnung raus?
    Unter dem Blech am Lenker sind zwei Sicherungen und so eine Anschlussleiste (!?!?!?!).Kann auch nicht sagen,, obs ne elektronische Zündung ist, da ich sowas noch nie gesehen habe.

    Danke für euren Rat

    Paul

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    KR 51/2 unterscheiden sich nur Zündungsseitig, also rechten Seitendeckel ab und schauen ob ein rotes oder ein schwarzes Polrad dranne ist. Rot=E-Zündung=KR 51/2 L, Schwarz=U-Zündung=KR 51/1 N oder E. Die N hatte im Gegensatz zur E und L reibungsgedämpfte statt hydraulische Federbeine.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bip84
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    76

    Standard

    Als kleine Ergänzung - die N hatte im Gegensatz zur L und E auch nur ein 3-Gang Getriebe. Der Rest wurde ja schon genannt.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    81

    Standard

    Ok....und wie bekomme ich raus, dass sie Hydraulikdämpfer hat?
    Also im Verlgleich zu den Dämpfern, die ich an meinen anderen KR 51/1ern dran hab, federt sie sehr hart, finde ich...

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das ist doch jetzt zweitrangig! Du hast keinen E-Baustein unter der Lenkerabdeckung. Nun mußt Du nur noch wissen, wieviele Gänge sie hat und dann weißt Du, ob es eine N oder E ist.

    Ansonsten nimmst Du den Blechpanzer ab und schaust Dir die Dämpfer hinten einmal an. Hydraulikdämpfer sind oben entweder mit schwarzen oder verchromten Hülsen ausgestattet.

    Gruß
    Al

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    81

    Standard

    sie hat 4 Gänge....

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Und was schließen wir daraus? Schau mal hier rein: http://www.schwalbennest.de/index.ph...d=28&Itemid=75

    Das denken nehme ich Dir nicht ab, egal wie krass Du bist!

    Gruß
    Al

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    81

    Standard

    Ja, das war ja auch mehr so ein...."sie hat vier Gänge, daher ist es jetzt eine..." usw..

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Ich denk ma es ist eine Kr.51/2E... ...die federbeine der Kr.51/1 quitschen nach einer zeit! die hydraulischen nicht...also hau dich mal auf dein moped und hör das quitschen...oder auch nich :) mfg malte

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo ________________
    Ich denk ma es ist eine Kr.51/2E... ...die federbeine der Kr.51/1 quitschen nach einer zeit! die hydraulischen nicht...also hau dich mal auf dein moped und hör das quitschen...oder auch nich mfg malte
    ----------------------
    Je nee ist klar
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Wat den sonst ?? mfg malte

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Warum sollen Die denn quitschen , weil Die reibungsgedämpft sind , ist doch Blödsinn , und die Anderen machen keine Geräusche weil da Öl drinnen ist
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Warum sollen Die denn quitschen , weil Die reibungsgedämpft sind , ist doch Blödsinn , und die Anderen machen keine Geräusche weil da Öl drinnen ist
    mfg

    Die reibungsgedämpften die zb. in der Kr.51 drin sind quitschen nach einer zeit! was weiß ich was da drin dann los ist zumindest quitschen sie! Also wenn man eine Kr.51 hat die ist zb. baujahr 76 das sind 30 jahre! und dann quitschen die ich hab bei mir hydraulische drin! aber nen freund hat reibungsgedämfte und die quitschen verdamt ....mfg malte

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, alte Reibungsdämpfer quietschen. Das macht die Reibung. :)

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Siehste deutz

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mist dann sind meine kaputt , ( an 3 Schwalben) die hört mann nicht , bitte helft mir .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündet nur kurz
    Von Momomo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 16:15
  2. Bowdenzug zu kurz??
    Von mathilde im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 23:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.