+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Öl aus Ritzelwelle


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    198

    Standard Öl aus Ritzelwelle

    Hallo ich habe bemerkt das bei meiner Simson S51 M541 Motor Öl aus der Ritzelwelle kommt und nicht aus Dichtung sondern von innen.
    Normal oder nicht ?
    Wenn nicht wie kann ich das beheben ?

    Danke

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Indem Du den Getriebeölpegel auf ein "normales" Mass senkst.

    Peter

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    original war da auch noch ein gummistopfen in der welle, wurde aber irgendwan aus kostengründen weggelassen und fehlt heute bei fast allen m501 !

    dieser war aber auch nur dafür gedacht wenn das moped schrägsteht kein öl rauszulassen !

    wenn öl rausläuft wenn es gerade steht ist mesistens zu viel öl drin !
    Da meine Signatur gelöscht wurde habe ich keine...

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    198

    Standard

    Zitat Zitat von hanspeter Beitrag anzeigen
    original war da auch noch ein gummistopfen in der welle, wurde aber irgendwan aus kostengründen weggelassen und fehlt heute bei fast allen m501 !

    dieser war aber auch nur dafür gedacht wenn das moped schrägsteht kein öl rauszulassen !

    wenn öl rausläuft wenn es gerade steht ist mesistens zu viel öl drin !
    aber ich ahbe doch 541 Motor

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von michi3120 Beitrag anzeigen
    aber ich ahbe doch 541 Motor
    M501 (oft auch M5x1 genannt) ist gleichbedeutend mit M531 oder M541, im Gegensatz zum M53 oder M54 der KR51/1 oder Habicht.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von hanspeter Beitrag anzeigen
    original war da auch noch ein gummistopfen in der welle, wurde aber irgendwan aus kostengründen weggelassen und fehlt heute bei fast allen m501 !

    dieser war aber auch nur dafür gedacht wenn das moped schrägsteht kein öl rauszulassen !

    wenn öl rausläuft wenn es gerade steht ist mesistens zu viel öl drin !
    DAS wäre mir neu, der ist auch in keiner Teileliste verzeichnet. Gesehen habe ich auch sowas noch nicht.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ja aber wärs denn schlimm wenn das zu ist? Wenn der Ölpegel stimmt, dann empfinde ich es schon als argument da wegen dem schrägstellen was einzustöpseln. Hab da auch so supi schöne Silikonstöpsel da.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Ja aber wärs denn schlimm wenn das zu ist? Wenn der Ölpegel stimmt, dann empfinde ich es schon als argument da wegen dem schrägstellen was einzustöpseln. Hab da auch so supi schöne Silikonstöpsel da.
    Ich wüsste nicht, was dagegen spricht.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    ich habe mich nochmal damit beschäftigt, da ich im laufe der zeit viele motoren gesehen habe die so waren,und wo ein gummi drin war was nicht gebastelt aussah...

    das Gummi vom startvergaser passt da genau rein...

    das wurde wohl gerne gemacht, damit man das moped anlehnen kann/ hinlegen kann ohne das öl rausläuft...bei reparaturen an der kupplung ohne das man da öl ablassen muss...
    Da meine Signatur gelöscht wurde habe ich keine...

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Zitat Zitat von hanspeter Beitrag anzeigen
    das Gummi vom startvergaser passt da genau rein...
    Gute Idee, schon notiert.

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ich gebe hanspeter recht. den gummistopfen habe ich auch schon bei einigen motoren gesehen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dichtungsstopfen für Ritzelwelle gesucht
    Von tank2346 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 15:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.