+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 34

Thema: Originalfarbe Kirschrot


  1. #17
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nein, ich habe auch schon mal in irgendeinem Wisch die Farbbezeichnung "signalrot" für die KR51/1S gelesen. Und gemeint ist ja offensichtlich dasselbe, wobei es in der Praxis natürlich schon ein Unterschied ist, ob man auf 'ner Hand soeben geklauter Kirschen oder einen alten Signalmast rumkaut.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  2. #18
    simson-76
    Gast

    Standard

    Machst deinem Namen wieder alle Ehre Herr von von zu nach Schwätzer... auf Signalmasten kaue ich doch jeden Tag =)

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    So, nachdem zuletzt hier einige Unklarheiten über die genauen Farbbezeichnungen der bei den Simson-Kleinkrafträdern verwendeten Farben bestanden, habe ich in der letzten Nacht meinen traumhaft schönen Astral-Körper in die unendlichen Weiten von Dummschwätzers Privatarchiv gebeamt und mich, als alle anderen Gerechten dieser Welt in tiefem Schlafe lagen, durch riesige Papierberge und Aktenordner gefressen, um dem interessierten Publikum nun hier und heute den offiziellen Simson-Farbschlüssel von 1984 mit Farbkennziffer präsentieren zu können.

    traraaaaaa ....


    Grundierung grau 01
    Lackfarbe blau 02
    Lackfarbe alabasterweiß 04
    Lackfarbe oliv-beige 05
    Lackfarbe bordeaux-rot 06
    Lackfarbe pastell-weiß 07
    Lackfarbe schwarz 08
    Lackfarbe brilliantblau 09
    Metalleffektlack silber 10
    Alkyd-Mellaminharz-Grundfarbe schwarzmatt 11
    Lackfarbe saharabraun 12
    Lackfarbe rapsgelb 13
    Lackfarbe saftgrün 14
    Lackfarbe kirschrot 15
    Lackfarbe sandgrau 16
    Lackfarbe beige 17
    Lackfarbe maron 18
    Lackfarbe hammerschlag-blau 19
    Lackfarbe billardgrün 20
    Lackfarbe atlasweiß 21
    Lackfarbe biberbraun 22
    Geändert von Dummschwätzer (17.09.2010 um 14:56 Uhr)
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    und was ist mit tundragrau ?

    Gruß
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #21
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... wird es wohl als offizielle Farbbezeichnung bei Simson dann so nicht gegeben haben.
    Vielleicht war es ja auch früher irgendwann mal die Nr. 03, denn die ist hier 1984 aus irgendeinem Grund nicht mit aufgeführt. Ich guck aber heute Abend nochmal beim Farbschlüssel von 1975.
    Vielleicht ist da die Nr. 03 mit dabei und vielleicht zufällig sogar dein "tundragrau".
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  6. #22
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    So hab eben nochmal im Simson-Farbschlüssel von 1975 nachgesehen.
    die Farbkennziffer Nr. 03 war "Strahlenkopf-Lackfarbe" hellgrau, was auch immer das gewesen sein soll.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Vielleicht ist tundragrau = Nr. 16 sandgrau?

    Ist Nr. 19 hammerschlag-blau die Farbe des KR 50?

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    das verkehrsorange der 64er Schwalben fehlt auch. Vielleicht haben die ältere Farben ja rausgestrichen.

    Das rot ist schon seltsam echt. In manchem Licht wirkt es tiefrot, und dann plötzlich wieder beinahe gelblich.Mit "kirschrot" assoziiere ich auch eher ein sehr dunkles rot. Viell. haben die Farbbezeichner bei der Namenwahl gerade Glaskirschen gegessen http://www.profil.iva.de/bilder/norm.../image_preview

  10. #26
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Nachdem ich das letzte Mal in Eisenach an einer Bäckerei vorbeigelaufen bin, die "frischen Kirchkuchen" angeboten hat, könnte das auch ein Druckfehler sein, und das ist Kirchrot.

    Zum Beispiel hier:



    Das kommt hin, oder?

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    hallo, nochmal zu der Farbe kirschrot. ich habe irgendwo gelesen, das es einen sehr ähnlichen Farbton bei Opel geben soll? Ich benötige auch den RAL Farbton, da meine Schwalbe pulverbeschichtet werden soll. kannst Du mir weiter helfen?.Gruß.Holger

  12. #28
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das erste, was die Suchfunktion des Forums dir verraten hätte: DDR-Farben sind keine RAL-Farben. Nein, es gibt keine passenden Farbtöne, außer man mischt selbst an oder kauft die Leifalit-Farben bei MZA.

  13. #29
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    Hallo Peter, danke für die schnelle Antwort. Ja, das es früher in der DDR keine RAL Farben gab, hatte ich verstanden. DA meine Schwalbe pulverbeschichtet wird, hilft mir leider keine Farben von MZA. Ich wollte nur einen "ähnlichen" RAL FArbton zum Anmischen bekommen. Irgendwo stand mal ein Beitrag, das es bei einem Opel einen sehr "ähnlichen" Farbton geben soll. Vielleicht gibt es dazu einen Tip? Gruß:Holger

  14. #30
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Es macht keinen Sinn, einen möglichst ähnlichen Farbton zu suchen und dann Pulverlack zu verwenden. Die Beschichtung sieht anders aus als der übliche Lack.

  15. #31
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

  16. #32
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das alte Volkswagen-Ibizarot (ca. 1975, Käfer, Scirocco, frühe Golf, Farbcode L31M) ist halbwegs dicht dran.

    Wenn aber mal eine "echte" danebensteht, wird's immer auffallen.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist das die Originalfarbe?- KR 51/2
    Von EikeKaefer im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 13:27
  2. Originalfarbe
    Von Schwalbenbändiger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 10:45
  3. Originalfarbe Spatz
    Von callifan im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 20:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.