+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 83

Thema: Oktober 2011 Berlin - Dresden - Prag - Leipzig - Berlin


  1. #33
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Trottel Beitrag anzeigen
    Ich glaube, wenn wir Zelten kommen wir günstiger bei weg
    Naja aber dann müsste man wieder dies und jenes mitschleppen usw. (Zelt zB!) Außerdem auch wenn die Tour nur statfinden wird, wenn das Wetter trocken genug ist, was ich sehr begrüße, so muss man Mitte Oktober eher nicht mehr das Zelt auspacken, da sind die Nächte schon reichlich kalt. Die Tagesetappen enden alle in großen Städten, da sollte es kein Problem sein kurzfristig ein paar Betten im Hostel zu bekommen.

    Etap und co sind glaube auch recht teuer für die Leistung. Gerade in Prag gibt es einige Hostels, aber auch in Dresden und Leipzig gibt es welche, da kostet normalerweise ein Platz im Mehrbettzimmer unter 20 Euro die Nacht. Viel günstiger ist zelten auch nicht.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  2. #34
    Schwarzfahrer Avatar von Trottel
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24

    Standard

    Überzeugt.
    In der Ruhe liegt die Kraft!

  3. #35
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Genau: Die Thematik der Tour "Zigaretten holen" sollte sich in unserem Auftreten wiederspiegeln, d.h. keine Maximalbepackung, sondern nur das Nötigste. Unsere Schwalben sollen schön handlich bleiben, Zweitaktöl und Ersatzteilproblematik verteilen sich auf mehrere Schultern. Zudem können wir die Dinger aneinanderketten. Mir schwebt vor, jederzeit für einen kleinen Ausflug oder Abstecher zu Fuß aufbrechen zu können und dabei das weinige Gepäck z.Bsp. als Rucksack zu schultern.

    Bei der Übernachtung hätte ich gerne was in der Innestadt mit nem guten Frühstück.

  4. #36
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Jo sogar ich werde für 4 Tage nur das nötigste mitnehmen und das große Tourgepäck zuhause lassen. Wer mich letztes Jahr auf Tour gesehen hat weiß was ich mit dem großen Gepäck meine

    Ein Rucksack oder Seitentasche und Tankrucksack, mehr werd ich auch nich mitnehmen.

    Übernachtung in der Innenstadt sollte kein Problem sein, wie gesagt Hostels gibt es genug. Allerdings haben die oft kein Frühstück, aber man kann ja auch in der Stadt frühstücken!? Günstiger kommt man jedenfalls nicht an ne Übernachtung mit mehreren Leuten und sone Backpackerbleibe ist genau das richtige für sone Spontantour.

    In Dresden bietet sich was in der Neustadt an, wenn du das Nachtleben erleben willst, dann ist der Weg nachts nicht so weit.

    Edit: Hab grad mal bissel die Seiten diverser Hostels in Dresden abgeklappert. A&O ist wie in fast jeder Stadt seltsamerweise recht teuer. Dann gibt es noch diverse kleine Hostels in der Neustadt, nah dran am Nachtleben, mit Bettwäsche ist man da bei ca. bei 18-20 Euro inkl. Bettwäsche aber ohne Frühstück. Und dann hab ich noch eins entdeckt das direkt am Rand der Altstadt liegt, da gibts das 3-Bett-Zimmer mit Frühstück, Handtüchern, Bettwäsche, W-Lan für 72 Euro, also 24 für jeden. Wenn das Frühstück so wichtig ist würde ich das wählen. Die Neustadt ist per Bahn auch sehr gut zu erreichen, in Dresden gibt es keine umständlichen Nachtbusse, Straßenbahnen fahren die ganze Nacht. Zu Fuss wären es ca 30 min.
    Geändert von Froschmaster (24.09.2011 um 07:22 Uhr)
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #37
    Schwarzfahrer Avatar von Trottel
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24

    Standard

    So ein Mist. Ich kriege zu der Zeit leider keinen Urlaub :(
    In der Ruhe liegt die Kraft!

  6. #38
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Tjo dann sind wir doch wieder nur zu zweit. Bis jetzt. Mal sehen ob sich sonst noch jemand meldet.

    Edit: Wenn wir nur zu zweit sind krieg ich sicher auch in Dresden ne kostenlose Schlafgelegenheit organisiert. Das schlägt jedes Hostelzimmer und Frühstück gibts dann sicher auch *G*.
    Geändert von Froschmaster (26.09.2011 um 14:49 Uhr)
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #39
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ach, ich bin da ganz zuversichtlich. Wenn es so eine Wetterchen gibt wie heute oder gestern, werden sich viele spontan entscheiden, diese Tour mitzufahren. Vielleicht wird das ein neues Format: Minimaler Aufwand - maximaler Ertrag.

  8. #40
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    24

    Standard

    Das hört sich nach einer guten Tour an. Freue mich auf einen Bericht. Wir wollen ja nächsten Jahr eine ähnliche Tour machen. Hamburg => Elbquelle => Hamburg. Unsere Erfahrungen von unserer Baltikum/7-Länder-Reise dieses Jahr: Auch an Bowdenzügen, Kondensatoren und Klappspaten denken und immer nur kleine Straßen (gelb oder weiss) fahren. Schon rote Straße sind manchmal nervig.

  9. #41
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Erinner mich doch bitte nicht an die Elbquelle. *g*

    Da ist mir dieses Jahr auf dem Weg hin einer auf die TS gefahren.
    Muss ich also nächstes jahr auch noch hin. *g*

    Gruß
    Quacks

  10. #42
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.09.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von superkrani Beitrag anzeigen
    Hat eigentlich irgendjemand Erfahrung mit den Couchsurfern? Scheint ja eine Alternative zu sein, wenn es mir unter meinem Sweatshirt zu kalt wird; aber ob man die Schwalbe mit aufs Zimmer nehmen kann?
    Zu Couchsurfen kann ich nur sagen: Topp. Hab ich schon selber oft gemacht - übernachten und übernachten lassen.
    Die spontane Art ist nicht für jeden was, aber eigentlich immer von Erfolg gekrönt.
    Und die Leute kennen ihre Umgebung - können dir also oft nen guten Stellplatz zeigen.
    Ansonsten kann ich dir in Dresden höchstwahrscheinlich Übernachtung anbieten - sag einfach Bescheid, wann du genau hier vorbei kommst. Wenn es die Zeit zulässt würde ich auch nen Stück mitfahren.

  11. #43
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Kinder, ich habe das Packtaschenproblem gelöst.

    War heute bei Camp4 und habe mir 5 verschiedene Systeme angeschaut und dann - wie eine Frau beim Autokauf mich aufgrund einer geilen Farbe - für eine Ortlieb-Rolle entschieden. Ok, Ok, ich weiss eigentlich wollte ich keine Rolle, weil das zu bikermäßig aussieht, und eigentlich wollte ich etwas, was ich als Rucksack schultern kann und ein Rucksack ist die Rolle nicht. Aber dafür hat sie einen schönen Tragegurt, passt exakt auf den Gepäckträger, hat ordentlich Packvolumen und ist aus meinen Augen der perfekte Match für meine Schwalbe. Was meint Ihr? Das Bild ist in meiner Galerie.

  12. #44
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81

    Standard

    Also wenn du so die Rolle anbringst und ordendlich was reinpackst hast du zwei Probleme.
    1. stärkeres Lenkerpendeln weil du das vordere Rad entlastest
    2. die Gepäckträgerbefestigung könnte ausreissen (eventuel mit größeren Unterlegscheiben hintern Panzer behebbar)

    Schnall das Ding auf den Sozius dann haste gleich n Rückenlehne was bei größeren Reisen (nach meiner Erfahrung) eine deutliche Besserung des Gesässzustands darstellt.

  13. #45
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Weil die Rolle den richtigen Farbton hat hast Du Dir das angelacht?
    Bin neugierig wie Du die Rolle ausgewogen bestückst ohne das ein ende
    Übergewicht bekommt.

    (Rucksack mit Magnetohren in Gelb gab es wohl nicht?)

    Die Satteltaschen sind Schwarz und das passt zu Gelb.




    solong...

  14. #46
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81

    Standard

    Also Falk hat mit der Gewichtsverteilung schon recht. Prinzipiell muss bei einen Zweirad die Gewichtsverteilung stimmen. Daher möglichst Gewicht im Bereich zwischen die Räder und möglichst mittig. Pack in die Tasche nur leicheSachen und hol dir einen Tankrucksack für die schweren Sachen. Und vor allem mache unter voller Beladung Kurvenfahrttest, du wirst merken das sie schwergäniger wird, halt das immer im Hinterkopf da es dich bei unterschätzen einer Kurve mal schnell raustragen kann.

    Da du aber eh mit kaum Gepäck fahren willst wird es nicht so schlimm sein wie bei mir vor einen Jahr wo ich locker 30 Kg Gepäck mit hatte.

  15. #47
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    So, meine lieben Freunde, ich ärgere mich ja schon sehr, dass ich bei einem so schönen Wetterchen nicht am morgigen 3. Oktober mit den anderen Schwalben einen Ausflug machen kann, aber so ist das wenn man frühzeitig für seine Familie eine größere Reise buchen muss, dann entscheidet man dies bei unvollständigen Informationen. Am Montag, den 10. Oktober bin ich wieder da und ich hoffe, dass das Wetter sich hält.

    Mache mich grade an die Tourplanung. Die erste Tagesetappe steht:
    Was meint Ihr? Schöne Strecke, oder?

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

  16. #48
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    So, nun der Abschnitt Dresden - Prag: läppische 200 km

    MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dresden - Atlantik - Madrid - und zurück (Sep.2011)
    Von nak-dd im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 17:30
  2. ich suche eine Galvanik Firma Raum Dresden/Leipzig
    Von tagchen im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 22:30
  3. Sommertour mit Simsons über Dresden-Prag-Wien-Bratislava-Bln
    Von mr-compost im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 15:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.