+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 55

Thema: Ölfilterschlüssel / Halteband fürs Polrad wo kaufen?


  1. #17
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Ich denke mal, es nervt, wenn man ständig zu einer Werkstatt schleicht. Gerade bei Dingen, die nicht die Welt kosten, kann man es sich auch mal selbst kaufen.

    Gruß aus der Hans-Albers-Stadt ans Mühltal!
    Al
    Ich find, du solltest wieder zu deiner alten Tradition zurückkehren und zwei ausgesucht schöne Titten als Avatar verwenden. Immerhin ist bald Sommer.

    MfG,
    Richard

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Richy
    Ich find, du solltest wieder zu deiner alten Tradition zurückkehren und zwei ausgesucht schöne Titten als Avatar verwenden. Immerhin ist bald Sommer.

    MfG,
    Richard
    Ich habe da was schönes für Dich:

    Der Lenz ist da! - Kurt Tucholsky

    Das Lenzsymptom zeigt sich zuerst beim Hunde,
    dann im Kalender und dann in der Luft,
    und endlich hüllt auch Fräulein Adelgunde
    sich in die frischgewaschene Frühlingskluft.

    Ach ja, der Mensch! Was will er nur vom Lenze?
    Ist er denn nicht das ganze Jahr in Brunst?
    Doch seine Triebe kennen keine Grenze -
    dies Uhrwerk hat der liebe Gott verhunzt.

    Der Vorgang ist in jedem Jahr derselbe:
    man schwelgt, wo man nur züchtig beten sollt,
    und man zerdrückt dem Heiligtum das gelbe
    geblümte Kleid - ja, hat das Gott gewollt?

    Die ganze Fauna treibt es immer wieder:
    Da ist ein Spitz und eine Pudelmaid -
    die feine Dame senkt die Augenlider,
    der Arbeitsmann hingegen scheint voll Neid.

    Durch rauh Gebrüll läßt sich das Paar nicht stören,
    ein Fußtritt trifft den armen Romeo -
    mich deucht, hier sollten zwei sich nicht gehören...
    Und das geht alle, alle Jahre so.

    Komm, Mutter, reich mir meine Mandoline,
    stell mir den Kaffee auf den Küchentritt. -
    Schon dröhnt mein Baß: Sabine, bine, bine...
    Was will man tun? Man macht es schließlich mit.


    Gruß
    Al

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich nutze seit Jahren einen, wie er auf Shadowruns Foto abgebildet ist. Der war billig und funktioniert prima.

  4. #20
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    @Shadow

    Das Teil, was Du da abgebildet hast, sieht aber nicht nach billig aus. Der ist von Gedore und kostet bei dem Fundort 9,90 Euro, also fast 3x soviel.
    Es gibt aber auch die 3 € Teile incl der selben Funktion

  5. #21
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    So, ich war eben unterwegs und habe einige Dinge erledigt. Nun habe ich im Bauhaus einen Ölfilter-Löseschlüssel von Unitec für 4 Euro gekauft. Das Ding hat auch ein Textil-Gewebeband und wird von Intertec in Polen produziert. Ich denke mal, das reicht für meine Zwecke aus.

    Danke für Eure Hilfe! :wink:

    Gruß
    Al

  6. #22
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Sag ich doch! :wink:


    Klopfer
    Markoschaefer@gmx.de

  7. #23
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich benutze gerne den Kolbenstopper ,
    das geht supergut und man hat beide Hände frei.
    Ich habe mal ein paar Bilder gemacht ,
    auch noch mal vom Einstellnocken den ich
    gerne benutze , da habe ich eine Mutter aufgeschweißt,
    damit ich Ihn mit dem Imbusschlüssel einfach
    wieder abziehen kann .
    mfg

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Auf dem letzten Bild sind 3 Teile zu sehen. Kolbenstopper, Abziehnocken und vermutlich ein Totpunktfinder.

    Wie funktioniert dieser Abziehnocken und woher bekommt man den?
    Auf dem von mir angehängten Bild ist so ein Teil ohne aufgeschweisste Mutter wie es in der Fachliteratur zu finden ist.

    Gruß
    Al
    Angehängte Grafiken

  9. #25
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich habe vom alten Polrad die Magnetkranz abgetrennt ,
    der Nocken wird wie das Polrad aufgesetzt, ohne den Kranz
    kannst Du alles einstellen ohne das der Kranz Dich dabei behindert,

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #26
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Den Kolbenstopper würde ich nicht bevorzugen da der Kolben aus Alu doch das "empfindlichste" Teil ist

  11. #27
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Habe ich ausprobiert , mit angemessener Gewalt passiert garnichs,
    diesen auf dem Bild habe ich seit 22 Jahren im gebrauch , ich
    habe noch nie einen Kolben beschädigt.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #28
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Bei einem Kolbenstopper mit abgerundeten Kanten passt es gut in die Mitte des Kolbens. Dort ist auch eine passende Aussparung angebracht. Wie sieht es mit dem Gewinde im Zylinderkopf aus? Das wird durch so einen Stopper auch belastet. Ich habe jetzt keine Ahnung, was dabei für Kräfte darauf einwirken.

    Gruß
    Al

  13. #29
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Durch die Kurbelwelle treten da kaum Kräfte auf ,
    es gibt Hersteller die auf das Werkzeug bestehen , die aber nur
    Werkzeuge zulassen die Sie selber herstellen.( )
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #30
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Und was ist mit den Kräften, die auf die Nadellager der KW drücken?

  15. #31
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Dort ist auch eine passende Aussparung angebracht.
    Beimacnhen Kolben ist in der Mitte eine Aussparung. Die stammt aber von der Drehbank.

    Ich bevorzuge doch das Ölfilterband. Da treten nämlch gar keine Kräfte an der Kurbelwelle auf

  16. #32
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo Fabian_

    Na ist Dir schon mal aufgefallen , das der Kolben die
    Kraft erzeugt womit das Fahrzeug angetrieben wird ,
    inc. der Nadellager bzw . Buchsen ,
    Du sollst ja nur die Mutter des Polrades damit lösen ,
    da treten doch keine Kräfte auf die da einen Schaden anrichten
    können , außerdem ist das ja nur eine Alternative die angewandt
    werden kann .
    Ich will ja nicht hoffen das da mit dem Hammer und
    aufgesetzten Schlüsseln rumgewerkelt wird ,
    die kleine Mutter lässt sich doch leicht lösen

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie heißt das "Halteband" für das Polrad?
    Von domey im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 20:33
  2. Abzieher fürs Polrad!
    Von schwaelbche im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 16:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.