+ Antworten
Seite 22 von 23 ErsteErste ... 12 20 21 22 23 LetzteLetzte
Ergebnis 337 bis 352 von 353

Thema: PEGIDA - Meinungen und Diskussionen


  1. #337
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nanu Gegendemonstranten werden für Ihren Aufmarsch bezahlt
    Steuergeld-Missbrauch: Setzte die Staatskanzlei in Sachsen bezahlte

    Das schöne Geld
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #338
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nanu, Deutz wundert sich über vier Wochen alte Meldungen.

    Der nächste, der hier Kopp als "Quelle" nutzt, verdient Schläge auf den selbigen.

    Sogar aus dem Artikel selbst geht hervor, dass die in der Überschrift aufgestellte These kompletter Humbug ist. Auf die "Lügenpresse" schimpfen, aber jeden Mist aus dem Internet glauben - und da wundern sich die Anhänger solcher Portale immer, warum man sie nicht ernst nehmen will.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #339
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du den Smiley gesehen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #340
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hab ich. Ich bin aber der Meinung, dass gerade bei einem so kontrovers diskutierten Thema derartige Fehlinformationen nicht auch noch weiter verbreitet werden müssen. Noch dazu, wenn - trotz Smiley - nicht wirklich deutlich wird, was der alte Treckerfahrer uns damit sagen will, weil er sich wie immer nicht ganz klar ausdrücken will oder kann.

    Am Ende denkt noch jemand, du glaubst das tatsächlich. Wär ja schade, ne?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #341
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Dieser Fred schafft es nicht bis Seite 4. Wer hält dagegen?
    Seite 9 schon :-P
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  6. #342
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalben-Toby Beitrag anzeigen
    Seite 9 schon :-P
    Auf meinem Seitenzähler stehen 22.
    ---------------------------------------------------------------------------

    Aber zum Thema..

    Ist das nicht selten dämlich, was der Lutz B.
    vom Vorstand da gemacht hat?
    Ganz Pegida schreit rum: "Lügenpresse, wir sind gar nicht rechts"
    und dann taucht so´n Facebook-Foto auf. Ha ha, wie doof..

    Da haben nun wohl doch so einige "Mitläufer"
    mal den eigenen Kopf bemüht.
    Irgendwie verständlich, das jetzt doch
    nicht mehr so viele Leute "hinterherspazieren".
    GUT SO !

    LG Kai
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #343
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Auf meinem Seitenzähler stehen 22.
    ---------------------------------------------------------------------------
    Dann hast Du nur 15 Beiträge pro Seite eingestellt.

    qdä

  8. #344
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Auch wenn Pegida weg gemopt wierd, bleibt die Unzufriedenheit der Menschen! Ich bin Stolz ein Deutscher zu sein, bin ich deshalb ein Rechter?
    Man sagt der Citroen XM schwebt über die Straße,die Schwalbe fliegt ;-)

  9. #345
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @oldispezi
    Was meinst Du mit "weg gemopt"? Werden die mit den Schrubber verjagt?

    ---------------------------------------------------------------------------------------

    Ja, natürlich sind Menschen unzufrieden!
    Nur deshalb konnte sich die Menschheit weiterentwickeln -
    so nach dem Prinzip: diese Werkzeug ist nicht gut, da muss was besseres her.

    Noch letzte Woche war man unzufrieden, weil Europa angeblich vom Islam überschwemmt wird,
    und der Staat, der doch gefälligst seine Bürger zu schützen hat, tut nichts.
    Deshalb machten der Angstbürger und der Wutbürger u.s.w.
    ihrem Unmut Luft indem sie Montags spazieren gingen.
    Dann wurden die Karten neu gemischt und Prioritäten überdacht.

    Die Unzufriedenheit beim Bürger bleibt, aber er läuft Montags nicht mehr der Pegida hinterher,
    damit er eben nicht mehr mit Rechtem Gedankengut identifiziert wird.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #346
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von oldispezi Beitrag anzeigen
    Ich bin Stolz ein Deutscher zu sein, bin ich deshalb ein Rechter?
    Du bist kein Rechter weil Du stolz darauf bist Deutscher zu sein, jedoch frage ich mich warum Du stolz darauf bist. Ich bin stolz auf Sachen die ich persönlich erreicht habe. Dafür, dass wir Deutsche sind, können wir aber beide nichts. Das liegt daran, dass wir irgendwelche Vorfahren hatten, deren Wiege in Afrika lag, die vor ganz langer Zeit, über die verschiedensten Stationen, in dieses Land eingewandert sind. Ob Du ein Rechter bist kann ich nicht beurteilen. Andere Menschen aber ausgrenzen zu wollen und Menschen anderer Religionszugehörigkeit unter Generalverdacht zu stellen, das sind Positionen von Rechten und ein wesentlicher Bestandteil der PEGIDA. Und dass die nicht für Recht und Ordnung steht, hat deren ehemaliger Häuptling, Herr Bachmann nicht nur durch den Hitler-Unsinn bewiesen. Wer sich mal seinen Lebenslauf mit den zahlreichen Vorstrafen, wie 16 fachen Einbruchdiebstahl, Körperverletzung und Drogendelikten anschaut, muss sich wundern, dass seine Jünger ihm solange gefolgt sind.

  11. #347
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Zitat Zitat von Herm uffm Polle
    dass seine Jünger ihm solange gefolgt sind.
    Ich glaube das ist im Zusammenhang mit PEGIDA bzw. Herrn Bachmann eine schlechte Wortwahl.
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  12. #348
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Ich habe jetzt nur die 1. und letzte Seite gelesen und möchte mich hier mal kurz einklinken.
    Vorweg, ich fürchte nicht die Islamisierung des Abendlandes und habe mich mit Pegida selbst relativ wenig beschäftigt.
    Ich denke aber ein grundlegendes Problem ist einfach, dass viele Deutsche hypersensibel sind wenn es um rechte oder auch schon konservative Meinungen angeht.
    Schnell wird man als Nazi gebrandmarkt, keiner möchten, nur weil er eine unpopuläre Meinung vertritt, direkt als Nazi beschimpft werden. Daher trauen sich viele Leute oft nicht zu ihrer Meinung zu stehen, dies schlägt dann in Frustration über den "Maulkorb" um.
    Eine von Pegida hat gesagt: "Ich finde, dass kriminelle Ausländer abgeschoben werden sollte." direkt gefolgt von "Habe ich das jetzt wirklich gesagt?".
    Die Haltung der Medien und der Bundesregierung macht das ganz nur noch schlimmer, werden nur Themen wie eine Einwanderungsregelung (etwa nach dem Punktesystem, wie es viele Staaten verwenden) thematisiert, so muss man höllisch aufpassen um nicht DIREKT in die rechte Ecke gedrängt zu werden. Sowohl die meisten Medien, als auch die Regierung sollte mMn. lieber schauen wie es zu solchem Unmut kommt und die Proteste ernst nehmen. Wenn nun aber scheinbar Alle dagegen sind kommt wahrscheinlich bei vielen Bürgern ein Art "Underdog"-Gefühl auf und sie treten Pegida erst recht bei.
    Nach dem Motto: Wenn die Medien und die Regierung direkt so sensibel darauf regieren muss es wohl einen Nerv getroffen haben.
    Richtig wäre es daher sich mit Pegida auseinander zu setzen und diese Proteste, wie jeden anderen Protest, als Meinungsäußerung des Volkes anzusehen.
    Je größer die Proteste desto stärker sollten Sie und die dadurch repräsentierte Meinung wahrgenommen werden.
    Dass in manchen Städten die Beleuchtung ausgeknipst wird finde ich gerade zu kriminell, da bestimmt also die Stadt welche Meinung man vertreten darf und welche nicht?
    Linke Demos sind ok, rechte nicht?

    Hier noch einmal die Forderungen und ich finde dies meisten sind gemäßigt und absolut in Ordnung (muss aber wieder jeder selber wissen):
    Patriotische Europ

    Für diejenigen die Zeit haben hier noch einmal ein älteres Video bzgl. in die rechte Ecke gedrängt werden (https://www.youtube.com/watch?v=4nxFCc8JFcs)

  13. #349
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Hättest du mal lieber mehr als die erste und die letzte Seite gelesen...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #350
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Mein Post wurde auch deutlich länger und tiefgehender als ich geplant hatte.
    Wärst du so nett ganz kurz zusammen zu fassen, was genau ich verpasst habe?

  15. #351
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Pegida am Ende?
    Gabriel nennt Pegida-Krise "Erl

    solong...

  16. #352
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Das rechte Gedankengut bleibt in den Köpfen der Menschen.
    Das mag zynisch klingen, aber diese Menschen gehen auch ohne einen Führer auf die Straße.

    Nebenbei hat Legida bis Ende des Jahres für jeden Freitag eine Demonstration innerhalb des Leipziger Rings angemeldet. Was das für die Stadt bedeutet, hat Nikolaipfarrer i.R. Christian Wolff sehr treffend gesagt:
    Legida/Pegida und ihre merkwürdigen Tarnorganisationen (zum Beispiel: „Demonstration für Frieden, Freiheit und Identitätserhalt unserer Bürger und unserer Kultur“) wollen den gesamten Innenstadtbereich einschließlich Nikolai- und Thomaskirchhof für Kundgebungen und Demonstrationen nutzen – und zwar jeden Freitag bis Jahresende (!). So lautet ihr aberwitziger Antrag. Antragsteller sind Personen, die nicht in Leipzig leben. Ihr
    politischer Hintergrund bestätigt: Hinter Legida/Pegida steht ein
    rechtsradikales Netzwerk, das nur das eine Ziel verfolgt: das städtische, gemeinschaftliche Zusammenleben in einer offenen Gesellschaft zu zerstören.

+ Antworten
Seite 22 von 23 ErsteErste ... 12 20 21 22 23 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meinungen und erfahrungen zum Spatz SK
    Von bernie im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 13:26
  2. automatikupplung: meinungen
    Von bernie im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:04
  3. Meinungen zum möglichen Kauf 51/2 E Bj 85
    Von Commander im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 11:28
  4. Kr 50 Meinungen
    Von Nik im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 21:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.