+ Antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 97

Thema: Ölablasschraube sitzt fest


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard Ölablasschraube sitzt fest

    Habe ein kleines problem und zwar wollte ich gestern endlich mal mein getriebeöl von meiner schwalbe kr51/1 wechseln....

    Alles schön und gut bis ich an der Ölablaschraube gescheidert bin.

    Die Schraube ist 1. schon nicht mehr die beste (leicht rund) und 2. sitzt die schraube soo fest das ich gestern schon mit aller gewalt dran gehängt war und angst hatte das ich die schraube andreh.

    Gibt es noch eine andere möglichkeit das öl abzulassen oder muss es unbedingt da unten raus.

    Will die ja net unbedingt aufen kopf stellen und des öl ablassen xD

    Biin für alle tipps dankbar ;-)

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Versuche es mit einem Heißluftfön oder änlichem Werkzeug. Da sich Stahl und Alu bei der Erwärmung unterschiedlich stark ausdehnen sollte es dir leichter fallen, die Schraube zu entfernen! Kauf dir anschließend eine neue! plus der dazugehörigen Dichtung!

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Es gibt inzwischen auch ganz tolle Stecknüsse, die packen die Schraube an den Kanten und nicht an den Ecken. Gibt's in der Eisenwarenhandlung.

    mfg

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    des mit dem warmmachen klingt plausipel aber der motorblock ist doch in der regel sowieso warm, hab se vorher ne halbe std warmgefahrn.

    Oder muss das dann richtig heiß sein?

    und wegen der nuss ham die nen speziellen namen?

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Nö, die Nüsse haben keinen speziellen Namen. Hier sind z.B. welche:

    http://www.busse-yachtshop.de/shop/w...d=2530&rid=207

    mfg

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von nirva100
    Oder muss das dann richtig heiß sein?
    Zwischen 100C°-150C° sind okay! Warmfahren reicht dafür nicht!

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    Nö, die Nüsse haben keinen speziellen Namen. Hier sind z.B. welche:

    http://www.busse-yachtshop.de/shop/w...d=2530&rid=207

    mfg
    Ich verstehe allerdings nicht warum sich dann die andere Variante durchgesetzt hat?????

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    okay danke dann werde ich des teil moing mal richtig heiß machen und dann mal gucken ob ich die schraube lösen kann.

    Cool die nüsse sind ja auch richtig geil, wenn ich mal irgendwann solche seh muss ich die kaufen ;-)

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas
    Zitat Zitat von bpshop99
    Nö, die Nüsse haben keinen speziellen Namen. Hier sind z.B. welche:

    http://www.busse-yachtshop.de/shop/w...d=2530&rid=207

    mfg
    Ich verstehe allerdings nicht warum sich dann die andere Variante durchgesetzt hat?????
    vll gibts die noch net soo lang? aber anscheinend und auch Logik mäßig müssten die besser gehn

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Großostheim
    Beiträge
    113

    Standard

    1. Möglichkeit
    währe Flex und eine 1mm Scheibe
    dann schraube vorsichtig ca.3mm anritzen und mit einem Gut passenden Schrauben dreher und Gut Druck herausdrehen

    2. Schrauben kopf mit Flex vorsichtig Seitlich Schleifen bis ein Schlüssel passt


    von erwärmen halte ich nicht viel kann mehr in die hose gehen wie es gut macht

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Versuch es erstmal mit meiner coolen Nuss 8) Dann kannst du immer noch Flexen oder was weiss ich.

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Flexen kannste knicken das geht nicht..... die coole Nuss ist wirklich saugut hab auch welche und seitdem gibts keine Schrauben mehr mit runden Ecken

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Jeder bessere Werkzeughersteller baut inzwischen die Stecknüsse die an den Flanken anpacken. Die an den Ecken greifen waren gestern mal aktuell.

    mfg Gert

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Jetzt macht mal das Werkzeug nicht made! Wer seine Schrauben bisher mit normalen Nüssen geschraubt hat der hat auch vernünftige Schraubenköpfe!Wer mal zwischendurch mit der Zange oder nem zernudeltem Schraubenschlüssel gefuscht hat, der braucht hier nicht jammern! Und wer hier jammert, der soll überlegen, wieso die Schrauben und Muttern rund geworden sind! Nur durch unsachgemäßes Behandeln.

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    im übrigen sollte ein gezielter harter schlag mit dem meinungsverstärker auf den schraubenkopf durchaus helfen, die schraube hinterher leicht zu lösen.

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    Nö, die Nüsse haben keinen speziellen Namen. Hier sind z.B. welche:

    http://www.busse-yachtshop.de/shop/w...d=2530&rid=207

    mfg
    is der gut??? woran erkennt man gutes werkzeug?

    gibs den noch günstiger? kenn nicht so die einschlägigen werkzeuginternetseiten.

    spiele schon länger mit dem gedanken, mir einen knarrenkasten zu kaufen.

+ Antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hohlwelle sitzt fest!
    Von lars l. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 23:57
  2. Polradabzieher sitzt fest
    Von DerNiederrheiner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 20:40
  3. Kupplungswelle sitzt fest
    Von hades85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 17:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.