+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Öl in die Limaseite?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    98

    Standard Öl in die Limaseite?

    Hallo!

    Hatte vorhin meine Schwalbe auf die Seite auf den Boden gelegt, also so daß die Limaseite unten ist. Als ich sie wieder aufgerichtet hab ich gesehen dass zwischen Limadeckel und Motor etwas Motoröl rausgekommen ist. Hab den Deckel abgemacht, und gesehen daß etwas Öl von hinter dem Kettenritzel kam. Ich weiss dass bei mir dieser Simmerring gewechselt werden muss, hatte bis jetzt nur nicht die Möglichkeit, weil ich keinen 24er-Schlüssel hab. Also ist der wohl nicht mehr dicht.

    Meine Frage: wie ist denn das Öl überhaupt bis hinter den Simmerring gekommen? Ist das normal? Fliesst das Öl irgendwo beim Schaltkram auf die andere Seite? Schadet das dem Motor/muss ich jetzt irgendwas machen (ausser Simmerring wechseln)?


    Noch eine Frage: ich hab eben meine hinteren Bremsbacken untersucht, und weiss nicht ob die am Ende sind. Da wo die Bremsbeläge sind/sein sollten ist nur noch blankes Metall. Ist das der Belag, oder nur das wo der Belag mal auflag? Kann mir jemand vielleicht ein Bild von "gesunden" Bremsbacken zeigen?

    Ausserdem muss ich möglicherweise die Steckachsenverlängerung tauschen, weil ich irrigerweise das Gewinde oben kaputt gemacht hab, so dass die Mutter nicht mehr drauf geht ... wie geht das denn? Muss dafür die ganze Kette raus?

    Vielen Dank für ein paar Hinweise!

    Schönes Wochenende,
    Christian

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Öl kommt dann durch die Hohlschaltwelle.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    98

    Standard

    Also ist das nicht schlimm das sich da drinnen jetzt etwas Öl befindet? Einfach Simmer wechseln und gut?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard Re: Öl in die Limaseite?

    Zitat Zitat von christian_obst
    Noch eine Frage: ich hab eben meine hinteren Bremsbacken untersucht, und weiss nicht ob die am Ende sind. Da wo die Bremsbeläge sind/sein sollten ist nur noch blankes Metall. Ist das der Belag, oder nur das wo der Belag mal auflag? Kann mir jemand vielleicht ein Bild von "gesunden" Bremsbacken zeigen?
    so in etwa sieht ne intakte aus :wink: aber wenn nur noch metall drauf is isses ja klar dass sie runter sind.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja das Öl kam durch die Hohlschaltwelle. Ob du den Simmerring wechsest oder nicht wird immer wieder passieren. Ist konstruktionsbedingt.

    Nur solltest du die Schwalbe auf eine gerade Ebene stellen und die Ölkontrollschraube vorne am Kupplungsdeckel rausdrehen. Kommt Öl ists ok wenn nicht Getriebeöl SAE 80 auffüllen.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    01099 Dresden
    Beiträge
    75

    Standard

    @shadowrun

    is die LIMA nich gegenüber der Hohlschaltwelle

    und es suppt aus dem Simmerring hinter dem Antriebsritzel?
    Zitat Zitat von christian_obst
    so daß die Limaseite unten
    @christian_obst
    Zitat Zitat von christian_obst
    wie ist denn das Öl überhaupt bis hinter den Simmerring gekommen
    dahinter is das Getriebe da gehört das Öl hin

    rot is blau und plus is minus

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitat Zitat von GreenHawk
    is die LIMA nich gegenüber der Hohlschaltwelle
    Ja, ist sie. Und wenn man die Schwalbe auf die Seite liegt fliesst aus der Getriebeseite durch die Hohlschaltwelle Öl in die Limaseite.

    Bis jetzt dachte ich nur der Simmerring hinter dem Kettenritzel wurde verhindern daß das Öl bis in die Limaseite kommt. Tut er aber wohl nicht ...

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    01099 Dresden
    Beiträge
    75

    Standard

    Ich dachte die Hohlschaltwelle ist diejenige, an der der Schalthebel befestigt wird.
    Oder is das beim zweier Motor anders?
    Das der Simmerring durch ist, is ja klar.
    Getriebeseite
    das is doch aber in der Mitte!

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    So sehen original Simson Bremsbeläge gebraucht und gut aus, bei Dumcke.de sinds Nachbauten, wo der Belag über die ganze Länge geht.:
    Angehängte Grafiken

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein habe mich verschrieben.

    Ich meinte die hohle Antriebswelle. Durch die Fließt Öl Richtung Lima. Eben da sie in der Mitte hohl ist.

    Und da hilft auch der Simmerring nicht.

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Wer legt denn auch sein Mopped zum Schrauben auf die Seite? Das macht doch eigentlich nur muetze.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    55

    Standard

    hallo...

    eine frage...der lima Deckel hat bei mir ein loch unten...da tropft auch öl raus???..ist richtig?? ...kann ich den lima Deckel problemlos wechseln, oder muss ich auf was achten????...

    grade stolzer Besitzer einer Schwalbe seid 4 tagen:-))

    danke für Antwort
    Geändert von Ogni77 (18.03.2014 um 19:07 Uhr)

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Der Limadeckel kann gegen einen anderen passenden leicht getauscht werden.
    Natürlich ist es nicht richtig, wenn es dort tropft.
    Du musst schon herausfinden, warum es das tut.

    Üblich wären: Wedi auf der Abtriebswelle ist undicht oder der Vergaser tropft aus dem Überlauf und das Öl läuft bis nach unten.

    Peter

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    55

    Standard

    Vergaser tropft aus dem Überlauf ????...was mache ich dann da..bin absoluter Laie.

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Zitat Zitat von Ogni77 Beitrag anzeigen
    .was mache ich dann da..
    Als Erstes mal eine allerhöchstgründliche Inspektion/Wartung (Wiki oder Betriebsanleitung). Muss man nach einem Kauf und vor jeder Saison sowieso machen.
    Dabei wird sowieso der Vergaser auseinander genommen und gereinigt.
    Prüfe besonders den Schwimmer und den Schwimmerpegel, sowie das Schwimmernadelventil.

    Wenn Dir diese Begriffe nicht viel sagen, dann lies DAS BUCH, die FAQ, das "Best of the Nest...", das Wiki und fleissig hier ein paar Wochen/Monate/Jahre rückwärts.

    Peter

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    55

    Standard

    hallo...

    noch ne frage ..
    hatte vergessen den Benzin bahn zu zu machen und stand dann in der Garage...als ich wieder später da war, ist Benzin wohl ausgelaufen...ist das normal???

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Wellendichtringwechsel auf Limaseite - Zündprobleme!
    Von Birne_MUC im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 22:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.