+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zu oft angeschoben?


  1. #1

    Registriert seit
    16.08.2014
    Beiträge
    1

    Standard Zu oft angeschoben?

    Hallo, mein s51 ging nur schwierig mit Kickstarter an( jedes 10-20. mal oder mal gar nicht).
    Aber mit anschieben ging es sehr einfach.
    Doch heute habe ich es vlt zu oft gemacht. Zwischendurch hatte ich im 1. Gang sowas wie Ladehemmung. Da ging er schneller und hat dann mit dem Gang wieder abgebremst.
    Dann gings wieder und dann ging es auf einmal bei Bergen gar nicht mehr. Komplett die Power weg. UNd jetzt ist auf einmal, wenn man die Kupplung ziehen will, das ziehen total lasch geworden und der Kickstarter hat kaum noch Wirkung auf den Motor.

    Hat jemand ne Idee?

    (Sorry für die plumpe Beschreibung, bin absoluter Anfänger)



    Freundliche Grüße

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    62

    Standard

    Hi, was die Kupplung angeht, kannst ja mal Öl ablassen und dann den Seitendeckel links öffnen, falls das Nachstellen der Bowdenzüge nicht mehr hilft. Dann lässt sich sehr gut erkennen, ob am Kupplungspaket etwas nicht stimmr oder die Mechanik nicht sauber funktioniert. Die Kupplung ist meiner Meinung nach bei häufigerem Anschieben das einzige Bauteil, was über Maßen verschlissen werden kann.
    Der Kickstarter sitzt auf einer anderen Welle, hat also mit der Kupplung nur indirekt zu tun - mit dem laschen Ziehen garnicht.
    Die wenigen Erfolgserlebnisse beim Ankicken können auch auf einen falsch eingestellten oder verschmutzten Vergaser hinweisen - Tank und Luftführung spielen da auch gerne mit rein

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Ich denke mal, das du um eine gründliche Rundumschlacht nicht drumrum kommst. Also, Auspuff ausbrennen, Luftfilter im Wachsbenzin baden, Zündung auf richtige Funktion (Kontakt 0.4 mm/Kerze 0.4mm) prüfen, Versagerputzdienst und Tankkontrolle wegen evenduellen Rost. Beim Versager darauf achten, das die 2 Papierdichtungen noch schön sind, neue kosten nicht die Welt. Auf der LIMA-Seite sieht man schon, ob der Wellendichtring noch funktioniert, wenn ja, alles schön sauber, wenn nicht alles versifft und riecht nach Kraftstoff.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    du hast nicht etwa im ersten gang angeschoben?
    das gehirn ist ein organ mit dem sich der mensch einbildet, dass er denkt...

  5. #5
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Hey Slevin,
    füll dochmal dein Profil aus, vor allem wo Du wohnst. Dein Problem klingt so, als könntest Du dabei Hilfe gebrauchen. Vielleicht wohnst Du ja in der Nähe von einem Forumsmitglied, der Dir mal zeigt, wie man den Vergaser reinigt und einstellt und die Zündung einstellt.
    Das mit der Kupplung ect. guckt sich am besten auch jemand an, der schonmal einen Motor von innen gesehen hat.
    Liebe Grüße!
    Max
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Und nicht vergessen: verpasse Deiner S51 eine umfassende Wartung/Inspektion nach Betriebsanleitung oder Wiki. Und mach den Auspuff sauber.

    Peter

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Von allen Moppeds die ich seit 1977 besaß sprang keine Maschine so schön an,wie die jetzige Simson.Selbst nach dem Winter,der zweite Kick und sie läuft!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Von allen Moppeds die ich seit 1977 besaß sprang keine Maschine so schön an,wie die jetzige Simson.Selbst nach dem Winter,der zweite Kick und sie läuft!
    Andreas
    Mal wieder ein unglaublich hilfreicher Nachtbeitrag von dir.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Lieber Prof,
    ich komme vor Mitternacht nicht ins Netz!
    Und mein Beitrag sollte so viel heißen wie: Eine Simson schiebt man nicht an. Sie ist eine der am besten per Kickstarter zu startenden Moppeds! Dann macht man eine Inspektion,reinigt den Vergaser und stellt alles ein. Dann muß man nie mehr anschieben.
    Gruß aus der Nacht,Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.817

    Standard

    @andi-dussel:
    Leider kann man nur das lesen, was hier rein geschrieben wird.
    Alles was Du denkst/meinst ist nur in Deinem Kopf und wir sind hier draussen.

    @slevin: ( hebräisch für "böser Hund" )
    Willkommen im Nest.
    Ich glaube auch, das durchs häufige Anschieben die Kupplung gelitten hat.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1 S will angeschoben werden und geht im Leerlauf aus
    Von schwalbe-nigges im Forum Technik und Simson
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 16:43
  2. SR50 muss immer angeschoben werden
    Von Dan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 13:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.