+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Öl im Auspuff bei KR51/1


  1. #1

    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    3

    Standard Öl im Auspuff bei KR51/1

    Hallo, habe bei meiner Schwalbe KR51/1 den Auspuff abgeschraubt und dabei festgestellt das in dem Auspuff Öl ist, ist das normal?Wie kann man den auspuff denn Reinigen außer ausbrennen!
    mfg
    Max

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.467

    Standard

    Zuviel Öl im Auspuff ist eigentlich nicht normal und zeugt von einer falschen Vergasereinstellung.
    Ein sauberer Auspuff ist aber prinzipiell immer zu empfehlen.
    Wenn du ihn nun schon mal zerlegt hast, dann kannst du ihn auch innen mal richtig säubern. Du kannst den Auspuff, wenn die Ablagerungen innen trocken und all zu nicht ölig-schmierig sind, mit einem langen Metallstab oder einem vorn breitgekloppten dicken Schweißdraht auskratzen. Gut macht sich auch eine 6'er oder 8'er Gewindestange aus den Baumarkt. Die wirkt wie eine Feile und hobelt den Dreck innen aus dem Rohr raus. Da kannst du auch eine Unterlegscheibe am Ende drauf kontern und das Teil dann als Schaber verwenden.
    Den rausgezogenen Schalldämpfereinsatz bekommst du mit einer Drahtbürste und einem Schraubenzieher prima sauber, den Krümmer und das Rohr im Endstück Kannste mit dem Schraubenzieher auskratzen.

    Frag ruhig, sollst ja was lernen. :)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    Ein kleines nettes Dörflein in Thüringen
    Beiträge
    51

    Standard

    Also ich setz beim Auspuff sauber machen auf Backofenreiniger. Einfach Auspuff zerlegen, dann eine ordentlich was in den Auspuff sprühen, einwirken lassen, ausspülen, trocknen lassen und dann wieder anbauen! =)


    mfg pati

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von schlucki
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Regenstauf / Regensburg
    Beiträge
    86

    Standard

    Öl im Auspuff heisst Vergaser zu fett eingestellt, oder?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Lahstedt-Oberg
    Beiträge
    12.699

    Standard

    Zitat Zitat von schlucki
    Öl im Auspuff heisst Vergaser zu fett eingestellt, oder?
    Oder der Wellendichtring auf der Kurbelwelle links (Kupplungsseite) ist undicht und dort wird das Getriebeöl angesaugt X(

    Peter
    Wer DAS BUCH (s. Wiki) nicht kennt, der hat die Welt verpennt.

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    461

    Standard

    Dann müsste sie aber Pech-schwarz rauchen und keinerlei Standgas halten.

    Gruß hony

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von schlucki
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Regenstauf / Regensburg
    Beiträge
    86

    Standard

    rauchen tut sie schön blau, meist sogar etwas weniger als ich. und standgas is prima. nur immer ölsosse im puff... aber ich hab den vergaser ja bisher auch kein bissl eingestellt. hab das gefährt von nem arbeitskollegen, bei dem es 5 jahre im keller stand. tank gereinigt, öl gewechselt (getriebe), vergaser gereinigt und irgendwie zusammengestöpselt... kleinigkeiten zusammengeschraubt und angelassen... fährt prima 60 (seitdem ich den auspuff am krümmer dicht habe). startet allerdings in jeder lebenslage ohne choke und ölt aus dem rohr. denke also, ich sollte mir mal die mühe machen, den vergaser einzustellen^^

  8. #8
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von schlucki
    startet allerdings in jeder lebenslage ohne choke...
    ein sicheres Indiz für eine zu fette Einstellung. Jetzt stellt sich mir nur gerade die Frage, wie man den Vergaser magerer einstellt. Muss man die Teillastnadel nun tiefer oder höher hängen?
    http://dl.dropbox.com/u/4905945/SchwalbeMZ_forumsig.jpg

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von schlucki
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Regenstauf / Regensburg
    Beiträge
    86

    Standard

    ähm.... 1 dollar auf tiefer.. aber nur am ende einer anstrengenden nachtschicht so dahin gesagt...

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.054

    Standard

    Etwas Öl im Püff ist normal, da der Zweitakter das Öl nicht vollständig verfeuert. Bei den Motoren die mit 1:33 fahren naturgemäß noch etwas mehr als bei 1:50.
    Anstelle ausbrennen kann man auch mal eine längere Strecke mit Vollgas fahren, oder wenn man einen schönen langen steilen Berg hat diesen hochdonnern bis der Auspuff glüht :-) dann fängt das Öl von alleine an zu verbrennen.
    Nadel tiefer=Gemisch magerer

    mfg Gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Auspuff für Kr51/1
    Von Schwalbe73 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 21:54
  2. KR51-/SR4-2 -Auspuff
    Von domdey im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 20:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.