+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 52

Thema: Orginal Straßenverkehrs zugelassene Blinkerkappen


  1. #33
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    @Andi, musst "Karl am Kanal Gelsenkirchen" mal googeln.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  2. #34
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Sucht noch jemand ein Originales eckiges Rücklichtglas für den SR50. Sieht aus wie neu und hat die Zulassung?
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  3. #35
    Glühbirnenwechsler Avatar von madie
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Dieburg
    Beiträge
    94

    Standard

    Hi,

    ich habe mich letzes Jahr auf der Oldtema in Erfurt mit originalen Blinkergläsern für die S50 eingedeckt.
    Die Version bei der die Schrauben durch's Blinkerglas gehen, original verpackt im Tütchen mit Beipackzettel, Gummiring und Schrauben mit Pappsicherungsring für 2,50€ das Stück.
    Der Typ hatte die Körbeweise da.
    Für die Schwalbe habe ich mittlerweile auch mehrere Sätze liegen, alle auf Ebay ersteigert. Für 4 Stück (zwei vordere und zwei hintere) habe ich immer zwischen 6 und 7€ bezahlt.
    Für die runden originalen Rücklichtkappen der S50 (100mm) habe ich 5€ für's Stück bezahlt, ebefalls bei Ebay. Und für die eckigen der Schwalbe ebenfalls original 9€ für's Stück.
    Ich finde momentan kommt man auf Ebay gut an das Zeug ran, man muss halt etwas Gedult mitbringen und regelmäßig reinschauen.

    Grüße
    Markus

  4. #36
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Optimus du hast eine Nachricht!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  5. #37
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Hallo,

    ich klink mich jetzt hier mal kurz ein weile ich eine Frage habe. Ich habe am Sonntag für nen guten Preis u.a. 5 original DDR-Blinkerkappen mit Prüfzeichen für die Schwalbe ersteigert. Vier davon sind so wie ich sie kenne, also dass sie mit einer Art Spax-Schraube zusammengeschraubt werden. Eine davon hatte allerdings Sechskantmuttern eingegossen.



    Hab ich da einen Exoten erwischt oder gab es das häufiger?

    Gruß

    Daniel

    Edit: Hatte auch die Forensuche bemüht, aber nichts gefunden.
    Geändert von Vogelfreund1983 (31.10.2012 um 19:53 Uhr)

  6. #38
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Diese Variante ist wohl relativ selten. Die Befestigung erfolgt hier natürlich mit M4 Gewindeschrauben. Da die Ochsenaugen der ersten Schwalben-Generation auch innen liegende Muttern hatten, nehme ich an, das es sich um eine frühe Fertigung handelt. Ist aber nur eine Vermutung.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  7. #39
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    Diese Kappen gab es vor kurzen noch von MZA, von da habe ich diese auch bezogen.
    Nur aus welchem Jahrgang die kommen kann ich nicht sagen, ist halt noch ein Überbleibsel von der Planwirtschaft.

  8. #40
    Glühbirnenwechsler Avatar von kackebart
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    51

    Standard

    Gilt das Problem der Zulassung eigentlich nur für die gefärbten Gläser oder - bei einer KR 51 - für das gesamte weiße Blinkergehäuser aus Plaste?
    Meine Schwalbe ist mir bei Sturm nämlich umgefallen und der Blinkhalter ging dabei zu Bruch, woraufhin ich den kompletten Blinker mit einem Nachbau ersetzt hatte. Die alten DDR-Gläser habe ich aber noch. Reicht es nun für die Zulassung/Versicherung, die alten Gläser auf den Nachbau raufzuschrauben?

  9. #41
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ja, es reicht, wenn man die originall DDR Gläser anschraubt.

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  10. #42
    Glühbirnenwechsler Avatar von kackebart
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    51

    Standard

    Okey, danke, gut zu wissen. Aber ehrlich, was für ein Schwachsinn! Das ist doch nur Plaste! Gelbes Plaste! Nicht mehr und nicht weniger. Verstehe nicht, wie so ein Nachbau die verkehrssicherheit beeinträchtigen sollte und versicherungswidrig wäre.

  11. #43
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ja das reicht. Die Zulassung bezieht sich auf die Kombi Glas + Leuchtmittel.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  12. #44
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Hat wohl etwas mit dem Streubild der "Streuscheiben" zu tun. Wie und in welchem Winkel das Licht der Birne durch die Streuscheiben gestreut wird!Und wieviel Licht wo hin gestrahlt wird(Luxzahl an bestimmten Punkten). So oder so ähnlich.Und das will immer Europaweit geprüft sein.§§ ! In den USA zb. gelten andere Winkel,Farben und Werte.
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  13. #45
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von kackebart Beitrag anzeigen
    Aber ehrlich, was für ein Schwachsinn! Das ist doch nur Plaste! Gelbes Plaste! Nicht mehr und nicht weniger. Verstehe nicht, wie so ein Nachbau die verkehrssicherheit beeinträchtigen sollte und versicherungswidrig wäre.
    Spätestens, wenn Du bei Tag das Blinklicht nicht sehen kannst, weil z.B. das Glas falsch eingefäbt ist, oder die Lichtverteilung falsch, könntest Du über den "Schwachsinn" anders denken.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  14. #46
    Glühbirnenwechsler Avatar von kackebart
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    51

    Standard

    mmh... das klingt, als könnte man das technisch tatsächlich begründen. Ich hatte die Erfahrung gemacht, dass die nachgebauten Blinkscheiben die Birnen viel kräftiger wirken lassen, deswegen wurden die auch nicht von mir gewechselt; wird jetzt aber nachgeholt.

  15. #47
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Der Grund warum du die Nachbau-Blinkergläser nicht nutzen darfst ist, weil MZA sie nicht prüfen lässt. D.h., sie haben kein Prüfzeichen, auch wenn sie evtl. sogar "besser" leuchten würden als die Originalen.
    Ohne E-Prüfzeichen gibt es keine Zulassung der STVO.
    Geändert von Schwalbenchris (27.02.2013 um 00:03 Uhr)
    BLECH STATT PLASTIK!

  16. #48
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Es geht nur um die Streugläser, der restliche Blinker ist nicht das Problem.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bj. 64 was ist orginal?
    Von ZonK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.07.2017, 19:53
  2. Standlicht/Blinkerkappen für Duo vorne - woher?
    Von Schnatti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 00:17
  3. Gefärbte Blinkerkappen
    Von Crazy_Racer im Forum Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 16:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.