+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 30 von 30

Thema: Was ist nur mit meinem Motor los?!? (Stottern, kein Standgas, Bergab)


  1. #17
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    Hab ich gerade bestellt.
    Was ich noch festgestellt habe ist, das etwas Benzin im überlauf schlauch ist aber es kam nichts raus zumindest nicht Wärend ich stand. Verwundert mich weil ich das NV und den Schwimmer eigentlich überprüft habe. Könnte das Überlaufen durch starkes Bremsen bergab verursacht werden? Der Überlauf ist ja vorne rechts am Vergaser.

  2. #18
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Theoretisch könnte das sein, von was für einem Gefälle etwa sprechen wir? Wie bereits angesprochen bietet die Senfglasmethode einige Vorteile: Du kannst sehen was vor sich geht, ob das Schwimmernadelventil richtig öffnet und schließt, ob es dicht ist und ob der Schwimmer selber noch ok ist oder ein Taucher, also undicht ist und daher Kraftstoff in die Schwimmerkammern gelangen kann. Senfglasmethode ist einfach genial.

    LG, Frank

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    Hmmm schwer zu sagen vll so 20-30% und dabei muss ich aber auch noch bremsen weil am Fuß eine Ampel ist... (ist mir gerade nochmal passiert) Im Osten ist ja nicht so mit Gebirge... kann es sein das der Vergaser für so etwas einfach nicht ausgelegt ist?

  4. #20
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Naja Suhl ist nicht direkt Flachland, aber Hochalpin auch nicht gerade......... Ich glaub jedoch nicht das es nur am Berg liegt, mit optimal eingestelltem Vergaser sollte es sich zumindest bessern.

    PS: für Deine S51 sollte der Bingvergaser auch eine Zulassung haben wenn Du meinst das der eher für solche Landschaft ausgelegt ist.

  5. #21
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Ach, so ein Drüppel im Überlaufschlauch ist wurscht. Stellt euch vor, ihr könntet in die Schwimmerkammer beim Bremsen oder Ankicken rein gucken. Was meint ihr, was da los ist. Wenn dann ein Tropfen in den Überlauf läuft, ist das nicht verwunderlich.
    Ein Bing mag zwar Vorteile haben, aber aus diesem Grund braucht man ihn nicht. Der BVF-Vergasertyp war auch in der Enduro verbaut. Im Gelände wirken noch ganz andere Beschleunigungen als an so einem läppischen Hügel

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    Update:
    Nachdem ich den Schwimmerstand noch einmal mit hilfe einer Vergaserwanne mit Glas eingestellt habe läuft sie wieder einigermaßen ohne abzusterben. Trotzedem läuft sie im Standgas immernoch zu fett und unrund.
    Mal sehen was die neuen Düsen bringen werden...

    Frage: Von wo wird der 8mm Benzinstand gemessen?

  7. #23
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von WhiteS51 Beitrag anzeigen
    Frage: Von wo wird der 8mm Benzinstand gemessen?
    Laut der Zeichnung im Buch - von der Oberkante der Wanne.
    Das funktioniert aber nur am ausgebauten, gerade stehenden Vergaser.
    Im eingebauten Zustand geht das nicht.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    Also die Oberkante vom Gehäuseunterteil (Vergaserwanne)? Find ich komisch weil man könnte ja verschieden dicke Dichtungen haben, die den Stand beeinflussen.

    Das geht schon im eingebauten Zustand wenn man ein Glas in der Vergaserwanne hat :) (Aber Waagerrecht muss es natürlich auch sein.. hast recht)

  9. #25
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Dicke der Dichtungen kannst du vernachlässigen. Das bewegt sich irgendwo zwischen 0,2 und 0,5 Millimeter und macht den Kohl (bzw. die Vergasereinstellung ) auch nicht fett. Wenn du nach der Senfglasmethode arbeitest und das Vergaseroberteil direkt auf's "Prüfgefäß" setzt, spielt die Dichtung eh keine Rolle mehr.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #26
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Bei der Einstellung geht es darum, wie tief der Düsenstock in den Sprit eintaucht. Ob die Dichtung zur Wanne dann 0,1 mm oder 0,5 cm hat, spielt für dieses Maß genau gar keine Rolle.

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    Neue Düsen sind verbaut und sie läuft wieder gut und geht Bergab oder beim Bremsen nicht mehr aus. Die Kerze ist hellbraun.

    Jetzt habe ich nur noch bei Teillast Probleme, sie ruckelt dort etwas.

    Ich bekomme nur einen schwachen (weißen) Zündfunken und habe mir deswegen eine neue Zündspule gekauft. (Die Kurze für 6 und 12v Elektronik Zündungen) Sie hat allerdings weniger Wiederstand (3,8Ohm) als die alte (7,8Ohm) und ich weis nicht ob ich da etwas kaputt mache, wenn ich sie dranhänge.
    Einen neuen Kerzenstecker habe ich auch ("Neue" aus ddr Altbestand), die hat aber nichts gebracht...

  12. #28
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Also nach meinen Unterlagen ist eine Zündspule EMZA 8351.1/13 6V die richtige für Deine S51B2-4 Elektronik. Ich hab jetzt echt kein Plan was Du Dir für eine bestellt hast....

    LG, Frank

    Ich denke diese hier dürfte relativ hochwertig sein http://www.mopedersatzteil.de/Simson...FUTKtAodXJ4GMg

  13. #29
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    genau die habe ich auch gekauft nur eben von mza für 15€

  14. #30
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Ok wenn die Qualität von MZA stimmt..... passen sollte es erst mal so.

    LG, Frank

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. bei warmen Motor kein Standgas
    Von Atche im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 20:13
  2. Bergab....Motor aus
    Von OstHarley im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 12:54
  3. bei warmen Motor kein Standgas
    Von derFalk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 12:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.