+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 132

Thema: Originalpapiere?


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Was richtig dreist ist, dass in der Fälschung vom Waldermann vermutlich ein - echter - Stempelaufdruck vom Händler drin ist.

    Gruß
    Al

  2. #18
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na ja, daß die Polizei Straftaten verfolgen muß ist doch klar. Und da können die auch schon mal bei kleineren Delikten eine Fahndung oder Haussuchung machen, soweit das noch verhältnismäßig und angemessen ist. Das hat aber nix mit einer Anzeigepflicht von privaten Bürgern zu tun.

    ... and who the fuck ist Waldermann?

  3. #19
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer

    ... and who the fuck ist Waldermann?
    Schau mal auf den ersten Post

    @ Alfred ... ABEs mit Stempel liefen ne Zeit lang bei Ebay rauf und runter

  4. #20
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ah, jetzt ja ...

  5. #21
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    64

    Standard

    Ich bin Waldermann
    Naja ich hab ihm das hier geschrieben:
    Die Papiere sind Blankos und gefälscht.
    Die Papiere sind nicht gültig.In dem sie mir diese gegeben haben, haben Sie sich strafbar gemacht
    Wie einigen wir uns?Entweder sie bestellen echte bei der kba oder ich kann sie wegen Urkundenfälschung anzeigen oder wie fahren wir fort.
    Wenn sie sich nicht melden können sie auf jeden Fall mit einer negativen Bewertung rechnen und einer Anzeige
    Herr xxxxxx melden Sie sich.
    Antwort:
    Hallo, habe das Moped so bekommen und es wurde auch mit diesen Papieren versichert.Wenn Sie mir eine Anzeige oder eine negative Bewertung geben, werde ich das selbe bei Ihnen machen.Ich bin leider auch kein Spezialist in Sachen Fahrzeugpapiere von DDR-Fahrzeugen.
    MfG.Stephan
    Daraufhin ich:
    Fakt ist, dass dies nicht die original papiere sind und ich mich strafbar mache wenn ich diese zum anmelden oder bei der Polizei zeige.
    Sie haben mir diese Papiere gegeben und wer sie mit Kugelschreiber ausgefüllt hat macht sich strafbar.Das nennt sich Urkundenfälschung.Ich will nur kein Ärger wegen den Papieren und deshalb möchte ich legale papiere.Diese können sie von der Kba bekommen oder sie überweisen mir den Betrag für die papiere.Oder versichern sie mir das es originale papiere sind und sie dafür haften.Auf jeden fall will ich legale papiere.Sorgen sie dafür diese kosten 24€.Ist das eine Anzeige wert?

    Das der keine Ahnung hat?haha der hatte mindestens 10 mopeds inmCarport stehen gehabt.....
    Meint ihr ich hab Chancen das geld zu kriegen.
    Mit meinen Paoieren zu der Polizei gehen und beglaubigen lassen ist nicht oder? Oder nach Echtheit fragen und damit ne Anzeige machen.

  6. #22
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    nö... gefälschte Papiere sind gefälschte Papiere

  7. #23
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    ich will dir nicht den win daus den segeln nehmen aber du hast ihm gleich mit einer anzeige gedroht meines wissens ist das nicht gerade das beste, erpressung ist auch strafbar solche sachen muß man immer ein wenig mit bedacht angehen du mußt jedem erst mal die chance geben seinen fehler gut zu machen und nicht gleich bedrohen.

  8. #24
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    64

    Standard

    Wie gesagt, ich erpresse ihn ja nicht
    Ich habe ihm nur mitgeteilt das er eine Straftat begangen hat und diese durch meinen kamin gehen wird wenn er mir richtige papiere besorgt/bezahlt.
    Anderseits wird es halt rechtliche Folgen geben.
    Er kann gerne seinen Fehler ausbügeln------>neue Abe

  9. #25
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Zitat Zitat von Waldermann
    Wie einigen wir uns?Entweder sie bestellen echte bei der kba oder ich kann sie wegen Urkundenfälschung anzeigen oder wie fahren wir fort.
    Wenn sie sich nicht melden können sie auf jeden Fall mit einer negativen Bewertung rechnen und einer Anzeige
    Ach und wie nennt man sowas ??
    Anlächeln oder dezent darauf hinweisen das die ABE Mist ist ?

    Also da muss ich dich entäuschen aber das ist schon erpressung .
    Mach doch kein grosses tamtam darum ,hau die falsche in die Tonne .
    Frag den Verkaufer anständig ober er die kosten für die neuen übernimmt
    oder sich mit daran beteiligt und wenn nicht dann nimmste das das hin
    zahlst die 23 euronen und gut is .

    Denn merke : wie man in den Wald reinschreit sokommt es auch wieder
    zurück .

    Gruss SR Raser

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von Knut123
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    66

    Standard

    Nachdem ich mir das alles durchgelesen habe, stellt sicvh mir nun die Frage: Woran erkenne ich eine originale ABE? Meine sieht den Fotos auf der ersten Seite recht, ähnlich, macht aber eher den Eindruck, dass sie bereits 30 Jahre alt ist, und hat auch Datum und Unterschrift drinne (allerdings keine Haltereintragung)

  11. #27
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Kein Wunder, dass Deine ABE den Bildern ähnlich sieht. Die zeigen ja eine Kopie von einer ABE. :wink:

    Woraus schließt Dein Eindruck, dass sie bereits 30 Jahre alt ist, abgesehen vom Datum und der Unterschrift? Die Haltereintragung gab es auch nicht überall. Wenn Du magst, stellst Du Fotos von Deiner ABE rein und wir schauen sie uns mal genau an.

    [editha] Gerade habe ich ein Beispiel gefunden, wo man über die Echtheit diskutieren kann. Das Bild ist angehängt.
    Echt oder falsch? Ich tendiere zu falsch.

    Gruß
    Al
    Angehängte Grafiken

  12. #28
    Glühbirnenwechsler Avatar von Knut123
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    66

    Standard

    dank dir, ich gehe davon aus, da ich genug alte Bücher habe, um die Verfärbung sowie die Konsistenz des Papiers etwas einzuschätzen. Wenn sie nicht so alt wäre, hätte sich da aber wer bemüht, dass sie so abgenutzt aussieht

    Auch wenn ich das mit Fotokopie zwar gelesen habe, bewirkte der Begriff "Fälschung" in meinem Gehirn, oder was davon noch übrig ist, eine Assoziation mit "per Hand am Computer gemalt"

    Naja, ein Scan ist hier trotzdem mal:



    EDIT: Ich weiß jetzt auch nicht, warum die Farbe hier so komisch aussieht! Die ABE ist weder so hell noch so dunkel wie auf einem der beiden Bilder, sondern dazwischen!
    Angehängte Grafiken

  13. #29
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Die Bilder haben lustige Verfärbungen. Die Linien sind ja Regenbogenfarben.

    Direkt mit dem Bild oben verglichen fallen die unterschiedlichen Daten auf. Das Bild von mir zeigt vermutlich die Kopie einer ABE von einer KR51/1 mit dem Baujahr einer /2. Die Gesamtmasse ist von der /1.

    Die ABE von Kurt hat einen schönen Stempel mit Unterschrift und Datum.
    Wenn das Papier nun och schön begrabbelt ist, habe ich keine Zweifel, dass sie echt ist.

    Gruß
    Al

  14. #30
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die Verfärbungen kommen von billigen LED Scannern

  15. #31
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    ... Gerade habe ich ein Beispiel gefunden, wo man über die Echtheit diskutieren kann. Das Bild ist angehängt.
    Echt oder falsch? Ich tendiere zu falsch.

    Gruß
    Al
    Ich auch.


    .... die von Knut schätze ich als Original ein!

  16. #32
    Glühbirnenwechsler Avatar von Knut123
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    66

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Die Verfärbungen kommen von billigen LED Scannern
    Tja, soviel Geld hat der Student leider nicht. Wobei ich mich schon etwas ärgere, dass ich meinen uralten Aldi Scanner dafür hergegeben habe...

    Und im Original sind da keine Regenbogenfarben drauf. Ist mir aber eben auch erst aufgefallen. Das Papier ist übrigens schon so abgegriffen, dass ich immer Angst habe, es aus der Mappe zu holen.

+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.