+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ölige sabba


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    112

    Standard

    hallö,
    bei mir kommt aus einem stoßdämpfer so ölige sabba raus. nicht viel nur ein gaanz bischen. ist der dämpfer nu ganz hin oder kann ich da noch was machen?
    grüße Egon

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.08.2003
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    147

    Standard

    Als erstes würde ich den ganze Auspuff mal abschrauben und mal schauen, ob das Ding total zu ist. Wenn dies der Fall ist, dann mußt Du das Ding wohl mal mit Benzin(nicht Gemisch) ausbrennen.
    Ein bißchen Sabber aus dem Auspuff kommt ja vor, doch wenn es ganz extrem ist, solltest Du noch schauen, ob dein Vergaser richtig eingestellt ist. Das heißt mal überprüfen, der richtig i.O. ist.
    Ob meine Hinweise richtig oder falsch sind, werden dir die nächsten beantworten.

    - Stephan -

    Grüße aus B

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    üähääää??? ... Kamikaze? ... lies ma richtig das Problem durch ... nix Auspuff, nix Vergaser ... Stoßdämpfer!


    Hallööö erschtema hier,

    also ich würd sagen, das er hinüber ist/ bzw. sie hinüber sind ... ich hatte das auch und hatte mir dann neue gekauft.

    Die Dämpfer kann man nicht öffnen ... zumindest sind sie nicht dafür gebaut worden.



    Manni

    [i]
    (...hast mich auf eine Idee gebracht ... hab da dann auch mal noch ne Frage zu Stoßdämpfern ... werd ich die Tage mal posten ... nu geh'sch abar erscht'ma in'de Huschi-Pupu )

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.08.2003
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    147

    Standard

    Huch...ja...entschuldige. Es handelt sich dabei um wartungsfreie Stoßdämpfer. Richtig und die kann man zwar öffnen, aber ölige Sabbah ist nicht gut.
    http://www.mz-b-shop.de/miraculis/aw...51b/kr51b.html

    Hier steht irgendwas davon, dass man die öffnen kann, wenn ich richtig gelesen habe.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo,

    aber bei diesem Link sind soweit ich sehen konnte nur die reibungsgedämpften (mechanischen) Federbeine beschrieben worden. Die mechanischen Federbeine kann man öffnen, jedoch nicht die Hydraulischen.



    Manni

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Och, die hydraulischen bekommt man auch auf, nur nich wieder zusammen *g*

    Aber was will man da auch großartig reparieren ?

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    112

    Standard

    da läuft die sabba raus und ich hab keinen bock einen neuen zu kaufen!

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Mit einem kommst du auch nicht aus. Wenn der eine hinüber ist (und das ist er wenn Öl rauskommt), ist der andere auch so gut wie Fratze. Nur einen austauschen sollte man tunlichst vermeiden, weil du dadurch auch deine Fahreigenschaften verschlechterst. Du kaufst dir doch auch zwei Schuhe, auch wenn nur einer kaputt ist, oder. Und soviel sollte dir deine Sicherheit und die anderer Verkehrsteilnehmer schon wert sein. Stoß dämpfer also immer paarweise erneuern.

    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ölige Angelegenheit
    Von DuesselSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2004, 21:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.