+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Öl ablassen?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von schwalbeKR51/1K
    Registriert seit
    21.09.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    106

    Standard Öl ablassen?

    Ich muss doch zwei verschiedene öle ablassen und aufüllen.
    -Motoröl
    -Getriebeöl

    Getriebeöl habe ich abgelassen über die Schraube unterm Motor und wieder aufgefüllt an dem Getriebedeckel.

    Aber wie sieht es mit Motoröl aus??
    Wie fülle ich es auf und wie lasse ich es ab??


    mfg
    schwlbeKR51/1k

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Du fährst einen 2 Takter. Der bekommt sein Motoröl mit dem Sprit.

    Willste es wechseln fahre 50 km... Dann ist neuen Öl im Motor und das alte automatisch durch den Auspuff verbrannt

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    das Motorzweitaktöl kippst du in den Tank, es gibt im Motor nur Getriebeöl, kein "motoröl"

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Der bekommt sein Motoröl mit dem Sprit.
    Deswegen , einmal beim nächsten Tanken 2 L Öl mit in den Tank gekippt und gut ist. :o

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tank ablassen - Tropfenweise?
    Von Slaughter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 20:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.