+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 38 von 38

Thema: ot ganz genau?


  1. #33
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,

    Wenn Du den Zündzeitpunkt erreicht hast, der U-Kontakt aber nicht gerade öffnet, drehst Du die Grundplatte (praktisch unter dem festgehaltenen Polrad) ein wenig, bis es passt. dann Grundplatte festschrauben und nochmal prüfen.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  2. #34
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Du veränderst den Zündzeitpunkt, indem Du die Grundplatte verdrehst.
    Das Polrad ist hoffentlich fest auf der Kurbelwelle fixiert, damit bewegst Du den Kolben. Steht der Kolben auf den berühmten 1,5mm vor OT, wird am Polrad nix mehr verdreht, sondern jetzt wird die Grundplatte so gedreht (Spannpratzen leicht lockern), dass der Unterbrecher gerade beginnt zu öffnen.

    Vorher muss aber der Unterbrecherkontaktabstand bei maximaler Öffnung auf 0,4mm eingestellt worden sein.

    Wer eine Zündblitzpistole hat, kann hinterher sein Werk auch im dynamischen Zustand betrachten und sieht dabei auch gleich, ob die Lagerung vom Unterbrecher ausgeschlagen ist. Dann springt die Markierung unter dem Lichtblitz nämlich hin und her.

    Peter

  3. #35
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    ok ich glaub ich hab´s verstenden!

    die lücke zwischen den Unterbrecherkontakten muss genau einer lücke zwischen den magneten im polrad liegen!

    das ganze gilt ja auch für ne VAPE oder?

    LG Axel

  4. #36
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Das gilt für jede Zündungsart, ob Unterbrecher, elektronisch oder Feuerstein und Moosflechte.

    Die VAPE arbeitet nicht mit einer Pollücke, sondern einer der zwölf Magnetkörper im Polrad ist kein Magnet. Das ist aber auch egal, denn VAPE bringt an Polrad und Grundplatte eine schöne Markierkerbe an. Wie bei jüngeren Simsonzündungen bringt man einfach diese beiden im ZZP zur Deckung und fertig.

  5. #37
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    ok super dann ist das ja eigentlich doch recht einfach!!

    Vielen Dank und Grüße aus Hückelhoven!

  6. #38
    Glühbirnenwechsler Avatar von XJR-Jens
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Pfalzgrafenweiler
    Beiträge
    54

    Standard

    mann Ihr seid ja super

    ganze zwei seiten nur für OT und ZZP :wink:
    Gruß Jens

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Wie genau ist der Tacho?
    Von TerenceHill im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:56
  2. Zündung kontrolieren wie genau?
    Von Fred im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 19:50
  3. ganz ganz dringend
    Von Simson-Fan-Leo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 22:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.