+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 40

Thema: Öl läuft aus, wenn Maschiene auf Seite liegt


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von SIFA Beitrag anzeigen
    Woran erkenne ich welche Düsen das sind.
    Das steht auf den Düsen.
    ...und wenn Du das gleiche Handycap wie ich hast, hilft beim Erkennen eine Lupe.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    33

    Cool

    Hallo da bin ich wieder.
    Habe heute den Tank gegeneinen regenerierten bei meinen Simsonfachmann getauscht. Das spart mir viel Arbeit und ist sehr gut gemacht. Muß ich nur noch lackieren,was ja sowieso sein sollte.Spart mir das schleifen.
    Habe mir gleich mal das mit den Simmerringen zeigen lassen .Ist ja halb so wild. werde ich am Wochenende machen.da wird es ruhiger.Dannach kommt der Vergaser dran. Papiere habe ich heute auch neue bestellt.
    Jetzt sollte es vorran gehen.
    Gruß Sifa

    Ich berichte weiter.
    Ps.: Augen sind noch OK , habe aber mir noch nie die Düsen so genau angesehen wegen den Zahlen, nur immer geschaut ob sie sauber waren.

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von 493n7_0r4n93
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    90

    Standard

    Beim Tanklakieren wirst du extra Benzinfesten Lack brauchen, sonst blättert der dir bei Kontakt mit Öl oder Benzin irgendwann ab, aber nehme an, dass du das schon recherchiert hast

    Ne Echt gute Hilfe fürs Wellendichtringe erneuern ist diese Seite:

    Simson-und-co.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

    Da steht auch einiges anderes, was man immer mal wieder brauchen kann.

  4. #20
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von 493n7_0r4n93 Beitrag anzeigen
    Beim Tanklakieren wirst du extra Benzinfesten Lack brauchen, sonst blättert der dir bei Kontakt mit Öl oder Benzin irgendwann ab, aber nehme an, dass du das schon recherchiert
    Man nimmt dafür keinen "Benzinfesten Lack". Hier nimmt man einen speziellen Tanklack. Auch ein als benzinfest deklarierter Lack ist nicht dauerhaft benzinfest.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von 493n7_0r4n93
    Registriert seit
    11.04.2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    90

    Standard

    Stimmt, habe das Speziel vergessen zu erwähnen In der Regel sind die aber doch schon lackiert, grade wenn du einen neuen kaufst. Da sind die nur von Innen nicht beschichtet. Aber wenn du immer fast oder besser ganz voll hast, wenn die Simme länger steht, wirst du auch keine Probleme mit Rost bekommen.

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das ist deine Vermutung, sicherlich auf Dauer nicht zu beweisen. Eine vernünftige Tanksanierung ist das einzig sinnvolle.

    Und dieses "musst nur immer vollgetankt haben" ist sowieso der großer Käse... Willst du etwa nach jeder Fahrt den Tank füllen? Das macht keiner!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #23
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Das macht keiner!
    Doch...
    Ich hab da nen Bekannten, der füllt nach jeder Fahrt seinen Tank wieder bis zum Rand auf.
    Natürlich nicht, wenn er zum Baumarkt fährt und seine Simme da abstellt, aber er tankt sie wieder voll, wenn er zu Hause angekommen ist.

    Der hatte bis jetzt noch keine Probleme mit Rost im Tank und macht das nun schon seit mehreren Jahren.
    Helfen tuts natürlich schon, aber dann muss man das auch strikt durchziehen.

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    33

    Standard

    Hi Alle zusammen.
    Neuer Zwischenbericht. Also der Tank wurde von einer Werkstatt fachgerecht saniert und fachgerecht beschichtet.
    Er arbeitet direkt alte Tanks auf.Musste bloß meinen Alten im Austausch geben und was draufzahlen. Der Tank ist auch nur grundiert, aber es soll ja eh alles neu lackiert werden.
    Der rechte Wellendichtring wurde in 1o min. getauscht.Ging ganz gut.
    Aber die Karre läuft immer noch nur mit Choke.
    Kerze ist ölig schwarz.
    Habe schon verschiedene Nadeleinstellungen probiert.
    Was nur linke Dichtringe wechseln?
    Gruß Sifa

  9. #25
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Klar,den linken wechseln
    Hinterhofbastler :-D

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    33

    Standard

    Ist da nur einer unter dem kleinen Zahnrad oder ist unter dem großen auch noch einer?
    Gruß Sifa

  11. #27
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Auf jeder Seite ist bei dem Motor nur ein Wellendichtring. Darum sind die ja auch so wartungsarm...
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  12. #28
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    33

    Standard

    Damit hätte ich dann für die nächste Woche meine Hausaufgabe.
    Muß ich mir dann noch das Teil holen.
    Danke erst mal.
    Gruß Sifa

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hol dir gleich noch die Kupplungsdeckeldichtung und den Wellendichtring für den Kupplungsdeckel. Wenn du den Kupplungsdeckel schonmal unten hast, kannst du gleich den O-Ring der Kickstarterwelle erneuern. (O-Ring 12x2)
    Klaus-Kevin, lass das!

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    33

    Standard

    Oh an den Kickstarter hätte ich nicht gedacht, ist aber ein Aufwasch.
    Gibt in Hannover einen Simsonfritzen, der immer einen Rat mitgibt, so das man alles selber machen kann.
    Der hatte es mir gleich am offenen Motor gezeigt.
    Da brauche ich nicht auf die Teile zu warten.
    Gruß Sifa

  15. #31
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey SIFA,

    schau Dir mal das Schwalbe-Bauplan-Tool an:
    Simson-und-co.de | Schwalbe-Bauplan-Tool

    Da kannst Du Dir virtuell anschauen, wo die Wedis sich genau befinden :-)

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  16. #32
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    33

    Standard

    Ist gut gemacht.Konnte ich mir bei meinen Teiledealer in Natura anschauen. Aber wenn man es noch nie gesehen hat was hinter dem Deckel ist ,dann gibt es keine überraschungen.
    Danke trotzdem Sifa

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson S53 läuft gut wenn kalt, beschissen wenn warm!
    Von murat1895 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 20:37
  2. 125ger - 250ger Cross Maschiene
    Von Julian411 im Forum Smalltalk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 19:37
  3. Wo liegt der Fehler wenn sie nur mit Choke läuft?
    Von Birdman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 22:16
  4. Vergaser leicht auf die seite neigen und über läuft er
    Von Laxem im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 20:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.