+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Passender Lack...


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    28

    Standard Passender Lack...

    Hallo in die Runde,

    Ich möchte meine Schwalbe nach einem Unfall jetzt komplett sanieren, dabei wollte ich auch direkt den Rahmen neu lackieren, der hats dringend nötig!
    Nun meine Frage: hat das jemand von euch schonmal gemacht oder hat erfahrung mit lacken?
    Ich bräuchte jetzt was,
    das sehr stoß- und kratzfest ist (wegen steinschlag und co)
    das in Spraydosen verpackt ist^^
    das möglichst schwarzfarbig und möglichst günstig ist!

    Hui, das sind ja gleich drei Sachen auf einmal!!! aber vllt hat ja jemand einen guten Tipp...

    Besten dank im vorraus!

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Kratzfest und aus der Dose ist schon fast unmöglich, kratzfest währe eine Pulverbeschichtung. Günstig wird es nur mit der Dose, aber das steht dann wieder mit dem Kratz- und Schlagfestem in Konflikt.

    Grüße

    Macschwalbe

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Was meint ihr mit kratz und schlagfest? Eine normale Lackierung mit 2-K-Lack reicht vollkommen aus! Man will ja nicht mit nem Schraubendreher kratzen oder mit nem Hammer schlagen!?
    Das wichtigste wäre für mich, das der Lack Benzinfest ist, also 2-K-Lack, den gibt es aber nur schweineteuer in der Spray-Dose!
    Da der Untergrund ebenso gewichtig ist wie der Anstrich selber, rate ich, den Rost komplett runter zu holen, strahlen wäre da einfach das beste!
    Wenn du deinem Rahmen etwas gutes tun willst, mache es richtig!
    Pulvern hat, wenn ich mal meckern darf gute wie auch schlechte Eigenschaften!
    Die schlechte: Eine Macke, gerade am Rahmen schwer einsehbar, und der Rost geht los. Das gemeine: Man sieht den Rost nicht wandern, da die Pulverschicht viel stabiler ist als eine normale Lackschicht aus Grundierung und 2 Schichten Lack!

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    ich würde dir das empfehlen:

    Unterbodenschutzlack

    schade das ich da damals nicht drauf gekommen bin.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Kratzfest am Rahmen ist schon interresant. Schliesslich war immer das Problem, das Verbindungen, Kabel, Bowdenzüge gut am Rahmen gescheuert haben.
    Pulvern finde ich daher am Rahmen am besten.

    Das man 2K Klarlack versteht sich von selbst.
    Aber aus der Dose? Nen guter Lackierer bekommt das aus der Dose hin, aber Laie, eher nicht!

    Zumal Rahmen strahlen und Pulvern "nur" 80euro kostet.

    Den Panzer lackiere ich gerade in schwarz, hinten innen auch zusätzlich mit Unterbodenschutzlack, damit eben nicht wieder kleine Steinschläge sofort mit Rosten anfangen. Leider ist man mit 2K Klarlack, Lack, Grundierung, ... schon rein Material bei 100-150euro.
    Viele kleine Schrauberbuden haben Lackierhallen (selbstgebaut) da kannst dann günstig lackieren. Schwalbe beim Lackierer ist nicht gerade Preiswert, wobei bei Myhammer ab und zu für 280 300 lackierer weg gehen.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    ich hab meine Schwalbe mit Rostschutz, Grundierung, Lack und Klarlack lackiert und bin auf knapp 100€ gekommen. Und ich finde Pulvern ist schon etwas übertrieben, gescheiter lack tut das auch. Aber da sind ja einige anderer Meinung.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ^Rahmen? Oder Verkleidung?

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Haben den Rahmen mit Rostschutz gestrichen, war ne ziemlich zähflüssige Farbe und ist schlagfest und rost hat auch keine Chance mehr. Hat glaub ich noch net mal 10€ gekostet die Dose und hab noch die hälfte übrig.

    Man muss den Rahmen nicht unbedingt Pulverbeschichten nur weils sich gut anhört

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    hab beim abbau des Polrades den Lack am Rahmen ordentlich angekratzt

    kann ich da einfach mit einem Sprühlack drübersprühen, damit sich da kein Rost bildet?
    oder vorher ein bisschen abschleifen?

    lg Bär

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    mit ging es weniger ums anhören, sondern um die bessere Haltbarkeit, Stoßfestigkeit und Kratzfestigkeit. Zudem hat Dreck weniger Haftmöglichkeit, bzw. lässt sich einfacher beseitigen.

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    wie viel hast du fürs pulvern den gezahlt?

    Edit hat sich geklärt aber für 80 Euro, kann ich meine Farbe so dick auftragen das da auch nix mehr durch kommt. Naja hat jeder seine eigene Meinung.

    und wegen rahmen teillackieren, tust am besten mit feinen schleifpapier ordentlich anschleifen und dann großzügig überlackieren wenns sei muss auch mehrere schichten wirst dann aber merken.

    Aber klebe vorher alle teile ab die net mit Farbe in Berührung kommen sollen, sonst geht dir der Sprühnebel überall hin

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Beim Rahmen ist es doch scheißegal, wie der Lack aussieht. Sprühdosenlack tut es beim Rahmen sicherlich auch, solange die Lackqualität stimmt. Ich kenne diesen Unterbodenlack nicht, bezweifle aber, dass das außer für den Unterboden was taugt. So als Grundierung vielleicht noch brauchbar, hängt natürlich davon ab, wie es sich dann mit der nächsten Lackschicht verträgt.

    Beim Rahmen geht es meiner Meinung nach hauptsächlich um die Funktionalität. Man sieht ihn bei der Schwalbe sowieso unter dem Blechkleid nicht. Notfalls würde es sicher auch Rostschutzfarbe tun, die mit einem Pinsel aufgetragen wurde.

    Wichtig wäre nur, wenn man schon mal dabei ist, den Rahmen möglichst komplett von Rost zu befreien. Dabei würde ich auch das Innenleben des Rahmens nicht außer Acht lassen! Schön mit Rostumwandler (Fertan) innen behandeln und/oder Wachskonservierung großzügig einspritzen und die Moosgummistopfen am Rahmenende austauschen.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    28

    Standard

    also, ich werde jetzt den rahmen mit der verkleidung zum lackierer geben.
    es ist so, dass mein schwälbchen von einem richtigen schwan zu einem haufen blech gerammt worden ist und jetzt will ich sie nicht nur reparieren, sondern direkt nochmal richtig aufbauen. und jetzt habe ich ein bisschen geld von der versicherung, dann kann ich mir auch das lackieren-lassen leisten^^
    schoenen abend noch

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist, wäre aber die Überlegung ob Pulverbeschichtung nicht sinnvoller wäre evtl. doch angebracht.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Ich lasse im moment meinen Rahmen Sandstrahlen, mit einer Rostschützenden Zinkoxid sonstwas Schicht schützen und dann Pulver beschichten. Sollte dann doch einige Zeit halten

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    okay, mein rahmen hält zwar auch so, und wenn net geb mach ichs nochmal für 5 € an nem Wochenende ;-)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anlasser kleine Variante für SR50, passender Limadeckel?
    Von Simsonmichel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 06:41
  2. Passender Sitzbankbezug gesucht
    Von lukas im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 21:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.