+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: öffentlich?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Also, gerade wurde in einem anderen (bereits geschlossenen) Thema folgedes aufgegriffen:
    Original von schwalbenkoenigin
    admins sperren unnötig leute, das ist doch ein öffentliches forum
    Original von Prof
    Ist es nicht.
    Diese Aussage kann ich nicht nachhvolziehen.
    Jeder kann sich hier anmelden. Es ist keine geschlossene Gesellschaft, es ist nicht Voraussetzung, dass irgendwer jeden persönlich kennt.
    Wenn ich auf ein Konzert gehe, ist das eine öffentlich Veranstaltung. Völlig wurscht, ob der Initator oder auch der Investor private Personen natürlicher oder juristischer Natur sind. Wer darein möchte, muss Geld bezahlen. Trotzdem eine öffentliche Veranstaltung.
    Was genau definiert, dass dieses Forum nicht öffentlich ist?
    (mich interessieren jetzt keine Vermutungen, sonder Fakten / Paragraphen)

  2. #2
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Beispiel: Du möchtest in eine Disco rein, dem Besitzer gefällt aber deine Nase nicht, deine Kleidung, deine Frisur oder vielleicht hast schon mal gegen die Hausordnung verstossen..., naj so hat er jedenfalls das Recht dir den Eintritt zu verweigern; selbst wenn du nun sagen tust, Disco ist öffentlich, der Besitzer hat dort das Hausrecht und kann sich seine Gäste aussuchen... Pech für dich

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Der veranstalter eines solchen Kozertes kann auch die Besucher
    rausschmeißen die die streit anfangen suchen ect. . Ich ist halt
    sozusagen torzdem sein Hausrecht auch wenns öffentlich ist.
    Genauso ist es auch in diesem forum.
    DIeses Forum gehört einem besitzer (Admin) der Leute sperren kann
    die ihm nicht in seinen kramm passen weil streit suchen andere
    beleidígen ect.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Hamsti
    Registriert seit
    06.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    182

    Standard

    cool... das war gut... interessiert mich auch

    Hamsti
    Elbschwalbels

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Vielleicht nochmal in deutlich:
    Ist es ein öffentliches Forum oder nicht?
    Mich interessiert Hausrecht nicht.
    Mich interessiert nicht, ob jemand Streit anfängt oder nicht.
    Laut Prof ist dies kein öffentliches Forum.
    Ich möchte das noch nicht mal groß anzweifeln, ich möchte es nur begründet haben. Ich kann es mir halt nicht vorstellen, aber Prof scheint sich da ja auszukennen.
    Ich möchte nur wissen, was dieses Forum als nicht öffentlich definiert.

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Negerkalle hat das neulich sehr gut definiert, ich versuch das mal zusammenzufassen.

    Ein Forum im Netz ist wie eine gute Party. Man geht hin, schaut sich um. stellt fest, wie der Hase läuft und beteiligt sich an den dort laufenden Gesprächen.

    Wenn man sich nicht benehmen kann, muss man sich nicht wundern, wenn man vom Gastgeber rausgeworfen wird. Und ich wüsste auch nicht, wodurch man nen Rechtsanspruch aufs Wiederreingelassenwerden hat...

    Ergo: Das Nest ist die Party; Jens und seine Mods sind die Gastgeber. Und die machen hier die Regeln. Und die User akzeptieren mit ihrer Anmeldung diese Regeln. Wer sich nicht dran halten kann: Pech gehabt.

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das Forum ist öffentlich zugänglich, das hat nie einer abgestritten. Jeder darf sich hier anmelden und lesen und schreiben. Dennoch ist es eine private Homepage und damit hat der Eigner alle Rechte und Pflichten.

    Die Forumsregeln macht aber der Eigner der Seite, da gibts keine Paragraphen dafür. Außer vielleicht, dass er und die Admins insgesamt für die hier geposteten Inhalte verantwortlich sind, also dass hier nichts offensichtlich rechtswidriges stehen darf.

    Ansonsten bestimmen die Admins, was hier gut und böse ist und niemand anders. Wems nicht gefällt, der muss halt wieder gehen.

    Dass es dafür keine Paragraphen gibt, siehst du ja schon allein daran, dass du rechtlich keine Möglichkeit hast, gegen eine Sperrung vorzugehen und die Admins auch keine haben, wenn sich jemand immer wieder anmeldet und Blödsinn labert. Solange da nichts strafrechtlich relevantes geschrieben wird ist das eine Grauzone.

    Allerdings verbietet auch niemand dem Seitenbetreiber, die Zugangskontrolle zu verändern, Möglichkeiten gibts da viele und da wird wohl auch irgendwann was kommen, um Massenanmeldungen vorzubeugen.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    @Jabber: Als nicht öffentlich kennzeichnet dieses Forum die Tatsache, dass nicht jeder hier reinposten darf, sondern nur registrierte User.

    Und dem Betreiber der Seite obliegt es, diesen Benutzerkreis zu kontrollieren, da er im Endeffekt für die Inhalte der Seite verantwortlich ist.

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Original von Baumschubser:
    Das Forum ist öffentlich zugänglich, das hat nie einer abgestritten. Jeder darf sich hier anmelden und lesen und schreiben.
    Original von Prof:
    @Jabber: Als nicht öffentlich kennzeichnet dieses Forum die Tatsache, dass nicht jeder hier reinposten darf, sondern nur registrierte User.
    Wie denn jetzt? Kennt sich hier auch jemand aus, oder gibts nur Vermutungen?

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Original von jabber:
    Wie denn jetzt? Kennt sich hier auch jemand aus, oder gibts nur Vermutungen?
    Wie der Baumschubser schon sagte: Das ist rechtlich ne Grauzone und liegt im Auge des Betrachters.

    Ob das hier nun öffentlich ist oder nicht, spielt aber auch keine Rolle. Trollerei ist weder hier noch dort gern gesehen und der gesunde Menschenverstand sollte einem auch ein paar generelle Verhaltensregeln in der virtuellen wie auch in der realen Welt vorgeben.

    Denk mal über das Beispiel der Party nach (und versetz dich ggf. in den Gastgeber)...

    MfG
    Ralf

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @jabber

    Stell dich doch nicht so an, du weißt doch genau, wie der Hase läuft.

    Man sollte es vielleicht etwas anders formulieren und sagen "...frei zugänglich...", wie das ja allgemein auf Internetseiten zutrifft, die nicht vorgesperrt sind. Beim Nest geht es sogar noch etwas weiter, hier kann jeder ohne jegliche Einschränkungen lesen, nur um zu schreiben, muss man sich anmelden. Das ist nicht in jedem Forum so.

    Fakt ist und bleibt, egal wie man es formuliert, diese Seite ist eine privat betriebene Homepage und der Eigner kann tun und lassen was er will. Wenn also Prof nun mal so eben 1000 Mitglieder über den Jordan gehen lässt, weil ihm so danach wäre, könnte keiner was dagegen tun.

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    Hallo jabber,

    wenn dir die Antworten von ..schubser und prof nicht reichen, dann recherchiere doch selber mal.
    Frag mal einen Rechtsanwalt/ google mal ne Runde schreib mit was er sagt/ du ergoogelt hast und teile es allen hier mit. Da hat jeder was von.
    Du zu allererst. Und am meisten, weil Du warst an der Quelle.

    Ich finde es schon beachtlich was hier an Sachkompetenz bezueglich oestlicher Voegel vorhanden ist. Da kann ich kleine Rechtsunsicherheiten verschmerzen.

    Ich denke mal man sollte oeffentlich, der oeffentlichkeit zugaenglich, offen etc. etwas unterscheiden.

    Bei oeffentlich hat ein jeder erst einmal einen ANSPRUCH auf Zugang/ Teilnahme (so er sich an die Regeln/ Oeffnungszeiten/ etc. haelt. Vergl.: oeffentlicher Personennahverkehr.
    Dies impliziert, dass die oeffentlichkeit, resp. die von den gewaehlten Vertretern eingesetzten und ueberwachten Institutionen Zugangs-/ Teilnahmeregelungen aufstellen kann. (BItte an dieser Stelle keine Gesellschaftsdiskussion/ war frueher auch nicht anders etc.)

    Fuer die Oeffentlichkeit zugaenglich (offen, etc.) bedeutet, dass eine Privatspaehre (Park/ Kino/ FORUM) der Allgemeinheit (jedem) zugaenglich gemacht ist. Hausrecht und dies kann der Hausherr/ Hausfrau auslegen wie er/ sie will bleibt beim Eigentuemer/ Paechter/ Betreiber/ Rechteinhaber/ Verfuegungsberechtigtem.

    Deswegen kann der Prof und alle anderen Admins hier sagen du ja; du nein. (wie Gesichtskontrolle vor der DISCO)
    (BY the way, jabber, da kannste bei Gelegenheit ja mal eine Diskusion anfangen mit dem Tuersteher und nach der Rechtsgrundlage fragen. Um INformation in der Rubrik smalltalk wird hiermt ausdruecklich gebeten.

    Uebrigens gibt es hier auch keinen Rechtsanspruch auf Auskunfterteilung (Ich spreche hier deinen ungeduldigen Ton an). (Im Gegensatz zu Aemtern, die muessen; und reagieren manchmal erst auf aeusserste Ungeduld)

    greetz
    Alexander

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Aha. Ich werde mir mit Sicherheit nicht die Mühe machen, weiter zu recherchieren.
    Für mich persönlich war dieser Topic weit aufschlussreicher, als jede Recherche mit google es hätte sein können.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Im positiven oder negativen Sinne?

    Gruß!
    Al

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.