+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 83

Thema: Oktober 2011 Berlin - Dresden - Prag - Leipzig - Berlin


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard Oktober 2011 Berlin - Dresden - Prag - Leipzig - Berlin

    In meinem Kopf entsteht gerade ein Traum: Der Traum von einer längeren Schwalben-Tour in der zweiten Woche der diesjährigen Herbstferien (so 12. - 15.10). Nach Prag soll es gehen, von Berlin über Dresden und zurück über Leipzig. Der Schwerpunkt soll das Fahren auf schönen Strecken sein, na klar, ein paar Sehenswürdigkeitenw werden auch mitgenommen und abends geht man natürlich das Nachtleben der Metropolen erkunden.

    Wäre sehr dankbar wenn ich noch ein paar Tipps bekommen könnte:

    1. Welche Packtaschen soll ich mir zulegen? Ich möchte keine Löcher in die Schwalbe bohren.

    2. Hat jemand Empfehlungen für die Strecke (gerne auch Teilstrecken)?

    3. Was soll ich an meinem Schwälbchen vorher unbedingt noch machen lassen? Sie läuft eigentlich sehr schön rund und ich habe Sorge, dass dann etwas verschlimmbessert wird.

    Last but not least: Will jemand mit?

    Viele Grüße

    Dirk
    Geändert von superkrani (21.09.2011 um 07:43 Uhr)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Hast du denn schon einmal eine längere Tour gemacht? Wieviel km sind veranschlagt? Warum willst du was machen lassen wenn alles rund läuft?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Schöner Plan!
    In Frage kommen diverse Packtaschen. Guck mal in der Suche, da gibt es Fotos von Taschen, die auf beiden Seiten herunterhängen und unter der Sitzbank verlegt wurden. An den Seiten kann man sich ein Gestänge bauen, damit sie nicht auf dem Lack kratzen. Frag mal Patrick, unseren Tourenorganisator von letztem Samstag, der hatte sich mal so Dreiecke gebaut.

    Wenn dein gelbes Schwälbchen so hübsch fährt, wie sie aussieht, dann muss nur ein Schwung Ersatzteile mit.

    Zur Tour: Ich hatte nach dem Kauf meines Gefährts im Mai die Strecke von Dresden nach Berlin in anderer Richtung vor und habe mich einfach versucht, an kleinen Straßen zu orientieren. (Letztlich ist aber leider doch nur ein Transport draus geworden.) Auf der MZA-Seite kannst du auch nach PLZ Händler suchen und deine Strecke daran orientieren, damit du im Zweifelsfall immer weißt, wo du Ersatzteile herbekommst.

    Mit Motoplaner.de habe ich unsere kleine Ausfahrt im Süden von Berlin geplant und war mit der Bedienung sehr zufrieden. Mit GoogleMaps stand ich beim Speichern von Karten auf Kriegsfuß.

    Wenn die Route steht, veröffentliche sie doch hier, dann kann man sich auch für ein paar Kilometer oder einen Zwischenstop dazugesellen!

    Viel Spaß beim Vorbereiten
    Blechjack

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von Trottel
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24

    Standard

    Ich hab auch noch einen Tipp für die Taschen. Ich habe mir auch zwei Taschen an die seite meine Schwalbe gebastelt. Das sind auch Taschen aus der ehemaligen NVA, sind aber doppelt so breit wie die Strumgepäcktaschen die manche an der seite haben. Wurden fürher oft auch zum Angeln und für einen Camping Ausflug genutz. Die passen gerade so an den Panzer der Schwalbe und man kriegt eine menge rein. Hier wird gerade bei ebay eine verkauft: Tasche NVA DDR Trabant Ostalgie Sammeln Angelsport FDJ | eBay

    Gruß Tim
    Angehängte Grafiken
    In der Ruhe liegt die Kraft!

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also Zwischen Berlin und Dresden ist das kürzeste westlich der A13 über die Dörfer, am besten auch die B96 meiden und über Moritzburg nach Dresden.

    Edit: Da steht ja Prag dabei, dann brauchste ja gar keine Streckenempfehlung zwischen Dresden und Leipzig...

    Von Prag nach Leipzig kommste bestimmt über Zwickau :-)
    Geändert von Froschmaster (20.09.2011 um 16:48 Uhr)
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Hab noch zwei Taschen von Louis extra für Schwalbe zum umhängen.
    Kann ich ja zum DoTreff mitbringen und vorführen.

    Bei längeren Touren kocht die Batterie gern aus. Dazu
    giebt die Ladeanlage ein Kabel Grün zum "wenig" Laden.

    Schaltplan-->Ladeanlage--Kontakt 63 nicht 63a.


    solong...

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Ich kann nur eins dazu sagen:

    Machen! - aber Prag ist verkehrstechnisch chaotisch!

    Viel Spaß.

    Gruß
    Quacks

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hallo Tim, Danke für den Tipp, aber wie soll ich denn diese Riesentasche an der Schwalbe festmachen, oder kann man die teilen?

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @Blechjack
    Das sind ja tolle Tipps, genau nach meinem Geschmack. Motoplaner und MZA-Seite sind wirklich gute Hinweise.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @Olympiablau:
    Nein, das ist meine erste längere Tour und ich dachte so 6 Fahrstunden pro Tag, also 250 - 300 km pro Tag und das mal vier kommen wir auf 1000 - 1200 km Gesamtfahrleistung. Und ich will nichts machen lassen, ich habe gefragt, ob es sinnvoll ist, noch etwas machen zu lassen und habe von Falk schon einen guten Tipp zur Batterie bekommen.
    Gruß Dirk
    Geändert von superkrani (21.09.2011 um 07:41 Uhr)

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Bei den Preis deiner Schwalbe keimt mir der Verdacht das eine VAPE verbaut ist.
    Da braucht man sich natürlich keine Gedanken über Unterbrecher und Batterie zu machen.
    Weist Du was in Deiner Schwalbe ist?

    Zündkerze nebst passenden Schlüssel, kleine Flasche Bremsenreiniger und natürlich 2-Takt-Öl
    sind ohnehin im Gepäck.



    solong...

  12. #12
    Schwarzfahrer Avatar von Trottel
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24

    Standard

    @superkrani:

    Also eine Tasche passt jeweils an die seite der schwalbe, kannst dann halt nur keinen mehr mitnehmen. Die werden wie Satteltaschen mit zwei Riemen befestigt, die unter der Sitzbank (einmal vorn und einmal hinten) lang laufen. Die Taschen lassen sich also jederzeit abnehmen. Du musst dir nur einfallen lassen wie du die noch sicher befestigt ohne den Lack zu beschädigen. Da kannst du dir zum einen eine Lackschutzfolie kaufen, die mansche Motorradfahrer auf ihren Tank kleben um den lack zu schützen, oder du bastelst dir ein kleines Holzgestell, wo dann jede Tasche vier Auflagepunkte hat. Die Auflagepunkte müsstest du dann mit Filz bekleben. Die hast du oft an Stuhlbeinen bei Laminat Böden. Ist zwar eine Menge aufwand diese großen Taschen zu nehmen, aber es sieht immernoch besser aus als irgendwelche Plastekoffer an der Seite und es passt viel mehr rein als in die Sturmgepäcktaschen der NVA (Teil1 und 2), die nur halb so groß sind.

    Gruß, Tim
    In der Ruhe liegt die Kraft!

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @ Tim
    Vielen Dank für die ergänzenden Hinweise. Eine tolle Packtaschenlösung. Ich habe allerdings über das Taschenproblem nochmals nachgedacht und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich für die 4 Tagestour mit so wenig Gepäck wie nur eben nötig aufbrechen will. Warum? Weil ich die Schwalbe richtig genießen will und nicht zu einem Lastesel machen möchte. Ich stelle mir einen Koffer oder einen Rucksack vor, der ziemlich perfekt auf den Gepäckträger passt. Ein Rucksack wäre natürlich gut, wenn man zwischendurch was besichtigt oder spazieren geht. Vielleicht gibt es ja da auch eine Empfehlung.

    Reinpassen sollte:
    - 3 x Unterwäsche u. Strümpfe
    - 1 Sweatshirt
    - Regenkleidung
    - Hygieneartikel (genau: ne Zahnbürste und Shampoo)

    Zweitaktöl, Schloss und Werkzeug mit Kerze kommen unter die Sitzbank.

    Oder fehlt da noch was?

  14. #14
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Okay, dafür brauchst du keine zwei großen NVA-Taschen. Schläfst du unterm Sweatshirt aufm Feld oder lässt du's bequem in Hotel/Pension angehen? Schlafzeug/Handtuch nicht vergessen.

    Denk dran: Der Gepäckträger der Schwalbe ist nur auf dem Panzer verschraubt, nicht am Rahmen. Darf daher maximal mit 10kg belastet werden. Außerdem: Alles, was hinten drauf ist, verändert den Schwerpunkt. Bei so wenig Zeug ist das sicher nicht weiter spürbar, aber zur Sicherheit könntest du vorher mal testweise herumfahren und bremsen.

    Was immer mal reißen kann, ist ein Bowdenzug. Nur weiß man vorher nicht, welcher ...

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Viele wollen die großen Packtaschen wegen Zelt e.c.t..
    Wenn Du die gehobendere Übernachtung anstrebst kann das Möp auch
    schnöde gestohlen werden. So 2 Bügel/ Kettenschlösser würden den verlust
    vorbeugen. Gerad wenn man in der Stadt zu Fuß unterwegs ist.

    Ohne Licht darf man nicht Fahren. Ersatzlampen sind im Gepäck. Scheinwerfer, Bremslicht minimum.


    solong...

  16. #16
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Da du im Oktober fährst solltest du nicht nur Regenkleidung einplanen sondern auch noch was zum drunter ziehen. Funktionsunterwäsche ist zB gut geeignet als unterste Lage. Gibts uA bei Louis im Set für 20 Euro.

    Als Gepäckstück unbedingt was wasserfestes nehmen. Wenn es ein Rucksack sein soll empfehlen sich sone Rolltaschen, wie es sie zB von Ortlieb gibt (von denen die aber auch sauteuer sind). Die sind 100% wasserdicht. Alternativ kannst du auch eine Gepäckrolle benutzen, die es bei Polo für 5 Euro gibt (die billige von Louis ist nicht so toll). Die schnallt man mit 2 langen Gurten quer über den Soziusplatz und hat 50 Liter Inhalt, da passt alles rein was du brauchst. Wenn du zu viel auf den Gepäckträger tust (>5kg) bekommst du Lenkerpendeln, mit der Position über der Achse(=auf dem Sozius) wird das wesentlich vermindert.

    Dein Plan mit alles unter die Sitzbank wird nicht ganz aufgehen, weil das nach dem Bordwerkzeug normalerweise kein Platz mehr ist für 0,5-0,8 Liter 2T-Öl. Und ein Schloss passt da auch noch drunter? Ich hoffe das hat den Namen Schloss auch wirklich verdient, so ein dünnes Spiralkabelschloss würde mir nicht ausreichen um das Moped zu sichern.

    Wenn du Unterbrecherzündung hast dann sollten natürlich Unterbrecher+Kondensator und ein Polradabzieher nicht fehlen, bei Vape entfällt das natürlich. Ansonsten kann auf so eine Reise auch ein Ersatzschlauch oder zumindest Flickzeug nicht schaden. Und vorher unbedingt eine Wartung machen, nicht ist ärgerlicher als wegen irgendwelchen kleinen Wartungsmängeln liegen zu bleiben.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dresden - Atlantik - Madrid - und zurück (Sep.2011)
    Von nak-dd im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 17:30
  2. ich suche eine Galvanik Firma Raum Dresden/Leipzig
    Von tagchen im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 22:30
  3. Sommertour mit Simsons über Dresden-Prag-Wien-Bratislava-Bln
    Von mr-compost im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 15:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.