+ Antworten
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7 15 16 17 18 19 ... LetzteLetzte
Ergebnis 257 bis 272 von 353

Thema: PEGIDA - Meinungen und Diskussionen


  1. #257
    Tankentroster Avatar von WupperSchwalbe
    Registriert seit
    22.10.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    214

    Standard

    Ich habe dazu nur eins zu sagen,

    ich liebe meine Heimat! Jedoch hat dieser Hass in der Bevölkerung in den letzten Jahren echt an Bedeutung gewonnen, sodass ich mir die Frage stellen muss: "Bin ich wirklich fremd im eigenen Land...?"

    Gruß
    Ismael (kein Ursprungsdeutscher)

    PS: Damals wie heut, immer aktuell https://www.youtube.com/watch?v=yHe3xIQQpKU

  2. #258
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.411

    Standard

    Ismael,dieser Hass(Ausdruck von Unsicherheit und Wut) wird doch gezielt von der Politik subversiv vermittelt.
    = Immer nach unten treten!
    Damit keiner auf die Idee kommt die Politik in diesem Lande und ihre Entstehung zu hinterfragen.

    Egal wen man wählt,diese Menschen werden mangels eigenem Wissen von Beratern beraten,welche selbst von gewissen Konzernlobbyisten beraten wurden.
    Selbst die Kirche hat ihre Finger im Spiel.(Kirchensteuer jetzt auch direkt von der Bank abgeführt auf Kapitalerträge)

    Dann werden wie hier in Düsseldorf Kirchgänger sofort abgeschleppt,falls sie im Halteverbot parken(Sonntags!) Und hier an der Moshee wird alles zugeparkt inkl Behindertenparkplätze.Aber die Politesse weigert sich dort Knöllchen zu verteilen(Freitags) Wenn hier ein Deutscher(mit blonden Haaren) einen Unfall hat oder wegen einer Schlägerei von Polizisten angegangen wird. Schaut man zu! Hat er einen türkischen Migrationshintergrund, versammelt sich direkt eine Gruppe "Deutscher" mit Migrationhintergrund und geht die antreffende Polizei an. < Nazischweine,Bullensäue, Kaffa usw wird skandiert. Dies alles führt natürlich für die meisten,welche dies täglich mitbekommen zu einer stillen Wut. Und wenn dann auch noch der Sohn schon wieder ohne Smartphone nach Hause kommt,weil er Schweinefleischfresser genannt wurde und angesichts der großen Gruppe lieber freiwillig sein Handy hergab.
    Wenn die Mädels mehrfach am Abend wie Freiwild betatscht werden und mit Ablehnung reagiern,werden sie grundsätzlich Huren genannt.
    Meine eigenen Erfahrungen in Düsseldorf und langer Zeit an der Tür!(OK Nachts meistens).
    Die Polizei macht nichts und läßt die blonde Bevölkerung im Stich! Wenn dann mal wieder ein blonder von einer Gruppe halbtod geschlagen wurde.Normal! !Wenn aber ein Deutsche rmit Migrationshintergrund zusammengeschlagen wurde,(Jeder,ist einer Zuviel!) Ab und zu auch,weil sich mal einblonder doch wehrte.
    Dann läuft Claudia Roth mit 500 Leuten und Kerzen durch die Gegend und die Presse macht Titel.
    Dies alles häuft sich an und schlägt irgendwann in kalter Wut um.
    Nicht jeder hat soviel selbstbeherrschung wie ich und weiß die dinge immer ein zu ordnen.Einfache Menschen neigen dann leider zu "einfachen"Lösungen.

    In meinem engeren Bekanntenkreis sind Türken,Marokkaner,Tunesier und Roma und Juden.Ich komme mit allen klar,und die ich kenne sind alles feine Menschen! Aber die Juden unter ihnen trauen sich nicht als erkenbare Juden(Kippa) in alle Stadtteile! Sie haben Angst vor dem Mob,von meist jungen(bis ca 33 Jahren) Migranten mit Islamischen Hintergrund!
    Das ist auch fakt!
    Herzlichst Andreas
    Geändert von andi-dussel (10.01.2015 um 03:32 Uhr)
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  3. #259
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ok und deswegen brauchen wir die Pegida damit die Politik die von Dir beschriebenen ,, Misstände ,, angeht ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #260
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Ob Pegida bei den Mißständen helfen kann?
    Vieleicht weil Pegida einen Denkanstoß liefert.


    solong...

  5. #261
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Ob Pegida bei den Mißständen helfen kann?
    Vieleicht weil Pegida einen Denkanstoß liefert.


    solong...
    Mit so plumben Teils rechtslastigen Thesen und die Leute anheizen und die Agst vorm Islam zu schüren?

    Eindeutig NEIN, das ist der falsche Weg.

    *Ironie an*
    Mir gefallen die Karikaturen einer Zeitung nicht und ich laufe Amok?
    *Ironie aus*

    MfG

    Tobias

  6. #262
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Welche rechtslastige Thesen kann man erkennen beim Begriff "Denkanstoß"??

    https://www.facebook.com/pages/PEGIDA/790669100971515

    Zeig mir mal die Stelle!


    solong...

  7. #263
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    @falk205
    Dein letzter Beitrag lässt mich jetzt ernsthaft zweifeln,
    ob wir hier noch eine sachliche Diskussion führen.
    Ich meine, selbst ein Hauptschulabbrecher sollte erkennen,
    das es nicht um den Begriff "Denkanstoß" geht, sondern um Pegida.
    Und das schon seit sage-und-schreibe 17 Seiten.

    Offensichtlich sind Dir schon vor einiger Zeit die Argumente ausgegangen.
    Ich wüsste sonst nicht, warum von Dir immer wieder das gleiche kommt.


    Nun ist es aber leider so, das ca. 70% der Demonstrationsteilnehmer
    keine Ahnung von den wirklichen Zielen der Pegida haben.
    M.M.n. sollten sich diese 70% von Pegida distanzieren
    und eine eigene Bewegung gründen.
    Diese könnte dann, im Gegensatz zu Pegida, tatsächlich etwas erreichen,
    indem man z.B. das Gespräch sucht.
    Nur so können Angst und Vorurteile ausgeräumt und
    nach Wegen in eine gemeinsame Zukunft gesucht werden.

    Grüße
    Kai
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #264
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    "Nun ist es aber leider so, das ca. 70% der Demonstrationsteilnehmer
    keine Ahnung von den wirklichen Zielen der Pegida haben
    ."

    Die wirklichen Ziele die Interessieren mich mal.

    Noch wird mir da zuviel reinspekuliert was nicht auf deren Papier steht.


    Denke, meine Begriffsstutzigkeit ist ein guter Schutz gegen Vorurteile.




    solong...

  9. #265
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Du forderst immer wieder eine objektive Berichterstattung und selbstständiges Denken und klammerst dich immer noch sklavisch an irgendein ominöses PEGIDA-Papier? Natürlich schreibt PEGIDA da nur Dinge drauf, die halbwegs mehrheitsfähig sind. Und letztendlich bleibt es dabei, dass die politische und gesellschaftliche Einordnung in erster Linie durch das Handeln der Beteiligten bestimmt wird.

    Achtung, böser Nazi-Vergleich: 1933 wird sicher auch nicht im NSDAP-Wahprogramm gestanden haben, was die feinen Herren nach der Machtergreifung so vorhatten. Und jetzt soll mal einer kommen und erklären, dass die nicht rechts waren, weil ja von von all den Schweinereien nichts auf dem Papier stand. Das ist jetzt zweifelsohne ne andere Liga als PEGIDA, aber ganz unpassend ist der Vergleich nicht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #266
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen

    Denke, meine Begriffsstutzigkeit ist ein guter Schutz gegen Vorurteile.
    ...und augenscheinlich auch gegen die Einsicht, sich geirrt zu haben,
    oder die Empfänglichkeit für die Argumente der anderen Seite.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #267
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Apropo 1933, jeder konnte voher in "Mein Kampf" nachlesen wohin die Reise geht.
    Die nachträgliche Behauptung von nix gewust zu haben nennt man
    Schutzbehauptung.


    "Und letztendlich bleibt es dabei, dass die politische und gesellschaftliche Einordnung in erster Linie durch das Handeln der Beteiligten bestimmt wird."

    Ein schöner Satz der leider auch nach hinten losgehen kann wenn man damit z.B. den Islam betrachtet.
    Man kann natürlich auch das Christentum Betrachten oder die SPD/ CDU/ FDP.


    "oder die Empfänglichkeit für die Argumente der anderen Seite. "
    Hoffe, das ich jetzt nicht dran glauben muß wenn ich nicht so schnell
    dran Glaube.

    solong...

  12. #268
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen
    "Und letztendlich bleibt es dabei, dass die politische und gesellschaftliche Einordnung in erster Linie durch das Handeln der Beteiligten bestimmt wird."

    Ein schöner Satz der leider auch nach hinten losgehen kann wenn man damit z.B. den Islam betrachtet.

    Hier hast Du mal Recht: Die Angst vor dem Islam ist erst nach der Gründung des IS so akut geworden, das sie sich in derartigen Bewegungen Bahn bricht.


    "oder die Empfänglichkeit für die Argumente der anderen Seite. "
    Hoffe, das ich jetzt nicht dran glauben muß wenn ich nicht so schnell
    dran Glaube.

    Das ist nicht mehr flach - das ist unterirdisch. Fühlst Du Dich ernstlich bedroht?
    Extremismus wurde schon gesprochen..
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #269
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    @Kai71, meinste durch Fälschen von Zitaten kannste n Blumentopf gewinnen?


    solong...

  14. #270
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Schau nochmal richtig hin.

    Fälschen ist ein hartes Wort..
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #271
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Er meint, dass du direkt im Zitat geantwortet hast. Wer halbwegs mitdenkt, erkennt aber problemlos, wie das gemeint war, spätestens nach Ergänzung der Farbe.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #272
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Zwar hast Du Deine Antworten zwischendurch blau gesetzt aber die stehen noch in meiner Zitatenblase.

    Ich weis, ich komm mit den Zwischenzitaten auch nicht klar, aber mir Deine Antworten unterzujubeln
    passt nicht.



    solong...

+ Antworten
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7 15 16 17 18 19 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meinungen und erfahrungen zum Spatz SK
    Von bernie im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 13:26
  2. automatikupplung: meinungen
    Von bernie im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:04
  3. Meinungen zum möglichen Kauf 51/2 E Bj 85
    Von Commander im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 11:28
  4. Kr 50 Meinungen
    Von Nik im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 21:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.