+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ein paar Fragen zur KR51/1S


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    60

    Standard Ein paar Fragen zur KR51/1S

    Hallo allerseits,
    ich wohne im Großraum Stuttgart und heute ist mir eine KR51/1S BJ 1973 zugeflogen. Ich möchte die Schwalbe so schnell und gut wie möglich wieder zum fahren bringen. Nach der ersten Durchsicht habe ich festgestellt, daß u.a. der Deckel vom Vergaser mitsamt Gaszug und Schieber fehlt. Gibt es so etwas noch als Ersatzteil ? Leider fehlt mir momentan noch die Unterlagen für die Schwalbe.
    Was sollte ich bei der Durchsicht besonders beachten ? Gibt es an dieser Ausführung irgendwelche Schwachstellen etc ? Bin in Sachen Schwalbe leider noch sehr unbefleckt, besitze sonst noch zwei NSU Quicklys.

    Über Euere Tipps würde ich mich sehr freuen.

    Beste Grüße
    Joachim

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Hallo,

    Erstmal willkommen im Nest.
    baue mir auch gerade eine kr51/1s auf. Interessant wäre erstmal ob du noch den originalhalbautomatikmotor hat oder sie schonmal umgebaut wurde. Was ersatzteile betrifft, so gibt es eigentlich zu 99% alles noch neu und relativ günstig. Zur ersten groben durchsicht wäre zündkerze reinigen oder wechseln, getriebeöl wechseln, vergaser reinigen, benzinhahn reinigen und dann mal schauen ob sie läuft :)

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Schwalbekalli
    Registriert seit
    31.08.2005
    Beiträge
    171

    Standard

    Müsste eigentlich der BFV Vergaser 16N1-5 sein. guck einfach mal im shop von simosn-mz.de oder MZA. da wirste fündig.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    60

    Standard ...

    Vielen Dank schonmal für die Tipps.
    Wie kann ich erkennen ob es noch der originale Halbautomatik Motor ist ? Ich denke schon, die Schwalbe sieht zumindest noch unberührt und original aus.
    In der Lenkerabdeckung befindet sich mittig ein Ausschnitt. Für was ist dieser ? Dieses Teil fehlt bei mir komplett.
    Zum Vergaserdeckel: Ich gehe mal davon aus, daß alle Deckel für die 16N1 Vergaser passen ? Was bedeutet die -5 hinter der Bezeichnung ?

    Ich werde mir die Schwalbe heute mal etwas genauer ansehen.

    Beste Grüße
    Joachim

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    schau mal unter FAQ nach, da findest du die oft gestellten Fragen und Antworten-
    ( gleich auf der Startseite hier )

    Ein Halbautomatikmotor hat keine Kupplumg, also kein Hebel links am Lenker.

    In den Ausschnitt dürfte das Standlicht reingehören.

    stell mal ein paar Bilder rein, dann können dir die Profis hier ein paar Tipps geben

    Viel Spass

    von nul auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Vergaserbezeichnung 16N1 ist die Baureihe des Vergasers und die -5 die entsprechend angepaßte Version für den jeweiligen Mopedtyp.
    Der Deckel, Kolbenschieber/Gasschieber/ der Teillastnadelhalter sind bei allen 16N1 gleich. Die vom 16N3 passen nicht.
    Du mußt dir also besorgen Vergaserdeckel mit Stellschraube, Kolbenschieber, Teillastnadelhalter und Teillastnadel (Nummer weiß ich jetzt nicht mußt du mal im Forum rumwühlen)
    Ich würde empfehlen, erstmal eine Bestandsaufnahme zu machen was alles fehlt, damit du nicht jedes Teil einzeln besorgen mußt.

    mfg Gert

  7. #7
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    geh doch mal zum Meister Strauch in der Reiterkaserne
    in Bad Cannstatt,der hat dort eine Simsonwerkstatt
    http://www.simsonstrauch.de/

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    60

    Standard

    Hi KR51,
    danke für den Tipp, ich werde da mal vorbeischauen. Leider kann ich seine Homepage nicht aufrufen. Habe den neuesten Flashplayer installiert, aber bekomme immer die Meldungen, daß ich keinen installiert habe. Schade daß er nicht eine Homepage für Normalos unterhält...
    Ich mache heute mal eine kurze Bestandsaufnahme. Das Teil ist laut Tacho übrigens 10.000 km gelaufen und hat sogar noch das DDR Schild auf der Seite aufgeklebt.
    Habe gerade mal den Vergasertyp überprüft. Es ist ein 16N1-11 verbaut. Kann das für dieses Modell auch stimmen ? Dachte das ist einer für die S50 etc. Gibt es Vor- oder Nachteile damit ?

    Beste Grüße
    Joachim

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dieser Vergaser 16N1-11 ist leider der falsche vom S51.
    Du solltest besser den richtigen Schwalbevergaser 16N1-5 einbauen, es sei denn, die Schwalbe läuft auch mit den jetzt eingebauten Vergaser gut ihre 60 km/h und der Spritverbrauch liegt dabei im Limit. Ich fürchte aber, das wird wohl leider nicht so sein.

    Lödeldödelööö ... macht dich wieder fröh! :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ein paar fragen zur kr51/1k
    Von blauegefahr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 11:23
  2. [KR51/2] ein paar fragen bezueglich ruckeln
    Von DreXpunK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 14:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.