+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Panasonic LC-R064R2P Akku: Laden???


  1. #1
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard Panasonic LC-R064R2P Akku: Laden???

    Hallo Zusammen!

    Meine Frage beläuft sich auf den Blei-Akku ("Gel"-Akku) von Panasonic Typ LC-R064R2P 6V 4,2Ah.

    Kann ich diesen Akkutyp laden? Und wenn ich den lade, mit 6V natürlich, wird der dann zuerst komplett entladen und danach aufgeladen? (z.B. wie bei normalen Akkus)

    Oder ist der gar nicht ladbar?

    Danke!

    Gruß aus MS KF

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn man ihn nicht laden könnte, wärs kein Akku...

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Laden mit bis zu 500mA so lange, bis die Spannung am Akku 7V beträgt.
    Dannn sollte er voll sein... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    Moin moin!

    Also ich hab nen Ladegerät wo ich 12V / 6V einstellen kann und N / S, d.h schnell oder langsam.

    D.h. ich kann den auf 6V bei N laden. mit diesem Ladegerät?
    Wird der dann erst voll entladen und dann wieder geladen???

    Gruß KF

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    warum willst du nen blei akku entladen? wenn du zu tief runter gehst geht der eher kaputt.

    nimm das ladegerät und gut is, ein blei-gel akku is auch nur ein blei akku, da is nix groß anderes dabei...

    faustregel beim laden: ca. 500mA - 1/10 der Kapazität als Ladestrom, maximalspannung der Zelle bei 6V Nennspannung, etwa 7.2V

  6. #6
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    Ja gut, dann hau ich den an das Ladegerät...

    Aber der hat ja nicht so "Ventile" wie ein Säureakku, die ich abschrauben kann, damit der Druck rauskommt... Oder ist das mit dem "Regulated Valve..." schon geregelt?

    Danke KF

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    hab ich grade in dem anderen post von dir beantwortet...
    schau ggf. mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Bleiakkumulator

    das sollt alle fragen beantworten!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Akku laden
    Von Heiko im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 15:45
  2. blei-akku richtig laden
    Von 2radfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 15:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.