Umfrageergebnis anzeigen: Wer hat Recht ?

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich

    12 92,31%
  • Autobesitzer

    1 7,69%
+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Parkplatzk(r)ampf - Wer hat Recht.


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Frage Parkplatzk(r)ampf - Wer hat Recht.

    Hallo Nestler !
    Nun will ich aber mal eure Meinung wissen, zur besseren Erläuterung folgendes Bild:



    Legende:
    Roter Balken: Ausgangstür
    Bildchen: Mein Moped (Standort)
    Die Blau eingerahmten Flächen sind Hebenbühnen - Stellplätze.
    Der Hebebühnenplatz ist unserer.
    Die Grüne Fläche ist eine ebene Parkfläche
    Die gestreifte Fläche ist ungenutzt (auch nicht als Parkfläche eingezeichnet)
    Der Graue Pfeil zeigt, wo sie mein Moped hingeschoben haben
    __________________________________________________ _____

    Warum der Trara ? Also, bis vor einem Monat hat sich nie jemand beschwert, wenn ich mein Moped'l an der gezeigten Stelle geparkt habe. Dann wurde Stellplatz "1" vergeben. Der Besitzer sprach mich an, und bat mich darum, mein moped ganz an die Wand zu stellen..Okay, kein Problem.
    Nun geschah aber folgendes:
    Morgens, als ich zur Schule wollte, stand meine DKW Auf einmal an der Stelle, wo der Pfeil hinzeigt, und ein Postzettel war dran:

    Bitte Fahrzeug nicht da parken, sonst machen wir anzeige !!!
    Bitte was ?! Wo ist das Problem, es sind 6 Grooooooßzugige Meter Platz bis zum Stellplatz frei, und der Kerl / Die Tussi fährt nen Polo . Das interessante ist auch, dass auf Stellplatz 5 (eben) ein Roller steht - Da beschwert sich niemand. Ich behindere doch niemanden. Man muss halt fähig sein, Auto zu fahren.

    Und unserer eigener Stellplatz ("E") ist für ein Zweirad Ungeeignet.

    Die Frage ist jetzt ? Wer darf hier anzeigen, die, weil ich "im Weg parke" oder ich, weil die unbefugt mein Moped antatschen. Einen Schaden gabs bisher zum Glück nicht, das Ding war aber immer abgeschlossen.

    Ach ja, habe nicht vor jemanden Anzuzeigen, will nur wissen, wer im Recht ist

    Hoffe ihr versteht mich...Danke Schonmal

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    ich spekuliere mal ganz frech, dass es sich hier um ein Privatgrundstück handelt. Die "Parkrechte" ergeben sich dann aus dem Mietvertrag/Hausordnung oder sonstigen Regelungen mit dem/des Vermieters. Ohne Kenntnis derselben kann also keiner sagen, wer Recht hat.

    Es mag aber duchaus sein, dass nicht gekennzeichnete Flächen Verkehrsflächen (zum Wenden...) sein sollen, die freizuhalten sind (sonst wären sie vermutlich als Parkfläche gekennzeichnet).

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sàrtir
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    52

    Standard

    Hmm... Also erst mal hat phklein recht, da muss man mal in die Hausordnung gucken. Aber wenn die Fläche dort niemandem gehört und es einfach nur ein Fläche ist, die a) nicht genutzt wird und b) nicht für andere Zwecke vorgesehen ist (Fahrzeug wenden etc.) bist eigtl. du im Recht.
    http://simsonfreunde-stralsund.blogspot.com

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ich kann nicht glauben, dass die dich einfach anzeigen können. Das ist das Privatgrundstück deines Vermieters. Wenn er sagt, das du dein Moped dort stehen lassen kannst auch wenn die Fläche gestreift ist, hast du seine Genehmigung dafür.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Habe im Mietvertrag nachgelesen, hier das einzige, was wichtig ist:

    In der Tiefgarage gilt die StVO in der neusten Fassung
    Viel stand ja nicht darin, und die StVO besagt ja, dass man den Verkehrsraum ausnutzen muss. Und mit Motorrädern muss man so parken, dass niemand behindert wird, was in diesem Falle nicht der Fall ist. Auch steht nirgends, dass Parken nur in gekennzeichneten Flächen erlaubt ist.
    Ich werde mal mit der Hausverwaltung sprechen..

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  6. #6
    Tankentroster Avatar von DavidM
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Auch steht nirgends, dass Parken nur in gekennzeichneten Flächen erlaubt ist.
    Sowas ist im verkehrsberuhigten Bereich ("Spielstraße") aber der Fall. Gehört die Tiefgarage eventuell dazu?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Nein, Nur die Höchstgeschwindigkeit ist auf 10 Km/h begrenzt. Aber die würden da doch bestimmt was schreiben, wenn es so wär..
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Ich werde mal mit der Hausverwaltung sprechen..
    Das sollte die zielführendste Maßnahme sein.

    Unabhängig davon berechtigt selbst ein widerechtlich abgestelltes Fahrzeug den Nutzer von Stellplatz 1 nicht, da unbefugt dran rumzufingern.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Peter Pudel
    Registriert seit
    14.07.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    53

    Standard

    unabhängig davon, wer jetzt Recht hat ist es doch lächerlich, gleich die große Anzeigekeule zu schwingen.
    Rede mit der Hausverwaltung und kläre mit denen ab, was auf dem Grundstück erlaubt ist und was nicht. Ggf. frag mal deinen Stellplatz-1-Kollegen, was ihn so stört, wenn du da stehst. Und immer sachlich-freundlich bleiben!

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Reden würde ich ja gerne mit ihm...Aber bei seinem Besch...eidenen Deutsch ist das kaum möglich. Generell ist das Haus als Assihaus verschrien...Kann ich nicht nachvollziehen, vlt. liegt es daran, dass hier besonders viele Ausländer Leben, aber die sind alle ganz nett, bis auf wenige Ausnahmen

    Eine Anzeige wäre mir zu aufwendig, und ich denke, dass das auch seinerseits nur eine leere Drohung war. Ich werde berichten, was beim Gespräch mit der Hausverwaltung rauskommt.

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mit der Hausverwaltung reden, Postkarte dabei mitbringen, und 130-dB-Alarmanlage mit Bewegungssensor einbauen.

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    über eine Anzeige würde ich mir keine Sorgen machen, klar kann der dich anzeigen, das führt aber nur zu einer Mehrung der Aktenzeichen, das würde gleich eingestellt mangels Straf- / OWi-Tatbestand. Was hier greifen könnte wären zivilrechtliche Unterlassungsansprüche (park nicht unerlaubt/Finger weg vom Moped), aber wir wollen ja mal nicht übertreiben. Wie schon mehrfach gesagt: Mit der Hausverwaltung reden und gut ist.

  13. #13
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Wenn der Raum zur Nutzung freigeben ist,kannst Du dort parken,denn du behinderst keinen.Er darf dein Mopped nicht anfassen.Du darst in per Gesetz sogar auffordern,das zu unterlassen und wenn Du dabei bist und er tut es doch,dann darfst du ihn mit einfacher körperlicher Gewalt(wegdrücken-wegführen) daran hindern.Greift er dich dann an,so ist das Notwehr,wenn du dich dann verteidigst.(Dieser Fall wurde ausführlich in der Oldtimer Markt behandelt:Wie kann ich mich wehren,wenn einfach Leute meinen Oldtimer anfassen und sich eventuell darauf setzen)
    Gruß aus D.dorf
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    welche ausgabe der oldtimer markt? aktuelle?
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  15. #15
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Nein war Ende letztes Jahr oder im Januar/Februar.
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    und was sagt die hw aktuell???
    und warum gefällt dir der platz zwischen E und 2 nicht? oder ist das auch ein doppelparker?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vergaser will nicht so recht
    Von h_w_f im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 19:45
  2. Schwalbe will net so recht
    Von fmacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 17:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.