+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 40 von 40

Thema: Ist dies eine Original Kupplung? Halb- oder normale Automatik? Wie Blinker nachrüsten


  1. #33
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Das ist kein Kupplungshebel. Das ist ein Schalthebel und der ist dort falsch. Dort gehört eine Schaltwippe hin.

    Schau hier, Teil 20. Allerdings ist das im Bild senkrecht abgebildet, an der Schwalbe eher waagerecht befestigt.

    Peter

    P.S. selbst wenn nicht mehr gemurkst ist, dann sind 800€ ein überaus stolzer Preis.

  2. #34
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Nix mit Kupplungshebel. Eine Schwalbe ist kein Auto sondern, auch wenns abgehoben klingt , ein Motorrad. Da wird die Kupplung mit der Hand "getreten" (gezogen). Geschaltet wird hingegen mit dem Fuß. Genau umgekehrt wie beim Auto. Der Schalthebel, der bei dir verbaut ist, ist der einer normalen Simson, wo der linke Fuß auf einer Raste steht und zum Hebl hochziehen unter den Hebel geschoben wird. Da das bei einer Schwalbe wegen des Trittbrettes schwierig ist, hat man die Schaltwippe erfunden, bei welcher man durch treten auf die hintere Hälfte das gleiche bewirkt, wie wenn man einen Hebel hochzieht.

  3. #35
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hid
    das ist keine Handschaltung, sonder ein normaler Fußschalter.

    Wenn ich mir die Kiste auf dem Bild genauer betrachte, sehe ich kein Rücklicht und einen normalen Schlüssel als Schalter, ich fürchte da ist mehr im Argen.

    MfG

    Tobias

  4. #36
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Um deine Frage aus dem anderen, geschlossenen Thread aufzugreifen: Das ist nach meinem Empfinden eine KR 51/1 VB (massiv verbastelt) und ganz sicher keine 800€ wert.

    Aber wenn ich mir den Thread hier so durchlese, willst du das alles sowieso nicht hören.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #37
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hid
    das ist keine Handschaltung, sonder ein normaler Fußschalter.

    Wenn ich mir die Kiste auf dem Bild genauer betrachte, sehe ich kein Rücklicht und einen normalen Schlüssel als Schalter, ich fürchte da ist mehr im Argen.

    MfG

    Tobias
    Also ich meine da ein Rücklicht zu sehen, aber ein sehr kleines und keins was da dran gehört. Optisch sieht sie ja wirklich frisch aus aber wie es darunter aussieht...
    800 Euro scheinen mir wirklich viel, bei so vielen Ungereimtheiten, zudem würde ich empfehlen als Anfänger zu einer normalen 1er oder besser zu einer 2er zu greifen. Die 2er ist wartungsfreundlicher.
    Warum der Kickstarter fehlt? Vielleicht weil die Kickerwelle hin ist und das Möp nur noch angeschoben werden kann?

  6. #38
    Tankentroster Avatar von PikesPeak
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    [QUOTE=Gonzzo;1255097]
    Am Telefon kann der dir sonstwas erzählen. 800€ sind nicht viel, aber auch nicht gerade wenig!

    Bisher sind 18 Simson durch meine Hände gegangen (oder bei mir geblieben). Von denen hat nicht eine 800,- oder mehr gekostet....
    Für 800,- gibt es schon sehr gute Schwalben (klar, gibt auch teurere). Für eine Bastelbude würde ich nicht einmal die Hälfte ausgeben...
    Beherzige einfach die Ratschläge die Dir hier gegeben werden und nimm jemanden mit, der Ahnung hat. Gibt sicherlich noch andere Schwalben in Deiner Nähe....
    Viel Erfolg

  7. #39
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Fassen wir zusammen:

    - Es scheint eine Kr51/1 zu sein (Auspuff ist links... mehr Hinweise würde ich an dieser Schwalbe nicht ernst nehmen)

    - Die Elektrik ist verbastelt (Rücklicht ist das falsche oder fehlt evtl sogar ganz, Blinker fehlen, Zündschloss ist irgendwas selbstgebasteltes, aber definitiv nicht original --- ich denke, wenn man so viel schon von außen sieht, dann ist die Elektrik unter der Haube ebenfalls eine komplette Eigenkonstruktion und sicherlich nicht original)

    - Der Motor wurde "ein bisschen" überholt (Dichtungen wurden gewechselt. Ob dabei auch die Kugellager und die Sicherungsbleche getauscht wurden, was bei einer ernsthaften Überholung Pflicht wäre, ist unbekannt. Ob die Trennung und der Zusamenbau des Motors mit ausreichender Vorsicht und passendem Spezialwerkzeug durchgeführt wurde, und ob beim Zusammenbau passende Erwärmung oder einfach ein Hammer benutzt wurde, ist ebenfalls unbekannt)

    - Die Lackierung ist nicht original (Das ist prinzipiell nichts schlimnmes, ich finde das gelb sogar recht cool. Allerdings musst du darauf achten ob der Lack handgemacht aus der Sprühdose im Hinterhof ist oder professionell lackiert wurde)

    - Die Schaltung ist verbastelt (Am Lenker ist deutlich ein Kupplungsgriff zu sehen, eine Halbautomatik ist es also nicht. Diese wurden ohnehin erst ab 1971 hergestellt, und deine Schwalbe scheint ja von 1969 zu sein wenn man in deinen zweiten Thread schaut. Der Kickstarter fehlt, und anstelle der Schaltwippe ist ein Schalthebel von einer S51 verbaut, welcher sich an der Schwalbe schlecht bedienen lässt. Wie es unter der Haube aussieht, kann man nur raten)

    - Einige Kleinigkeiten stimmen nicht (Keder am Tunnel, Fieses alu-Riffelblech anstelle der ordentlichen Trittbretter, Ich vermute dass das eine lange SItzbank ist, welche erst ab 1974 auf die Schwalbe gehört... Ich denke nicht, dass da mit viel Sorgfalt an die "Restaurierung" gegangen wurde.)

    Dafür sind 800 Euro m.E. viel zu viel.

    Wenn die Lackierung ordentlich gemacht ist, und nur dann, würde ich ganz persönlich für diese Bastelbude nicht mehr als 300 ausgeben. Vielleicht noch bis 350 verhandeln, aber mehr nicht. Allerdings in erster Linie weil ich scharf auf die Blechteile wäre, auf alles andere würde ich mich nicht verlassen.

    Und nochmal in deutlichen Worten: Mit der HAND ziehst du die Kupplung. der Kupplungshebel ist also links am Lenker. Mit dem FUß schaltest du die Gänge. der Schalthebel bzw. die Schaltwippe, die da eigentlich sein sollte, ist also links am Trittbrett.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #40
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Nur der Vollständigkeit halber: Am Tunnel fehlen die Kederleisten oder sind überlackiert.
    So müsste der aussehen:
    post-2-1284566751_big.jpg

    Bild geliehen aus dem ddrmoped-forum

    Edit: Okay steht ja schon da, aber jetzt hast du noch ein schönes Bild

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 22:03
  2. Sr50 ELBA oder normale Ladeanlage!?
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 18:38
  3. LED Drehzahlmesser in original Tacho nachrüsten
    Von schwalbenholger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 08:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.