+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Parkleuchte original?!


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard Parkleuchte original?!

    Hallo, soeben ist meine Parkleuchte angekommen die mir als "Original" verkauft wurde. Allerdings habe ich da so meine Zweifel was das Ding angeht. Die Verarbeitung lässt zu wünschen übrig und es ist keinerlei Kennzeichnung auf dem Teil zu finden. Weiß jemand wie so etwas auszusehen hat? Normalerweise müsste da doch sowas zu sehen sein wie ein Wellensymbol, oder ein Hersteller, so wie es auf den Blinkern auch drauf ist?

    Grüsse Sebastian

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Snap Beitrag anzeigen
    Hallo, soeben ist meine Parkleuchte angekommen die mir als "Original" verkauft wurde. Allerdings habe ich da so meine Zweifel was das Ding angeht. Die Verarbeitung lässt zu wünschen übrig und es ist keinerlei Kennzeichnung auf dem Teil zu finden. Weiß jemand wie so etwas auszusehen hat? Normalerweise müsste da doch sowas zu sehen sein wie ein Wellensymbol, oder ein Hersteller, so wie es auf den Blinkern auch drauf ist?

    Grüsse Sebastian
    Die DDR Ware hat ein Prüfzeichen mit Wellenlinie auf dem Metallstreifen.

    Die Nachbauten haben kein Prüfzeichen und damit keine Zulassung im Straßenverkehr.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ja, da steht m.E. "DDR-Ruhla" als Hersteller drauf. Hast du ein Bild der Leuchte?

    EDIT: zu schpäht
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    "Originalersatzteil" ist ein sehr dehnbarer Begriff bei allen Händlern. Wo hast du die Leuchte denn her?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Das Teil kann natürlich auch so alt sein, das es in einer Zeit hergestellt wurde als die DDR noch nicht Mitglied in der ECE war und die Kennzeichnungen nicht verwendet hat (nicht durfte)
    Aber irgendein Herstellersymbol müßte trotzdem drauf sein, totale Mistqualität gab es trotzdem nicht.

    mfg gert

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator Beitrag anzeigen
    Das Teil kann natürlich auch so alt sein, das es in einer Zeit hergestellt wurde als die DDR noch nicht Mitglied in der ECE war und die Kennzeichnungen nicht verwendet hat (nicht durfte)
    Aber irgendein Herstellersymbol müßte trotzdem drauf sein, totale Mistqualität gab es trotzdem nicht.

    mfg gert
    Die Wellenlinie ist dann trotzdem drauf.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Nee, da steht nirgens etwas drauf. Nur auf der Fassung "12W"
    Habe den Verkäufer kontaktiert, darauf kam die pampige Antwort, dass es nie eine Kennzeichnung gegeben hätte, ich sowieso keine Ahnung hätte und Simson Kenner würden sich jetzt an den Kopf greifen....

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Nun ja,

    wahrscheinlich hast du bei einem der unzähligen Online-Händler für ca. 3,60 Euronen das Teil gekauft. Originale Parkleuchten sind für den Nachbaupreis nirgends zu bekommen.
    Bei FEZ wird die Parkleuchte als nicht für den deutschen Straßenverkehr zugelassen, für die Händler angeboten. Bei MZA fehlt dieser Hinweis. Beide Parkleuchten stammen aber offenbar aus derselben Quelle. Auch entspricht die Qualität dem der Originalen, bzw. sie ist sogar besser, weil die Plastehalterung nicht so brüchig, wie das Original. Die Plasteteile zeigen auch nach Jahren kein verblassen, also gutes Material.

    Mein Tip:
    entferne von dem Nachbaulicht den Alustreifen, und ersetze ihn durch den originalen (mit Beschriftung). Und dann ist es mit der ABE wieder alles in Ordnung!

    Im Übrigen würde ich, was den Nachbau angeht, den Fokus eher auf die Blinker setzen. Hier sind die Nachbauten wirklich schei... Extrem brüchiges Plastik, welches unter dem einwirken von Sonnenlicht sehr schnell verblasst. Und hier zeigt sich auch besonders warum es sinnvoll ist, die Beleuchtung einer Bauartprüfung zu unterziehen!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen

    Im Übrigen würde ich, was den Nachbau angeht, den Fokus eher auf die Blinker setzen. Hier sind die Nachbauten wirklich schei... Extrem brüchiges Plastik, welches unter dem einwirken von Sonnenlicht sehr schnell verblasst. Und hier zeigt sich auch besonders warum es sinnvoll ist, die Beleuchtung einer Bauartprüfung zu unterziehen!

    Gruß Peter
    Das kann ich nun überhaupt nicht bestätigen.

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Das kann ich nun überhaupt nicht bestätigen.
    Willst du demnach sagen, das die Nachbau-Blinker Kappen nicht verblassen, und nicht brüchig an den Schraubenaufnahmen sind? Also die Qualität der Plaste-Nachbaublinker dem der originalen entspricht, nur das sie eben kein Prüfzeichen haben?
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Ja, die Schrauben muss man vorsichtig anziehen, sonst knack und das wars.

    Die Version mit dem Metallstreifen praktiziere ich schon länger. Für maximal 1€ ein kaputtes DDR-Parklicht vom Teilemarkt....

    MfG

    Tobias

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Ja, die Schrauben muss man vorsichtig anziehen, sonst knack und das wars.
    Meistens sind die Befestigungsschrauben ja fest gerostet. Da hilft auch ein vorsichtiges Lösen nichts, ohne knack zu machen.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Willst du demnach sagen, das die Nachbau-Blinker Kappen nicht verblassen, und nicht brüchig an den Schraubenaufnahmen sind? Also die Qualität der Plaste-Nachbaublinker dem der originalen entspricht, nur das sie eben kein Prüfzeichen haben?
    Genau das will ich damit sagen!
    Meine verblassen nicht. Klar muss man die Schrauben vorsichtig anziehen. Das musste ich bei meinen originalen Gläsern auch. Und ja, die habe ich noch. Warum habe ich nicht die originalen montiert? Lag daran, dass ich neue Gehäuse brauchte, und da waren die Gläser halt dabei und von der Farbe gefallen sie mir auch etwas besser als die alten rötlichen.

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Hat sich erledigt. Der Verkäufer hat mir noch eine geschickt, diesmal mit Stempel.Habe wohl genau die eine aus einer Million erwischt, bei der die Maschine gerade kaputt war

  15. #15
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Genau das will ich damit sagen!
    Meine verblassen nicht. Klar muss man die Schrauben vorsichtig anziehen. Das musste ich bei meinen originalen Gläsern auch.
    und von der Farbe gefallen sie mir auch etwas besser als die alten rötlichen.
    Ich hätte dir ein besseres Urteilsvermögen, im Hinblick auf der Beurteilung von Qualität, zugetraut.

    Aber so kann man sich irren!
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von madie
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Dieburg
    Beiträge
    94

    Standard

    huch...

    wie macht ihr das denn?
    Die Nachbauteile die ich hier hatte waren alle größer(höher) als das original Parklicht.
    Der Alustreifen vom originalen passte dann natürlich nicht.
    Ich habe mir auf der OLDTEMA letzes Jahr ein originales besorgt mit etwas handeln für 3,50€.
    Mein anderes habe ich aufpoliert und das defekte Unterteil durch eines der Nachbauteile ersetzt.

    Grüße
    Markus
    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Die Version mit dem Metallstreifen praktiziere ich schon länger. Für maximal 1€ ein kaputtes DDR-Parklicht vom Teilemarkt....

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Parkleuchte Duo
    Von 4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 22:20
  2. Parkleuchte
    Von Schwie Schwa Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 12:24
  3. parkleuchte...
    Von ZonK im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 09:13
  4. Kabelfarben der Parkleuchte!
    Von Blechmade77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 19:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.