+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: Originallack erhalten - Plädoyer für Patina!


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ja, Patina ist auch wieder im Trend..Fahrzeuge wie der Mercedes 300 SL brechen derzeit im Wert ein, da es davon nur perfekt restaurierte Exemplare gibt..aber das will wohl niemand mehr. Patina, Kratzer ndie Geschichte erzählen, sind wieder In. Eine tolle Entwicklung, wie ich finde.

    Ein Vereinskollege hat an seiner eigentlich gut erhaltenen Zündapp ebenfalls etwas Lack anmischen lassen, und die Stellen mit Kratzern etwas angeschliffen, gepinselt, nach dem Trocknen nochmal ganz fein geschliffen und anschließend poliert. Von den Kratzern hat man bei Tageslicht nichts mehr gesehen.

    Ansonsten lassen sich verbeulte und rostige Kotflügelenden etwas super nachlackieren..mit etwas Politurarbeit kann man den Originallack so größtenteils erhalten.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Das geht sogar so weit, dass manche ihren Originalzustand -auch wenn er optisch ordentlich "verlebt" aussieht, konservieren, indem sie mit Klarlack diesen Zustand erhalten....
    Mich interessieren restaurierte Mopeds schon lange nicht mehr. Erstens sind sie oft völlig überteuert, außerdem "überrestauriert", indem z.b. Material (z.B. Edelstahl) verwendet wird, das nie original war...und dann noch (wird hier ja auch oft diskutiert) grauenhaft schlechte Nachbauteile verwendet werden.

  3. #19
    Tankentroster Avatar von Before30
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    173

    Standard

    Also die Schwalbe mal schön waschen, dann den Lack reinigen, polieren und die Roststellen mitpolieren?? Oder geht auch Owatrol? Hat das schon mal jemand benutzt? Mich stört der Rost ja nicht, möchte nur nicht, dass es weiter rostet....

  4. #20
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Vom Polieren und Einölen wirste den Rost nicht los, zumindest nicht, wenn das Ding im Freien steht und benutzt wird.

    Ich finde Patina auch schön, ein altes Motorrad aus den 20ern mit rissigem Sitz und verlebtem Lack fetzt, aber eben nur solange, wie es nicht großflächig rostet. Gegen Rost hilft eigentlich nur, diesen restlos zu entfernen. Solange es nur ein paar wenige Rostpickel oder rostige Kratzer sind, ist dass mit dem Altlack erhalten kein Problem. Bei großflächigen Anrostungen hilft nur flächiges entrosten oder das Ding fault einem über kurz oder lang unter dem Hintern weg. I.d.R. ist der sichtbare Rost ja nur der kleinere Teil des Rostbefalls, unterm Lack geht's meistens schon fröhlich weiter.

    Und da bisher bei fast allen Alltagsmopeds, die ich in den Fingern hatte, mindestens verstärkter Rostbefall da war, musste i.d.R. großflächig abgeschliffen und dementsprechend neu lackiert werden.

    VG nachbrenner

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Before30
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    173

    Standard

    Also meine schlimmsten Stellen sehen so aus:

    2013-05-09 20.30.05.jpg 2013-05-09 20.30.11.jpg 2013-05-09 20.30.20.jpg

    Ich denke, da muss ich ran, Frage ist nur wie genau.... (kenn mich noch nicht so gut aus)

    Gruß, Kathy

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    Originallack sieht erhaltenswert aus: Löcher so rein von den Fotos schwer zu beurteieln -wieviel Substanz hat das noch, nachdem der Rost entfernt ist (der muss erstmal weg) -wie dünn ist das Blech? Unproblematisch am Rücklicht (das Meiste scheint eh Schmutz zu sein). Rost entfernen, Rostumwandler/schutz (da gibts verschiedene Produkte) verwenden, Lackieren -fertig -soviel falsch machen kannst du da nicht -ist ja nichts Tragendes. Wenn der Gepäckträger später allerdings was halten muss unter Umständen große U. Scheiben innen unterlegen. Unter Umständen (ist zwar etwas provisorisch) würde ich auch unter die Abstandshalter außen größere U. Scheiben (hier aus Edelstahl) zusätzlich verwenden, wenn der Durchmesser der Abstandshalter selbst zu klein geworden ist (wegen zu großer Rostlöcher) Ich würde am Gepäckträger vor Montage von innen und außen Karosseriedichtmasse (gibts z.B. von Teroson aus der Tube -kein Silikon!) verwenden -so kommt kein Wasser mehr hin...
    Ist aber halt aus der Ferne etwas schwer zu beurteilen das Ganze...
    Martin

  7. #23
    Schwarzfahrer Avatar von Spun
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    18

    Standard

    Wow! Wie neu - der Unterschied ist wie Tag und Nacht!

    Gefällt mir
    KR 51 F - 1967 - Billardgrün

  8. #24
    Tankentroster Avatar von Before30
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    173

    Standard

    @ schwalbenstar: Danke für die ausführliche "Problembehandlung". Werd das in Kürze in Angriff nehmen und berichten....

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Before30
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    173

    Standard

    So, die Stellen (s. Fotos oben) wurden abgeschliffen und mussten teilweise geschweißt werden. Hinten wo das Rücklicht sitzt war auch schon ein kleines Loch... jetzt ist alles wieder soweit ok und Rostschutz drauf. Weiß noch nicht, ob ich das jetzt überlackiere, mal schauen. Ein paar weitere Roststellen gibt es leider noch, da hilft wohl auch nur ab damit und Rostschutz drauf. Hab dann erstmal ne fleckige Schwalbe, kann ja auch schick sein :)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KBA Anruf erhalten
    Von Sailorman112 im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 11:59
  2. Rahmennummer erhalten
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 21:16
  3. Simson mit Patina
    Von Henner im Forum Smalltalk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 20:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.