+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 97

Thema: Ölablasschraube sitzt fest


  1. #49
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    11

    Standard

    mit nem schlagschrauber sollte es auch gehen... einfach das niedrigste drehmoment einstellen und dann sollte sie gehen... so bekommt man auch die festeste schraube auf...

  2. #50
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    okay danke das sind ja nochmal ne ganze menge tipps mit denen ich des dann hoffentlich hin bekomm....

    hoff mal das ich heut pünktlich von der arbeit heimkommt und des gleich mal probieren kann.

  3. #51
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    habs letztendlich dann doch noch geschafft;-)

    einfach die schraube solang mit da feile bearbeitet bis en 18 grad soo drauf gepasst hat und den die nuss mitn hammer richtig fest auf die schraube geklopft;

    dann zwei leute die schwalbe halten lassen und mitn ziemlich langen ratsche, viel kraft und nem Hammer langsam in Richtung ziel vorgearbeitet...

    kauf mir etz ne neue und schraub die lieber net ganz soo fest
    aber bis zum nächsten ölwechsel vergeht ja auch hoffentlich viel zeit ;-)

  4. #52
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    na ist doch wunderbar...
    und Kupferdichtring nicht vergessen :wink:

  5. #53
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die braucht man nicht anziehen wie bolle. selbst handfest ist das schon fast dicht. einfach ganz normal festziehen und gut.
    ..shift happens

  6. #54
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    musste die alte schraube nun eh erstmal wieder reinschrauben,
    aber hab se lieber nur mit da hand festgezogen und hält bis auf den einen oder anderen tropfen auch dicht.

    Aber die neue schraube kam grade vorhin mit da post

  7. #55
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    hab jetzt das Problem das trotz Dichtring die Schraube nicht dicht hält,
    es tropft von zeit zu zeit immer etwas raus?

    Woran kann das liegen,
    ist die Qualität der schrauben so schlecht?

  8. #56

    Registriert seit
    16.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard

    Also die Ablasschraube bei meinem Star saß auch fest... ich habe dann auf den Ratschlag meines Großvaters gehört: WD-40 drauf...richtig viel...und über N8 einwirken lassen... am nächsten morgen ging sie ganz leicht auf!

  9. #57
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    ja raus hab ich se jetzt auch schon,
    wie weiter oben erwähnt...

    nur mit der neuen schraube kommt auch öl mit raus -.-

  10. #58
    Zündkerzenwechsler Avatar von mopedsteve
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    29

    Standard

    hast du nen neuen dichtring drin, oder noch den alten. der alte ist sicher nicht mehr zu gebrauchen, so wie die schraube angezogen war.

    ansonsten gibts im handel auch so dichtpaste (hatte mal sowas für die verbindungsstelle am autoauspuff, gibts sicher auch was für ölige stellen).

    oder du schneidest die aus der guten "dichtpappe" einen Dichtring und machst den mit unter die schraube.

  11. #59
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    das werde ich dann mal ausprobieren,
    mal gucken obs geht

  12. #60
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ach was, so lang die Dichtscheibe noch als solche zu erkennen ist kann man die wieder einbauen, vllt einmal in Schraubstock einspannen zum geradebiegen und dann is die wieder top ich mein was soll da kaputt gehen dran ?! :)

    Macschwalbe

  13. #61
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    hab eig eh scho ne neue, kostet ja eh fast nix aber iwie hälts trozdem net ganz so dicht

  14. #62
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Dann kannst mit bisschen Hanf abdichten

  15. #63
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    war das jetzt erst gemeint, eher net

    aber ne gummidichtung kann man dort doch net verwenden weil die eim weck schmort

  16. #64
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Doch das war ernst gemeint, Hanf gibts zu kaufen zum abdichten, natürlich nur das männliche ohne THC und dann auch nur der Strunk aufgefasert, schaut aus wie Haare !! Dürfte es im Baumarkt geben damit werden Rohre abgedichtet.....

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hohlwelle sitzt fest!
    Von lars l. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 23:57
  2. Polradabzieher sitzt fest
    Von DerNiederrheiner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 20:40
  3. Kupplungswelle sitzt fest
    Von hades85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 17:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.