+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Ölablassschraube in welche Richtung hin öffnen?


  1. #1
    TGR
    TGR ist offline

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    8

    Standard Ölablassschraube in welche Richtung hin öffnen?

    Hi,

    da ich noch genau weiß, dass ich beim letzten mal die Schraube in die falsche Richtung gedreht habe und diese dann gebrochen ist, frag ich lieber nochmal nach.

    Wenn der Motor verbaut vor mir steht und ich unten die Schraube öffnen möchte - in welche Richtung muss ich drehen?

    Die Schrauben sind ja empfindlich und ich weiß nichtmehr, ob es sich um ein französisches Gewinde gehandelt hat.

    MfG TGR

  2. #2
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Gegen den Uhrzeigersinn ist Öffnen.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    ist rechtsgewinde, also wenn du von unten druff schaust, dann gegen den uhrzeigersinn also linksrum lösen, wie schon gesagt.

    evtl. neue dichtung bereithalten, falls die alte schon arg gequetscht ist...

    vor dem ölwechsel warmfahren und 2min stehen lassen nich vergessen...

    lg andi

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Da gibts so en Sprichwort:

    Solang das Deutsche Reich besteht wird jede Schraube rechts gedreht!
    Linksgewinde gibts so gut wie garnicht.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Doch bei Englischen Autos, die haben rechts ein Rechtsgewinde und links ein Linksgewinde, also obacht beim Reifenwechsel vom Rolle Royce

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von Schrotti
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    24

    Standard

    Linksgewinde sind gekennzeichnet, durch eine Nut oder ähnlichem. Voraussetzung: der Dreck muss vorher runter , damit man es auch sehen kann.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Gibt es gesicherte Infos zu den verschiedenen Gewinden an engl. Autos?

    Ist jedes Linksgewinde gekennzeichnet?

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    hab ab und zu mal mit einem freund an einem MG rumgeschraubt ist aber schon länger her. dort haben wir keine markierung für rechts oder links oder zoll und metrisch gehabt und beides war vorhanden.

    gruß

    ps. reifenwechsel bei rr gibts nicht. das reseverrad ist nur zierde. dort geht nichts kaputt und wenn kommen die mechaniker und die kennen sich aus

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von puffi2702
    hab ab und zu mal mit einem freund an einem MG rumgeschraubt ist aber schon länger her. dort haben wir keine markierung für rechts oder links oder zoll und metrisch gehabt und beides war vorhanden.

    gruß

    ps. reifenwechsel bei rr gibts nicht. das reseverrad ist nur zierde. dort geht nichts kaputt und wenn kommen die mechaniker und die kennen sich aus
    Nicht einmal ein RR bleibt von der ein oder anderen Panne verschont Nichtmal eine Simson

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    nur bei ner simme kommt kein mechaniker sondern du bist selbständig, d.h. selbst und ständig (mehr oder weniger).

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nee nee wenn ich mal liegenbleib dann kommt mein Hausmechaniker

    Achwas Spaß klar aber nicht alle wissen sich dann auch selber zu helfen wenn was an der Simme verreckt, dann ist man n bisschen aufgeschmissen, ich bins zum Glück nicht

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    Nee nee wenn ich mal liegenbleib dann kommt mein Hausmechaniker
    hab garnicht dran gedacht.... meine ableger rufen mich auch immer, wenns nicht läuft... nennt man das hausmechaniker?

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Sorry ich glaube ich hätte die Ironie markieren sollen, kleine Ableger hab ich nicht

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    nee ich verstehe ironie schon ohne se kursiv zu schreiben...

    aber ich werde mal meinen ablegern (21 und 20 jahre eingetopft) den begriff hausmechaniker näher bringen müssen

    abschweifung zu

  15. #15
    duopa
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Gibt es gesicherte Infos zu den verschiedenen Gewinden an engl. Autos?

    Ist jedes Linksgewinde gekennzeichnet?
    Moin Alfred,

    zumindest bei Zentralverschlüssen ist es nicht nur bei englischen Fahrzeugen üblich, auf der rechten Fahrzeugseite Linksgewinde und auf der linken Fahrzeugseite Rechtsgewinde zu verwenden. Das soll wohl dem unbeabsichtigen Lösen bei normaler Fahrt vorbeugen. Auf den Zentralverschlußmuttern steht das dann auch normalerweise drauf und in der Bedienungsanleitung wird draufhingewiesen, damit man sich bei einem Radwechsel nicht unglücklich macht.

    Für jedes Linksgewinde gilt das allerdings nicht, ich kenne auch ungekennzeichnete, sowohl in Haushaltsgeräten oder Fahrzeugen, wo man es entweder dem Handbuch entnehmen oder ahnen muß.

    Norbert

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Moin Duopa,

    das ist eine schöne, schlüssige Antwort. :wink:

    Gruß,
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Schleifen aus Richtung Zylinder...
    Von Snookerdie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 12:52
  2. M 53 : Lager rausdrücken: in welche Richtung ?
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 20:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.