+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Offene Gebläseabdeckung in frühen Schwalben


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard Offene Gebläseabdeckung in frühen Schwalben

    Moin,

    ich hatte mal eine Schwalbe in originalem (aber rostigem ) blau. Die Griffe waren daran noch aus weißem Gummi und die Auspufftüte spitz zulaufend. Der Jahrgang lag etwa bei 1966. Aufgefallen war mir daran, dass die Gebläseabdeckung kein Schutzgitter hatte. Es sah nicht so aus, als ob es entfernt wurde. Man konnte praktisch direkt aufs Lüfterrad blicken. War das bei alten Schwalben so und wenn ja, bis wann?

    Gruß!
    Al

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    also das ist nicht orginal so

    hab ne kr 51 baujahr 1964 und das ist die dran
    kann nur sein das die bei deinem vogel mal verloren gegangen ist, sie ist ja nun auch schon fast 40 und sind manche frauen ja auch nicht mehr so ganz orginal

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hey, ist das ein Witz?

    Diese Gitter sind fix, können eigentlich nicht abfallen. Allerhöchstens weggeschliffen oder -flext. Aber danach sag es echt nicht aus. Da waren keine Kratzer oder Schleifspuren zu sehen.

    Gruß!
    Al

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Da waren keine Kratzer oder Schleifspuren zu sehen.
    Es gibt weisse (?)Plastikgitter, habe ich schon an einem Motor gesehen.

    salü isga

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hat jemand ein Bild von diesem Gitter im verbauten Zustand und ohne?

    Gruß!
    Al

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    also in meinem teilekatalog ist das gitter im limadeckel auch separat abgebildet, sprich herausnehmbar
    ..shift happens

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das scheint geklärt. Ich will nun noch wissen, wo und wann diese Gebläsedeckel ohne diese fixen Gitter verbaut wurden.

    Man sieht fast immer nur diese eine Variante wie im Anhang.

    Gruß!
    Al
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wenn ich richtig informiert bin wurde das mit dem Wechsel vom M53 zum M53/1 getauscht. da bin ich aber nicht sicher. kann natürlcih gut sein dass von den alten limadeckeln noch ein paar auf lager lagen udn dann halt noch aufgebraucht wurden. frag mal den domdey, der müsste das wissen :wink:
    ..shift happens

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    hallo,

    früher war da ein aus alublech gepresstes alugitter eingepasst das einfach mit 3 laschen festgemacht wurde, damit es nicht scheppert war da noch ein gummiprofil dazwischen.

    gruß opi


    www.simmiopi.de

  10. #10
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    Ich meine, an meiner 67er auch n Gitter dran zu haben.....
    www.opelforum.de

  11. #11
    Flugschüler Avatar von rs2kf1
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    304

    Standard

    wobei es auch bei den herausnehmbaren gittern verschiedene varianten gab.
    mir sind im moment zwei bekannt. eine mit dünnen stegen wie die neueren, vergossenen und eine mit so art lamellen die so ausgestellt waren.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Habe ich schon gesagt, dass ich es geil finde, ohne diese fixen Rippen, so ganz offen? Das wäre für mich fast schon allein ein ausreichender Grund, eine Maschine zu haben, wo das zur Geltung kommt.

    Bei den Schwalben stört der Tunnel über dem Motor und beim Duo ist die Gebläseabdeckung auf der inneren Seite. Mir fehlt ein Star!

    Gruß!
    Al

  13. #13
    Tankentroster Avatar von simsonfahrer3001
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Zwenkau
    Beiträge
    194

    Standard

    hallo ihr meint bestimmt soeinen deckel mit eingesetztem gitter.
    mfg
    Angehängte Grafiken

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    ...

    Bei den Schwalben stört der Tunnel über dem Motor und beim Duo ist die Gebläseabdeckung auf der inneren Seite. Mir fehlt ein Star!

    Gruß!
    Al
    Für den Star gab es auch schonmal diese Diskussion (oder zumindest ähnlich ), guckst Du >hier<

    Gruss,
    olm

  15. #15
    duopa
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Habe ich schon gesagt, dass ich es geil finde, ohne diese fixen Rippen, so ganz offen? Das wäre für mich fast schon allein ein ausreichender Grund, eine Maschine zu haben, wo das zur Geltung kommt.

    Bei den Schwalben stört der Tunnel über dem Motor und beim Duo ist die Gebläseabdeckung auf der inneren Seite.
    Moin, das DUO zu der Zeit hatte allerdings ein Loch im Seitenblech an der Stelle des Lufteinlasses, nix für Leute mit Schlabberhosen ;-)

    Norbert
    Angehängte Grafiken

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @simsonfahrer3001
    Sind diese drei Haltelaschen fest mit dem Deckel verbunden? Von diesen war an meinem Exemplar nichts zu sehen. Vielleicht wurden sie handwerklich geschickt entfernt oder aber der Deckel hatte nie solche Laschen gehabt. Mittlerweile weiß ich, dass meine Schwalbe von '68 war. Aber viel zu bedeuten hat es wohl nicht - so ein Deckel ist schnell ausgetauscht.

    @olmone
    Diesen Thread kannte ich noch nicht. Zu der Zeit war ich selten im Forum unterwegs. Da sind sehr schöne Fotos von Stariberts in maroon zu sehen.

    @duopa
    Diese Zeichnung gefällt mir ausgesprochen gut! Ohne dieses unselige Flatterdach, minimalistisch und die fehlende Farbe läßt Raum für viele Interpretationen. Sehr schön ist auch, dass das Rad vorne tief im Kotflügel sitzt. Das verleiht der ganzen Fuhre Dynamik! Sahen die alten Duos wirklich so viel schöner aus als die neuen Modelle? Die schmalen Rückleuchten sehen unverschämt gut aus und das Loch im Seitenblech gibt dem auch noch das abschließende i-Pünktchen. :)

    Gruß!
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mopedanhänger - viele offene Fragen...
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Recht
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 30.11.2014, 12:55
  2. 2 Schwalben: 375€
    Von Mephisto im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 20:56
  3. Vergaser Offene löcher
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 08:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.