+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: originaler Sperbermotor mit Zylinder wirklich so wertvoll?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Icon Mrgreen originaler Sperbermotor mit Zylinder wirklich so wertvoll?

    Hallo, ich habe schon desöfteren mitbekommen das es die originale DDR-Zylinder nicht mehr so leicht gibt und die vom Sperber schon gar nicht.sind die jetzt echt wertvoll? Habe nen Rumpfmotor und einen Sperber Zylinder vorrätig.hatte überlegt ihn für meinen SR4-2/1 zu modifizieren aber der Aufwand ist mir zu groß. Da kann ich auch ETZ fahren und ihn verkaufen. Wo könnte man preislich ansetzen oder hat vllt sogar jemand hier bedarf?
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    329

    Standard

    In diesem Zustand bringt er bestimmt viel Geld....

    So aus dem Bauch würde ich Dir maximal 50 Euro für den verschmodderten Schrotthaufen anbieten. Kein Schwein sieht, wie es um die Innereien steht.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Das Problem ist, dass du den Motor schon geöffnet hast.
    Deinen Bildern nach zu urteilen wir der Rumpf-Motor zwischen 100 und 150€ bringen, da der Zustand nicht berauschend ist.
    Je nach deiner Preisvorstellung und nach weiteren Fotos vom Innenleben, wäre ich daran Interessiert.

    PS: War der Motor schon länger geöffnet? Das Innenleben scheint schon zu rosten

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Na ich hab edne Motor so bekommen :( , ist nicht schön das stimmt. Aber die Zahnräder sehen noch recht "ölig" aus wenn man das so ausdrücken kann. :) ich werde ihn am WE vorsichtig putzen dann kann ich noch weitere Angaben machen ob Kurbelwelle noch dreht usw. Vorallem sieht man dann vieles besser.

    Der Zylinder den es dazu gibt, hat kräftigen Flugrost über die Jahre entwickelt und müsste geschliffen werden, sonst aber nichts zu bemängeln an dem Ding, wie z.B. defektes Krümmergewinde oder so.

    Natürlich ist mir klar das Ganze keine Goldgrube ist und wir wollen ja mal die Kirche im Dorf lassen. Es wurde hier nur hin und wieder geschrieben das Sperbersachen langsam rar werden. Ich bin z.B. seit Jahren auf der Suche nach nem vernünftigen Schlauch der vom Vergaser des Sperbers an den Rahmen zum Luftberuhigungsbehälter geht.

    Außerdem muss man ja auch Kosten für die Überholung einkalkulieren.
    Geändert von Prof (27.01.2016 um 12:28 Uhr) Grund: Doppelpost

  5. #5
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Die Kurbelwelle ist auf einem deiner Fotos zu erkennen und gehört nur noch ins Altmetall.
    Lager, Simmeringe, die Kurbelwelle und Dichtungen sind zu erneuern und sind Standartarbeiten.
    Was die Kickstarterwelle und die restlichen Teile des Innenlebens anbelangt, sind Ersatzteile je nach Ausführung schwer oder garnicht und leider oft extrem teuer, zu bekommen.
    Deshalb ist dein Motor auch nicht viel wert, da er geöffnet wurde und man nicht weis, ob noch alles da ist, bzw. warum die Arbeit nicht vernünftig abgeschlossen wurde.
    Zum Ansaugschlauch kann ich nur sagen, dass ich in einen Gummi- und Schlauchfachgeschäft war und dort einen passenden, für den Verwendungszweck geeigneten PVC-Schlauch, erworben habe, da es keine passenden bezinfesten Gummischläuche gab.
    Schläuche die ich bei Simsonhändlern testweise erworben habe, waren nicht geeignet, da sie durch die unterschiedlich starken Anschlußseiten (Vergaser und Rahmenanschluß sind unterschiedlich dick) immer Nebenluft am Rahmen gezogen haben.

    PS: Du hast noch nicht geschrieben, was du für den Motor haben möchtest

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Deine Vorstellung klingt ganz gut.ich hätte jetzt so um die 80€ gesagt. Ne kickstarterwelle mit dem Segment habe ich auch noch. Worin unterscheidet sich die Sperberkickstarterwelle vom z.b. M53/1 Motor?

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Kommst du zufällig aus der nähe von Berlin? Dann könnte man auch mal eine live Besichtigung planen. Habe vllt auch noch andere Teile die du gebrauchen kannst.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn das hier zum Basar ausartet, könnt ihr das gern per PN weiterbetreiben.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Die Kickstarterwelle hat das Zahnsegment an einer anderen Position.
    Da die Schaltkulisse anders ist und noch ein Zahnrad mehr Verbaut wurde, ist das Zahnsegment zudem auch noch etwas schmaler und liegt etwa 1,5cm weiter in der Motormitte.
    Das Zahnsegment selbst gibt es in zwei Ausführungen, entweder sieht es von der Form aus, wie alle "normalen" Zahnsegmente oder es sieht Pilzförmig aus und die Rückholfeder für den Kickstarter befindet sich darin (bei neueren Motoren wurde einfach im Gehäuse für die Feder eine Nut gefräst und deshalb passt dort das flache Zahnsegment).
    Ich versuch mal die Tage Fotos davon zu machen.

    @Prof: Sorry, will hier keinen Basar eröffnen, sondern eigendlich Simiheizer nur helfen
    @ Simiheizer: Die Pilzförmige Kickstartwelle ist eigendlich nicht zu bekommen, da sie nur in den ersten Motoren verbaut wurde und es keine Nachfertigungen davon gibt.
    Wenn die kaputt ist, hat man deshalb einen Edelschrott-Motor

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Haben alles soweit privat geklärt.
    @prof: dann könnte man hier eig zu machen?

    Dankeschön :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sperbermotor in Schwalbe ??
    Von Der_Kreutzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 16:08
  2. Sperbermotor
    Von Vize-Schwalbenkoenig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 12:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.