+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Obergurtstützstrebe


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von HorstMüller
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    91

    Standard Obergurtstützstrebe

    ... was für ein super Wort!

    Folgendes Problem:
    Bei einem verbastelten Neuzugang (S 51 B B 1) mit verstellbaren hinteren Federbeinen (Länge 365 mm von Auge zu Auge) schleift der Hauptständer am Auspuff, obwohl er schon ein bißchen beflext wurde. Außerdem drückt der Fußbremshebel beim Betätigen den unteren Kettenschutz nach oben.

    Wir vermuten, daß es an der falschen Obergurtstützstrebe liegen könnte, denn lt. Ersatzteilkatalog gibt es zwei verschiedene Arten (Längen?) dafür. Einmal für die Enduros und einmal für die anderen.

    Sind wir auf dem richtigen oder auf dem Holzweg?
    Jemand eine Idee für das Problem?
    3:56:48

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Die längen sind die gleichen soweit ich das weiss, bei der Enduro ist nur die rechte Fußraste weiter nach außen gebogen damit der Sozius keine O-Beine bekommt.

    Gruß
    Frank

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Der Fußbremshebel drückt in der Tat beim betätigen an den Kettenschlauch...
    Auchbder Hauptständer schlägt immer an den Auspuff, hierfür gibt es aber Abhilfe, einfach die Suche befragen.
    Eine längere Obergurtstützstrebe (die rs ohnehin nicht gibt) würde doch nichts ändern, außer dass sie bescheiden schlecht auf dem Hauptständer steht.

    Obergurtstützstreben gibt es verstärkt(Klick), (Blech im abgewinkelten Bereich eingeschweißt) und mit Fußrastenträger für den Sozius, dann einmal in "normaler" Ausführung mit Fußrastenträger und einmal in der "N"-Version nur als Diagonale ohne Fußrastenträger (-Rohr) und dafür mit Fußrasten direkt an der Schwinge.
    Geändert von Matze (24.08.2013 um 10:01 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Das Problem mit dem Kettenschlauch schleifen ist aber immer und war so schon Serie, eben bei den großen Dämpfern.
    Wenn der Hauptständer am Auspuff schleift fehlt entweder der Gummistöpsel zur Pufferung oder deine Schwinge ist durch defekte Lager schief.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von HorstMüller
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    91

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Wenn der Hauptständer am Auspuff schleift fehlt entweder der Gummistöpsel
    Also der fehlt schon mal auf jeden Fall.
    Die Schwingenlager müssen wir dann mal schauen.
    Einstweilen vielen Dank!
    3:56:48

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Obergurtstützstrebe verstärkt
    Von carlos100 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 22:18
  2. Einschleifspuren Obergurtstützstrebe
    Von kenwood1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 20:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.