+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: OldtimerTreffen


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    288

    Standard OldtimerTreffen

    Hallo. Ich war heute auf einem Oldtimertreffen in Homberg/Ohm, eigentlich ist es ein Traktoren-sowie Landmaschinen Treffen. Es waren auch Oldtimer Autos, Motorräder und Mopdes usw. Unter anderem auch 3 Schwalben Kr51/2 zu sehen, alle zugelassen. Super hergerichtet auf den ersten Blick. Beim genauen Betrachten, der junge Mann machte den Tunnel ab, ohje, dachte ich. Sportvergaser mit direktem Luftfilter dran, Blinker, Parklicht ohne E Zeichen keine Wellenlinien, die billigen die bei Ebay angeboten werden, Scheinwerfer komplett Klarglas mit Halogen Birne, eine Anhängerkupplung wie am Fahrrad.
    Der junge Mann kam gerade dazu setzte seinen Helm auf, um die Veranstaltung zu verlassen, meine kurze Frage an ihn. Wie schnell läuft sie? 85 schafft sie dicke......................

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    ok, und wo ist das technische Problem wenn sie läuft?
    Wenn deine auch so schnell sein soll bist du hier falsch...

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    @Boris

    Technisch sicher kein Problem - da geht sogar noch mehr..
    Deshalb gehört es wohl eher in Recht oder Smalltalk.

    Im übrigen denke ich, das der Beitrag von Wilfried als Anklage zu verstehen ist..
    Eine Anklage gegen die Sorglosigkeit der "heutigen Jugend" im allgemeinen
    und die Höher, Schneller, Weiter - Mentalität der Tuning-Fraktion im besonderen.

    Da diese sich im Gespräch meist erkenntnisresistent zeigen, bleibt dem geneigten Oldtimer-Fan kaum was anderes, als diese Menschen mit Verachtung zu betrachten. Ausser vielleicht das Kennzeichen mit einer Fahrzeugbeschreibung an die nächstliegende Polizeidienststelle zu melden und hoffen, daß Fahrer und Fahrzeug erstmal aus dem Verkehr gezogen werden.
    Eventuell haben solche Maßnahmen einen pädagogischen Effekt.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    288

    Standard

    .....danke für deinen belanglosen Senf. Nur zur deiner Information, an meinen ist alles Original. Hoffe du kannst mit dem Wort Original was anfangen? MfG Wilfried

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich glaube du solltest Kai seinen Beitrag nochmal genau lesen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wo wir allerdings schon bei "belanglosem Senf" sind, darf der Threadersteller sich gelegentlich auch mal an die eigene Nase fassen. Eine fundierte Analyse sämtlicher Handlungsebenen von Goethes Faust ist bisweilen einfacher zu bewerkstelligen als die Enträtselung dessen, was Wilfried uns mitteilen oder erfragen möchte...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Ich glaube du solltest Kai seinen Beitrag nochmal genau lesen.
    ..und ich glaube, das Wilfried den Boris meint.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    288

    Standard Vorteil

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    ..und ich glaube, das Wilfried den Boris meint.
    Kai, genau, so ist, du hattest ja keine Kritik, wer lesen kann, ist im Vorteil, MfG wilfried

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    Sorry Wilfried, ich entschuldige mich für meine unbenommene Kritik und wiederspreche natürlich möglicher divergenten Darstellungen.
    Ich bin mir auch bei wirklich originalen Mopeds nie sicher was denn wirklich original ist und freue mich über jede Hilfe. Kannst du mal ein paar Bilder reinstellen, ich würde das gerne sehen.
    Auch das du das Thema hier platziert hast ist genial, es wird ja fleißig diskutiert, da kommen wirklich nicht viele drauf, danke dafür und weiter so.
    Und jetzt sind wir wieder Freunde, ok?

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    288

    Standard Boris

    Ok ausnahmsweise verzeih ich dir, hier mein Fuhrpark und alles Original MfG Wilfried
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    Hallo Wilfried, eine wirklich schöne Sammlung. Die Trittbleche der Schwalben sind sicher stabiler als die von damals, von daher - Hut ab zu deinem Engagement des Erhaltens deiner Schätzchen.

    Du kannst auch in deinem Profil Alben anlegen und dort Bilder hinterlegen.

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Oldtimertreffen an der Rheinpromenade
    Von WESKR512E im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 16:58
  2. Oldtimertreffen Ellringen am 19.4.09
    Von Rexe im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 16:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.