+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: original Simson Bremsscheibe, Maße?


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard original Simson Bremsscheibe, Maße?

    Hat jemand evtl die Maße der Scheibenbremse, genauer der Scheibenaufnahmelöscher?
    Oder evtl. gleich nen Tip wo ich z.B. 260mm oder 280mm Scheibe mit StVo Zulassung für die Simsonnabe her bekomme?

    mfg
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Welches Maß hättest Du denn gerne? Ich kann nachmessen. Lochabstand? Durchmesser?

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ja Lochabstand.
    Durchmesser wer evtl. auch gut.

    Dank dir.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Lochabstand:35,25mm (5-Loch)

    Lochradius 30,1mm.
    Geändert von Prof (09.07.2010 um 17:23 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Lochradius 30,1mm

    ok, dank dir.
    werde ich mal schauen wo ich eine größere Zulässige Bremsscheibe bekomme.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Noch eine Frage, steht auf der original Simosn Nabe was drauf?
    ABE Nummer? Typ Nummer? evtl. Bilder?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Lochradius 30,1mm

    ok, dank dir.
    werde ich mal schauen wo ich eine größere Zulässige Bremsscheibe bekomme.
    das problem ist wohl weniger, eine größere bremsscheibe mit kta-nummer zu finden als vielmehr einen adpter zu haben, der den bremssattel auf den größeren scheibendurchmesser anpasst und ZUSÄTZLICH noch ein gutachten o.ä. hat. original ist ja eine 220er scheibe verbaut. bei Willkommen bei Motopipes.de gibt es adapter für 280er scheiben, natürlich aber ohne zulassung. ob dir das jemand abnimmt?!
    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #8
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Noch eine Frage, steht auf der original Simosn Nabe was drauf?
    ABE Nummer? Typ Nummer? evtl. Bilder?
    Auf der Nabe zur Bremsscheibe steht rein gar nichts drauf.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Genau da wird das Problem liegen.
    Ich brauche aber min 280mm Scheibe, sonst passt die RS125 Bremsanlage nicht dran.
    Theoretisch würde ja auch eine andere Radnabe was bringen, also von einem anderen Fahrzeug, was aber 280mm möglich hat. Habe da welche im Auge die diese möglichkeit haben und fast gleich groß zur Simsonnabe sind.

    Zitat Zitat von TO Beitrag anzeigen
    Auf der Nabe zur Bremsscheibe steht rein gar nichts drauf.
    hm, wie weiß der Sachverständige das es eine originale ist?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Habe mich heute mal um den entsprechenden Halter an de Schwinge gekümmert.
    Preiswert wird es nicht, aber dafür vom Fachmann ein CNC-Teil.
    Speziell für die Kräfte an der Schwinge konstruiert, also evtl. auch mit Aussicht das Eingetragen zu bekommen. na mal schauen
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das wird dir der TÜV nur Eintragen wenn das Teil von einem Zertifizierten Betrieb hergestellt wurde.
    Da gabs letztes Jahr? einige Änderungen bei den Jungs. Mit eingebautteilen wird man da nun nicht mehr glücklich.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Dekra :) .
    Naja war vorher mal fragen, was ich beachten muss.
    mal schauen, genaues weiß man erst hinterher .
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Maße Simson Schwalbe
    Von Medusa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 07:14
  2. -----Simson SR1 Griffe - Original ?
    Von pohlwetro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 02:22
  3. Original Reperaturanleitung für Simson
    Von OConnell im Forum Technik und Simson
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.12.2003, 13:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.