+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: oldschool MZ in HH finden


  1. #1
    izi
    izi ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von izi
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    34

    Standard oldschool MZ in HH finden

    Hallo,

    hat mir hier vielleicht jemand einen guten Tipp, wo ich eine alte
    MZ ES oder Trophy (125ccm) im Raum Hamburg finden könnte?
    (von einer Rt will ich gar nicht erst anfangen, die fangen preislich
    dort an, wo mein Limit endet :)

    achja, die Bucht, quoka und das mz-forum sind mir bekannt,
    aber vielleicht hat hier ja jemand ein insider-rat parat

    zack

    izi

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Moin izi,
    wie wäre es wenn du uns erst einmal sagst wo dein Limit ist und nach was für einem Zustand du suchst.
    Willst du was zum restaurieren oder zu sofort fahren?
    LG

  3. #3
    izi
    izi ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von izi
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    34

    Standard

    Hey Küstenschwalbe

    Danke für die Nachfrage bzw. Antwort. Also erstmal möchte ich mich ein wenig
    umtun. Derzeit dachte ich an ca. 700 Bucks für eine fahrbereite, nicht museums-
    reif-restaurierte Maschine. Kommt auch drauf an, ob es eine "aktuellere" Trophy ist
    und was dann noch an Extrakkosten auf mich zukäme. (Tranport/TÜV/ABE/Kleinteile, etc.)
    Eine Eisensau mit heilem Fahrwerk, aber in sonst eher brackem Zustand, könnte
    ich u.U. auch was anfangen, solange meine, technischen Fähigkeiten für den Motor nicht allzu
    sehr auf die Probe gestellt wird.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    So , die 125er wachsen leider nicht auf Bäumen. Denn die älteren Herschaften mit altem Führerschein
    diese ohne extra Führerschein fahren können. Bis du auch so ein Fall?
    Die 150er sind häufiger und billiger.
    Was auf dich zukommen: Die Elektrik ist in der Regel reparaturbedürftig und so muss man bei sonst kommt
    man nicht weit. Und der Motor. Die alten ES Motoren haben noch eine Einfachkette im Primärtrieb die nicht sehr lange hält. Die neuen haben eine 2er Kette welche aber auch nach 15tkm neu sollte. Diese Lebensdauer hat sich auch bei mir bestätigt. Die Kurbelwellenlagersitze sind oft ausgeschlagen , sehr oft. Ich hatte da div. Gehäuse mit diesem Schaden.
    Ich würde dir raten auch die TS Modelle in betracht zu ziehen . Diese sind häufiger anzutreffen und recht günstig zu haben. Die meisten Angebotenen sind aber Großbaustellen. In HH und Umland fahren nicht viele die kleinen Maschinen .
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    izi
    izi ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von izi
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    34

    Standard

    uh - das klingt nicht gut... ich dachte irgendwo gelesen zu haben, dass die
    ziemlich oft produziert wurde und hatte zudem die hoffnung, dass die
    alten mz-modelle ebenso wartungsfreundlich sind wie die von simson.
    na da lag ich wohl mächtig daneben. ich für meinen teil, habe vor jahren
    den 1b gemacht und dachte mir, eigentlich könnte ich auch was
    schneller fahren, insbesondere zu zweit... größere, wie die 150ccm motoren,
    darf ich ja leider nicht fahren. hmmm - und die ts-reihe, liegt mir persönlich
    nicht so - ihr fehlt (imho) der rustikale charme & style :-)

    na, ich glaube ich sollte mich erst mal genauer in die materie einlesen, ehe
    ich mir die preislage, genauer anschaue.

    Danke für die Hinweise!

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die 150er Modell solltest du nicht gleich verwerfen. Wenn eine günstig zu bekommen ist solltest du solch eine nehmen. Das umrüsten auf 125ccm ist eher kein Problem , es gilt nur eine 125ccm Zylinderganitur inc. Kopf, Ansaugstutzen und Vergaser zu finden. Tüv ist das kleinere übel.
    Die älteren ESen leiden aber auch unter einem gewissen Ersatzteilmangel. Das Lenkkopflager z.B. das gibts leider nicht mehr.
    Melde dich mal im MZ Forum an , da sind viele mit zuvielen Motorrädern da findet sich immer was. Da lohnt schonmal ein weiterer Weg zu einer Maschine.

    Die hier wär für 500 noch akzeptabel.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Oldschool Helme
    Von HBwoddy im Forum Recht
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 07:51
  2. OT Finden
    Von Didi77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 02:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.