+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ölspritzer am Hauptständer nervt


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard Ölspritzer am Hauptständer nervt

    Hallo,
    kriege den Übergang von Krümmer in den Auspuff nicht dicht so das mir immer der Hauptständer vollsaut mit Öl. Fahre 1:50 Stihlöl und die Teile sind alle ok, sowie die Schelle fest angezogen, Kann man das nicht vernünftig abdichten?

    MfG
    Schraubergott

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin,
    hast Du beide Dichtungrn drinnen , eine liegt in der Überwurfmutter vor der Krümmerwulst , eine Obenauf ,
    1:50 , hast Du ein Nadellager im Kolbenbolzen ?
    mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Der Krümmer steckt 3 cm im Auspuff drinne ??? wenn ja muß wohl dein Auspuff voll sein... Also mal reinigen

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    @Deutz40,
    nicht Zylinder-Krümmer, da habe ich neue Kupferringe drin. Ich meine vom Krümmer in den Auspuff. Meine Schwalbe ist Bj.78, da sollte auf jeden Fall ein Nadellager drin sein.

    @Shadowrun,
    der Auspuff ist von innen tip top sauber, das ganze Möf hat original erst 1280km gelaufen, Wahhhhnsinn

    MfG
    Schraubergott

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das was ich mir vorstellen kann ist , da der Auspuff nach hinten etwas ansteigt , aber wenns am Ständer runtertropft , bist Du sicher das das vom Auspuff kommt , nicht vom Getriebe oder so.
    Schawowrun hat schon angemerkt das da gewaltig viel Öl im Auspuff sein muss.
    Mfg

    Deutz 40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    während der Fahrt kommen einige Spritzer raus und sauen immer wieder den Haupständer voll, der Auspuff ist innen sauber. Es läuft ja nicht raus, eben nur bei der Fahrt ein paar Spritzer und mit der Zeit sammelt sich da doch was an bei meinen Gewaltstrecken Der Motor ist trocken am Schalthebel, daran kanns nicht liegen.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Naja , umd die Ritzeldichtung ist die ok.
    mfg
    Deutz 40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hallo,
    es saut nur auf der linken Seite, die Ritzeldichtung ist ok. Werde heute den Auspuff vom Krümmer abziehen und mal schauen ob irgendwo eine Kerbe oder Schmutz zwischen ist. Der Krümmer ist jetzt ca.2-2,5cm im Auspuff, werde ihn mal 3cm reistecken, vieleicht wird es dann schon besser.

    MfG
    Schraubergott

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwarze Ölspritzer aufm linken Schuh... Verbrennt er Öl?
    Von 380SE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 23:17
  2. Tacho nervt
    Von pug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 01:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.