+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Öl!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fiedlerchen
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    45

    Standard Öl!

    Hi Leute!
    Hab da mal ne Frage. Meine Frau fährt 2 KR51/1 (BJ1969 und BJ1975). Heut wurde uns gesagt, das sie nur mit 1:33 fahren soll. Andere behaupten 1:50. Was ist nun richtig?
    Und gleich noch ne Frage. Kann man fürs Getriebeöl auch normales Motorradöl nehmen? Ich meine das 10W40 oder so. Ich lese immer nur von dem SAE80 bzw. SAE80W. In meinem Motorrad (650ccm Einzylinder) läuft auch die Kupplung mit im Ölbad. Das kann doch nicht so ein grosser Unterschied sein.
    Danke schon mal im Voraus.
    Gruss HJW!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zum Gemisch:
    Das kommt auf die Kurbelwelle und deren Lager an. Hast du am Kolbenbolzen und am Pleuelfuß Nadellager drin, dann 1:50, sind da noch Bronzebuchsen drin, dann 1:33. Wenn du es nicht genau weißt, dann lieber 1:33 als eine kaputte KW.
    Das mit dem Öl ist so eine Sache. Normales Motoröl ist für die Simsonkupplungen nicht geeignet, wegen der Additive. Meistens ist das SAE80 Getriebeöl auch noch billiger.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    höchstwahrscheinlich musst du 1:33 tanken, weil du die /1er Schwalbe hast in der der alte M53 (3Gang, Gebläsegekühlt) Motor sein sollte.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Markus-KR51/1
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    298

    Standard

    moin

    ich hab ne -/1 baujahr 1971 3gang gebläsegekühlt und muss auch 1:33 tanken
    mfg
    markus

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schwalle
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Schildow
    Beiträge
    308

    Standard

    Hallo Fiedlerchen / HJW

    Hier ne kleine Hilfe:


    Shot at 2007-07-27


    Shot at 2007-07-27

    Natürlich ohne Gewähr

    Die eLSe darfst du natürlich nicht damit betanken!

    Gruß Miracel, äh----- Schwalle

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fiedlerchen
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    45

    Standard

    Sag mal Schwalle äh Miracel,

    kommste aus Berlin? Bist Du etwa auch im eLSenforum unterwegs und DER Miracel? Ist ja echt knorke.

    Also unser Schwalbenrestaurierer hat uns gesagt, daß die Schwalbe KR51/1 die ersten 500 km mit 1:33 zum einfahren und danach mit 1:50 gefahren werden soll. Jetzt hat er sie ja komplett aufgebaut, bin jetzt nur echt verunsichert... kann es sein, daß er in die 1-er von der 2-er einen Motor verbastelt hat und deshalb uns 1:50 sagt? Bin mit der Schwalbe eh sehr am hadern, die so hochgelobte restaurierte, besser als neu Schwalbe hat eigentlich seit Beginn Macken. Das nervt ohne Ende.

    Liebe Grüße fiedlerchen.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    frag den netten herr doch mal was er für Lager eingebaut hat, nadellager oder bronzebuchsen. siehe oben den text von H.J.

    Eigentlich sollte er es ja wissen was zu tanken ist, da er ja den motor gemacht hat.
    Wobei ne gut restaurierte Schwalbe eigentlich nicht gleich wieder macken haben sollte

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Motor mit Nadellager 1:50
    Motor mit Buchse 1:33
    egal ob alter oder neuer Motor , kommt auf die Kurbelwelle an ,
    1: 33 kanst Du aber immer fahren , das schadet nicht .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fiedlerchen
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    45

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten,

    werde den netten Herrn eh noch anrufen müssen, da der Tank nach kurzer Zeit innen wunderbar erblühte :cry: , hoffe nur er kann sich auch daran erinnern, was er verbaut hat. Werde das anfragen und anschließend mal berichten.

    Gruß fiedlerchen.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Schwalle
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Schildow
    Beiträge
    308

    Standard

    Hallo Fiedlerchen!

    Ja, ich bin im eLSen-Forum unterwegs! Jedenfalls wenn es mal funzt

    Auch mein Wohnort stimmt.

    Übrigens blüht bei fast allen Schwalben der Tank von innen. Jedenfalls wenn er noch im Originalzustand ist. Das liegt ganz einfach daran, dass der Tank keine Innenversiegelung hat. Als ich meine Schwalbe restauriert habe, war das meine erste Handlung. Es sollte aber nicht weiter schlimm sein, dass der Tank innen etwas rostet. Ich bin mir sicher, dass an deiner Schwalbe ein Benzinfilter angebaut wurde. Schau mal deinen Versager an! Davor, also Richtung Tank, müsste eigentlich ein Benzinfilter sitzen.
    Gruß,
    Schwalle

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    das ist aber sicher keine gute dauerhafte Lösung.

    Und das fast alle Schwalben nen rostigen Tank haben, möcht ich auch mal bezweifeln, wenn der Tank immer halbwegs mit Sprit gefüllt ist und nicht leer rumsteht rostet da auch nix!

    @ Fiedlerchen: Was wars noch gleich was der mann an der Schwalbe restauriert hat?

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Fiedlerchen
    Registriert seit
    20.06.2006
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    45

    Standard

    Ja ja southpole lach nur, :cry: nicht's für ungut, gibt eben schlimmeres.

    eigentlich komplett restauriert, da gehe ich schon davon aus, daß der Tank ordnungsgemäß behandelt wurde, also entrostet, versiegelt und lackiert oder so. Jetzt ist ein neuer Tank verbaut. Habe sie heute erstmal frustriert in die Garage geschoben... morgen werde ich weitersehen.

    @miracel: schön Dich hier zu lesen. :wink:

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.