+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: Originalzustand 1973? (Sammelthreat für Modellspezifisches)


  1. #17
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Graue Bowdenzüge

    @Fred02

    Graue Bowdenzüge gibt es bei :

    MBZ Mechanische Werkstätten GmbH in Quedlinburg,
    bei Sausewind in Jüterbog
    und bei Dietel-Fahrzeugteile in Oberböhmsdorf am Schleitzer Dreieck .


    Graue Tachowellen : (im Fall Schwalbe : 665mm lang) bekommt man bei :

    Taflexa GmbH in Leipzig

    Alle sind über Net erreichbar !

    Zu den Sitzbanklängen : SR4-2, SR4-2/1, KR51, KR51/1 haben 'ne 560mm
    lange Bank, KR51/1 S, SR4-3 und SR4-4 haben 610mm KR51/1 K sowie
    KR51/2-Sitzbänke messen 625mm .

    Theresa
    Der Rücklichtaustritt hatte bis Nov.'66 keine Funktion des Rückstrahlers .
    Gelb/Rot war er aber mindestens bis 1972 .
    Ich habe das Glück, ein komplettes Rücklicht mit zweifarbigem Lichtaustritt inkl
    Strahlerfunktion . Das kredenze ich dann dem Spätzchen .
    Die nierenförmigen Spiegel gab's bis Ende 1970 .
    Die beigefarbenen Kedergummis gab's bis mindest 1973 .
    Die cremefarbenen Griffe bis 1969 . Da fing man aber schon an, die schwarzen zu verbauen . Hoffe, geholfen haben zu können dürfen . :wink:

  2. #18
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard Re: Graue Bowdenzüge

    Zitat Zitat von domdey

    Der Rücklichtaustritt hatte bis Nov.'66 keine Funktion des Rückstrahlers .
    Gelb/Rot war er aber mindestens bis 1972 .
    Das bedeutet, das es zwei verschiedene Ausführungen der zweifarbigen Rücklichtkappe gab ? Also bis 1966 ohne Rückstrahlfunktion, danach mit ?


    danke :)

  3. #19
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Zitat Zitat von thesoph
    Jetzt hier aufzulisten, was alles an irgendwelchen Modellen NICHT Orginalzustand Bj. 19xx ist, finde ich irgendwie ziemlich unsinnig.

    Schöner wäre es, wir sammeln alles Wissen (und wo es fehlt, ggf. auch Vermutungen) über die Orginalausstattungen (und Lackierungen ?) aller Modelle und Baujahre.
    Wenn das ganze dann am Ende noch in die Typenkunde oder die FAQ aufgenommen werden würde - das wäre doch ne feine Sache, oder ?

    Gruß, thesoph :)
    Sehe ich genauso und war u.A. die Intention zu diesem Threat

    @Sunisa: Tut mir ehrlich Sorry, manchmal hab ich nen Knick in der Optik Das mit den Bowdenzügen muss man eigentlich nicht verstehen.... Meine Schwalbe soll eben so original wie möglich bleiben, und schwarze Bowdenzüge hatte sie im Original nunmal nicht....So bin ich halt *gg*

    @Theresa: Danke

  4. #20
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Re: Graue Bowdenzüge

    Zitat Zitat von thesoph
    Zitat Zitat von domdey

    Der Rücklichtaustritt hatte bis Nov.'66 keine Funktion des Rückstrahlers .
    Gelb/Rot war er aber mindestens bis 1972 .
    Das bedeutet, das es zwei verschiedene Ausführungen der zweifarbigen Rücklichtkappe gab ? Also bis 1966 ohne Rückstrahlfunktion, danach mit ?


    danke :)
    Jaaa, genau das heisst es . :wink:

  5. #21

    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    6

    Standard

    @ domdey bezieht sich deine aussage zu den weißen griffgumis nur auf die schwalbe oder auch auf den star will mir nämlich an meinen `71 star welche anbauen desweiteren wenn du so fit bist mit den grauen bowdenzügen wo bekomme ich den grauen lampenmaskenkedergummi (schweres wort) her??
    und wo diese 2 farbige rücklichtkappe mit strahlerfunktion?

  6. #22
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Graue Gummiteile

    @düse

    Oh, oh, oooohhhh !!! Hammerharte Fragen, die ich aber gern beantworte .

    Zum grau/beige-farbenen Kederband für das Scheinwerfergehäuse:
    Da muss ich euch leider mitteilen: Der Zug is' abgefahr'n !!!
    Ich habe heute mit Herrn Ruck (Ja, der heisst so !) vom Zweiradhaus-Suhl
    telefoniert . Der meinte, auch für mich total erschreckend- :
    "Ja, das graue Kederband is' nu' alle geword'n !" Ob's da nochmal was
    reinkömmt, weiss isch ni !"
    Da ging für mich ja fast die Welt unter !!!
    Tja, saudumm gelaufen ! Den schwarzen hat er aber noch da.
    Den kann ich selbst nur noch für'n Habicht gebrauchen. Von meinem kläglichen kleinen Restbestand kann ich nischt rausrücken. Ist jetzt wohl eh
    unbezahlbar geworden ! :wink:
    Was das komplette Rücklicht mit rot/gelbem Lichtaustritt betrifft:

    Nun, das war ein Glücksgriff bei E B A Y ! ! !

  7. #23
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Graue Griffgummis...

    gab es auch beim Star, und sogar auch beim Sperber ! :wink:

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    also an meiner 75er 51/1F sind auch noch die beigen keder dran!
    ..shift happens

  9. #25
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Ja, da gab's noch graue Gummiteile . Die wurden aber bald durch schwarze
    ersetzt . Was für 'ne Farbe hat denn das Rückleuchten-Gehäuse deiner KR 51/1 F ?

  10. #26
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Der Keder um Das Lampenblech ist Beige/Grau
    Die Bowndezüge sind es auch
    Lampeneinfassung vorne ist schon schwarz
    Rücklichthalterung ist schon schwarz (100%ig original)
    Lenkergriffe sind ebenfalls schon schwarz

    Sprich das ist wohl ein Übergangsmodell, bzw einige Restbestände wurden wohl noch verbaut.
    ..shift happens

  11. #27
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    *threadnachobenhol* Ich habe heute mal bei Sausewind durchtelefoniert. Vorrätig hat man dort die grauen Bowdenzüge nicht mehr, man könne mir aber einen Satz anfertigen, zum Preis von ca. 45€.
    Billig/teuer/normal?

    Falls jemand noch so Dinger rumliegen hat oder eine Firma weiss wo sie erhältlich sind, wäre ich nach wie vor interessiert :wink:

    Gruß,
    Freddy

  12. #28
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Graue Bowdenzüge und Tachowellen

    Hallo, hier noch mal die Adressen für die Hersteller und Vertreiber von grauen Bowdenzügen und grauen Tachowellen :

    Die grauen Tachowellen bekommt man (oder Frau :wink: ) bei :

    TAFLEXA GmbH in Leipzig . www taflexa-biegsame Wellen.de

    Die grauen Bowdenzüge gibt's bei :

    MBZ-Mechanische Werkstätten GmbH in Quedlinburg ! Auch diese Firma
    hat 'ne Webadresse .
    Die Preise gehen i.O. ! 8)

  13. #29
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Habe noch ein Angebot bekommen bzgl. Anfertigung: Zwischen 5 und 6€ pro Zug, das wären rund 25 bzw. 30€ für nen ganzen Satz.
    Scheint irgendwie ein deflationäres Geschäft zu sein

    Danke für die Adressen, werde dort gerne mal anfragen!

    Gruß,
    Freddy

  14. #30
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Also meine 68 er KR51/1 hat schon ein einfarbiges Rücklicht und bei den Ersatzteilen die noch dazu waren sind auch nur 2 einfarbige.
    Achja könnt man das Schwarze Keder nicht anrauhen und Umspritzen. Hat ja eigentlich keine bewegung.

  15. #31
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Zitat Zitat von Zweitaktmixture
    Also meine 68 er KR51/1 hat schon ein einfarbiges Rücklicht und bei den Ersatzteilen die noch dazu waren sind auch nur 2 einfarbige.
    Achja könnt man das Schwarze Keder nicht anrauhen und Umspritzen. Hat ja eigentlich keine bewegung.
    Da hast du nach kürzester Zeit wieder Farbveränderung in Richtung
    schwarz !

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1, Bj. 1973, sandgrau - Wiesbadeners Schwalbe
    Von WiesbadenerSchwalbenkönig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 17:42
  2. Simson Sr-4 Habicht, Bj: 1973 - welcher Vergaser passt?
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 14:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.