+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Ölwechsel


  1. #1

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6

    Standard

    Was für ein Getriebeöl kommt in eine Schwalbe Bj.78 und was für einen Wärmewert muß die Zündkerze haben?

  2. #2
    Tankentroster Avatar von rolleraergerer
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    49610 Quakenbrück
    Beiträge
    167

    Standard

    Also ich würde ganz normales Getriebeöl nehmen SAE 80 oder so und davon dann 500ml. Als Zündkerze würde ich die originale Isolator Spezial nehmen die passt bei allen simsons.
    Mfg Enno

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    250

    Standard

    Wärmewert für die Zündkerze muß 260 sein!

    Zumindest hatte ich bei allen niedrigeren erhebliche Probleme nach belasteter Fahrt (mit sozius z.bsp.)

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Wenn er ne 51/1 hat, braucht er doch, wenn ich mich nich täusche ne 240er? Was fürne Schwalbe hastn du?

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Oder wars ne 225er?

  6. #6

    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich habe eine KR51/1K wie gesagt Bj.78

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wärmewert ist 260.
    Der ist immer richtig.

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Ich dachte bei den alten Motoren, die Gebläsegekühlt sind, kommt ne 225er oder 240er rein??(

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    240'er kannste in die alten Motoren auch reinmachen, aber wenn du Pech hast, geht der Motor dir damit im Sommer bei hoher Belastung aus.
    225'er nur beim Hühnerschreck.

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ist schon richtig, für die alten Fahrzeuge gibt der Hersteller ne 240er als richtig an. Eine 260er schadet aber auch hier keinesfalls. Kommt immer ein wenig drauf an, wie das Fahrzeug genutzt wird und das gilt auch für die neuen Fahrzeuge. Wer lange Strecken fährt, kommt mit ner 260er auf alle Fälle besser, wer nur kurze Strecken in der Stadt unterwegs ist, sollte mal ne 240er oder gar 225er testen.

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Generel eine 240er, sonst gibt es Probleme beim Anwerfen in der kalten Jahreszeit

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    Hi,
    ich würde für die kältere zeit eine 240 und wärme zeit ne 260 isolator verwenden!!!Da kannste auf keinen fall was falsch bei machen!Habe ich auch so bei meiner karre!!!
    Simson!!!

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Bei meinem Star mit Geblaesemotor steht in der Anleitung
    280er Isolator, is ja auch logisch, weil die alten
    Motoren etwas heisser werden als die neuen. Sonst
    waere ja kein extra Geblaese dran und der Vergaser
    haette auch keine Verdaempfungssperre (also Waermeschutz).

    Ich fahr aber trotzdem mit ner 260er und das einwandfrei,
    es is eigentlich selten, das man groessere Probleme
    wegen des falschen Waermewertes hat, solange dieser
    im Toleranzbereich liegt. Ich bin aber meine S51
    auch schon laengere Zeit mit ner Bosch WR7DC (IIRC)
    gefahren und das war IMHO eine 175er (will mich
    aber nich 100% festlegen). Hauptfehlerquelle der Simmis
    is nach wie vor der Vergaser und nich die Zuendung.
    Selbst mit der alten Primaerzuendung mit innenliegender
    Spule hab ich nie Probleme gehabt, nur mal nen neuer
    Unterbrecher nach 16000km :)

    gruss,
    Adrian

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Bei deinem Star steht garantiert eine 240er in den Papieren. Eine 280er gibt es meines Wissens nicht

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Doch sowas gibts.
    Eine alte 280er DDR-Isolatorzündkerze haben wir selber erst kürzlich gehabt und uns darüber gewundert, ob die vielleicht von einer Rennmaschine war. Die Schwalbe sprang damit aber schlecht an, als sie kalt war.

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Die alten Motoren brauchen eine 240er, keine 280er. Durch das Gebläse werden sie nicht so heiß wie die neuen und brauchen deshalb einen geringeren Wärmewert! Das es eine 280er gibt will ich nich bezweifeln, aber ne 260er ist schon voll ausreichend!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ölwechsel
    Von strassi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 22:38
  2. Ölwechsel
    Von johan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 22:57
  3. ölwechsel
    Von haben73 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 13:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.