+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Und es passiert...


  1. #1

    Registriert seit
    22.07.2003
    Beiträge
    4

    Standard

    ...nichts
    Naja, nachdem ich jetzt alle Tips, die man mir so gegeben hat, bei meinem Neuerwerb berücksichtigt habe, hier nun der aktuelle Stand. Der Vergaser ist komplett gereinigt und auf Funktion geprüft worden. Nach dem Reinigen der Zündkerze, war auch dort wieder ein kräftiger Zündfunke zu sehen. Die Filter sind auch alle sauber und der Tank entrostet. Nun dachte ich, alles fein zusammengeschraubt und gut is', aber leider tut sich nix. Die Zündkerze ist nach einigen Startversuchen feucht und der Zündfunke sollte wie schon geschrieben ausreichend stark sein.
    Was kann es nun noch für ein Problem sein (Ja, die Zündung war eingeschaltet und ja, der Benzinhahn war aufgedreht )? Bitte helft einem armen Neuling...

    Greetz
    Kuub

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    65

    Standard

    HI;
    KANN DAS SEIN DAS DU VIELLEICHT DIE FALSCHE ZÜNDKERZE HAST;
    DU MUSST BEDENKEN ES GIBT VERSCHIEDENE; DIE BESTEN SIND IMMERNOCH DIE ISOLATOR ZÜNDKERZE; GIBT NICHTS BESSERES; SCHAU MAL NACH OB DEINE ZÜNDUNG EINGESTELLT IST UND OB VIELLEICHT NICHT DEINE KOLBENRINGE FEST SIND; DAS KANN ALLES SEIN BEI LÄNGERER STANDZEIT

    MFG ANDREAS Der der sowie so keinen plan hat

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Hallo,

    erstmal ... "Ja, die Zündung war eingeschaltet und ja, der Benzinhahn war aufgedreht" ... glaub ich dir auch ohne das du es schreibst, denn sonnst würde kein Funke kommen und die Kerze würde irgendwann nicht mehr nass sein .

    Das der Zündvunke stark ist, ist ja schön ... stimmt denn aber der Zündzeitpunkt, Unterbrecherabstand und Zünkerzen-Kontaktabstand? Ist das Gemisch eventuell zu fett, so das sie immer ersäuft? Ist der Choke i.O.? Luftfilter frei? Auspuff nicht verstopft?

    ...es wird in anderen Threads und in den faq's auch näher darauf eingegangen.


    Manni

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Hallo Kuub,
    Versuchs mal mit ein, zwei Rasten tiefere Nadel und schau nach Deinem Gummi unter dem Choke. Das muß dicht sein, sonst kommt zuviel Sprit...
    Oder die "Suche" bemühen, das Problem gibts häufiger schon...

    grilleman.

    edit: richtig Manni

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Original von andreasbt:
    ... UND OB VIELLEICHT NICHT DEINE KOLBENRINGE FEST SIND; DAS KANN ALLES SEIN BEI LÄNGERER STANDZEIT...
    ... ...

    ... wenn die fest währen, würde sie überhaupt nicht durchdrehen können und er würde auch nicht sehen, wie der Zündfunke aussieht ...

    MFG ANDREAS Der der sowie so keinen plan hat
    ...hab ich nicht gesagt ........ ...

    ...aber war ein guter Versuch den Ratschlag zu geben ...



    Manni

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2003
    Beiträge
    48

    Standard

    Original von andreasbt:
    ... UND OB VIELLEICHT NICHT DEINE KOLBENRINGE FEST SIND; DAS KANN ALLES SEIN BEI LÄNGERER STANDZEIT...
    Er meint ob die im Zylinder festgefressen sind, wegen der langen Standzeit...

    Original von Manni_Mammfred:
    ... wenn die fest währen, würde sie überhaupt nicht durchdrehen können und er würde auch nicht sehen, wie der Zündfunke aussieht ...
    Ich hab noch nie durchdrehende Kolbenringe gesehen!??
    Die sitzen doch in der Nut und sollen sich nicht bewegen geschweige denn durchdrehen...




    Wer seine Schwalbe liebt, der fliegt!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Original von pyjama_paule:
    Er meint ob die im Zylinder festgefressen sind, wegen der langen Standzeit...
    ... ich hab schon mitbekommen was er meint ...

    Original von Manni_Mammfred:
    ... wenn die fest währen, würde sie überhaupt nicht durchdrehen können und er würde auch nicht sehen, wie der Zündfunke aussieht ...
    Original von pyjama_paule:
    Ich hab noch nie durchdrehende Kolbenringe gesehen!??
    Die sitzen doch in der Nut und sollen sich nicht bewegen geschweige denn durchdrehen...
    ich beziehe mich mit "sie" auf die Schwalbe, bzw. auf dem Motor ... oder setzt du "die kolbenringe" gleich mit "sie" ???

    "wenn die fest währen, würde >die kolbenringe< überhaupt nicht durchdrehen können und er würde auch nicht sehen, wie der Zündfunke aussieht"

    ... würde sich wohl doof anhören, oder?

    ... und ... seit wann kommt ein Funke beim drehen der Kolbenringe?



    (... ist zwar alles ein wenig bescheuert ausgedrückt, aber ... )

    Manni


    [i]PS: wurde alles mit einem Schmunzeln geschrieben!

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2003
    Beiträge
    48

    Standard

    Ich kenn ein der dreht auch immer voll durch -->


    Ich versteh aber trotzdem nicht wie eine Schwalbe durchdrehen kann! ?(
    Wachsen der Schwalbe dann Hörner und killt jeden der eine Runde auf ihr, der Schwalbe, drehen will?

    *Geschrieben mit´n schmunzeln im Gesicht*


    Wer seine Schwalbe liebt, der fliegt!

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Original von pyjama_paule:
    Ich versteh aber trotzdem nicht wie eine Schwalbe durchdrehen kann! ?(
    Ich fasse das jetzt mal so auf, dass du das aus Ironie geschrieben hast.


    Manni Mammfred

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Ich sach ma so:
    Is der Motoa fest, kanschtn Kickstata nich duachdretn...

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2003
    Beiträge
    48

    Standard

    Original von pyjama_paule:
    Ich versteh aber trotzdem nicht wie eine Schwalbe durchdrehen kann! ?(
    ..die ist doch immer soooo lieb...


    Wer seine Schwalbe liebt, der fliegt!

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    83

    Standard

    Moin!
    Wenn Die Kolbenringe fest sind dreht sich der Motor wohl noch, weil damit wahrscheinlich gemeint ist, das die in der Nut festgebacken sind und die Kompression dadurch abnimmt. Ich würde sagen die Zündkerze ist nass, weil die schwalbe vor Freude weint, weil sich nach langer Zeit mal wieder jemand um sie kümmert, mir kommen auch schon fast die !

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2003
    Beiträge
    48

    Standard

    @Mumpitz
    Vollkommen recht hast du, die arme Schwalbe!
    Aber jetzt wo Sie endlich, nach Jahren des Martyriums ** , frei ** ist und liebevoll *:)* aufgepeppelt wurde, dreht Sie einfach mal durch ** !
    Ich gönn es Ihr! **


    Wer seine Schwalbe liebt, der fliegt!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Jetzt ist es Passiert ...
    Von Vogelfreund_Berlin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 22:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.