+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Öl kommt aus dem Auspuff?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von domintosh
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    125

    Frage Öl kommt aus dem Auspuff?

    Habe mir vor nem Monat eine KR 51/1 von 70 angeschafft und somit Laie. Meine Schwalbe springt im kalten Zustand beim ersten Tritt an. Dann läuft sie ca. 5 min und raucht ein wenig am Auspuff und dann raucht sie so gut wie gar nicht mehr und geht 2-3 sek später aus und lässt sich erst einmal nicht mehr starten.
    Dabei ist mir schwarzes Öl aufgefallen, dass hinten aus dem Auspuff tropft.
    Heißt das, dass der Motor undicht ist und Getriebeöl in die Verbrennungskammer kommt oder ist was mit dem Vergaser? Habe die Leerlaufregulierungsschraube fast komplett reingedreht
    Bitte helft mir!! Danke :-)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Hallo, ein bisschen Öl, das aus dem Auspuff tropft ist an sich normal. Das hat mit dem Zweitaktprinzip zu tun. Aber so wie du dasproblem beschreibst würde ich sagen, dein Vogel läuft viel zu fett. Stelle den Vergaser mal komplett neu und ordentlich ein, Anleitungen dazu findest du im Netz. Wenn du dabei weitere Hilfe brauchst, in Braunschweig gibt es viele Simsonauten, die dir sicher gern helfen.
    http://www.schwalbennest.de/simson/s...weig-umgebung/


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    wichtig ist, dass du dein mop soweit es geht vorm einstellen warm fährst...

    Aus geht sie, weil zu Beginn der Motor noch nicht warm ist und daher sowieso ein fetteres Gemisch benötigt.
    Doch nachdem er warm ist, säuft sie mit dem Gemisch ab!

    Das bisschen Öl ind deinem Auspuff ist normal, dass ist das verbrannte Öl in deinem Benzin.

    Wenn es zu viel ist, würde ich mal das Verhältnis von Benzin zu Öl in deinem Sprit checken.

    hier mal ne Anleitung zur Einstellung des Vergasers.

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Vielleicht wird das Gemisch im Zylinder nicht ganz verbrannt. Da solltest du auch den Zündzeitpunkt überprüfen.
    Aber wie Simsonmatze geschrieben hat

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    ein bisschen Öl, das aus dem Auspuff tropft ist an sich normal.
    Grüße,
    Schwalbenchris

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    Das bisschen Öl ind deinem Auspuff ist normal, dass ist das verbrannte Öl in deinem Benzin.

    Schwarze heraustropfendes Zeug ist zumeist unverbranntes Öl.
    Zitat Zitat von K.P. Beitrag anzeigen
    Wenn es zu viel ist, würde ich mal das Verhältnis von Benzin zu Öl in deinem Sprit checken.
    Das Verhältnis Sprit/Luft wird, wie oben bereits beschrieben, nicht stimmen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Wie gesagt, mach erstmal den Vergaser. Leerlaufluftregulierschraube fast ganz drin ist jedenfalls zu weit reingedreht, 2 Umdrehungen sollte die offen sein.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  7. #7

    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    Bestwig, Sauerland
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo, kontrollier zuerst das Gummi im Startkolben ( Choke ) http://simson.24.eu/pages/vergaser/i...aserkolben.jpg
    Das Gummi muß ok sein ( nicht knüppelhart ) und das kleine Röhrchen unten vollständig abdichten. Eine Druckstelle kannst du mit Schleifpapier GERADE abziehen oder soweit noch in ordnung einfach umdrehen.
    Auch sollte der Bowdenzug für den Choke 1-2 mm Spiel haben ( die Ummantelung sitzt nicht stramm auf dem Kolben ) Ist das Gummi ( Pos.6 ) in der Explosionszeichnung Simson BVF Vergaser 16N1 und 16N3 - Daten und Einstellen Porös und Hart solltest du es austauschen.
    Schliest der Sartkolben nicht richtig läuft deine Schwalbe nicht richtig und geht sogar aus weil sie dann zu viel Sprit bekomt. Ist so als wenn man bei laufenden, warmen Motor den Choke zieht. Ist das O.K und sie lauft immer noch nicht gescheit kannst du mit der Vergasereistellung weitermachen.

    Gruß eM
    Simsonfreunde HSK... bei Facebook

  8. #8
    Tankentroster Avatar von domintosh
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    125

    Standard

    So meine Schwalbe läuft jetzt ohne Öl am Auspuff. Habe mittlerweile den Auspuff gewechselt, neue Zündkerze, neuen Startvergaser und neue Düsen eingesetzt und ebenso die Zündung eingestellt. Das problem warum sie nach 5 min wieder ausgeht war vermutlich derverostete Tank in Verbindung mit dem verstopften Benzinhahn. Die Zündkerze ist nach längerer Fahrt jetzt auch Rehbraun, dem BUCH und Forum sei Dank.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 74DB was aus dem Auspuff kommt,ist das nicht unterschäzt?
    Von *Schwalbe* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 09:32
  2. Zündkerze stark verrußt und Öl kommt aus dem Auspuff
    Von bene im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 14:16
  3. Sprit kommt aus dem Auspuff und explodiert was tun???????
    Von Hasseroeder-simsons im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 14:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.