+ Antworten
Seite 5 von 23 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 65 bis 80 von 353

Thema: PEGIDA - Meinungen und Diskussionen


  1. #65
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Ansichten, die wir hier seit 60 Beiträgen diskutieren.

    Oder, wenn du ne konkrete Aussage willst, nimm halt die, die der RTL-Mensch dem Panorama-Team ins Mikro diktiert hat. Solche Ansichten.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  2. #66
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Also die Rechte Keule.
    Steht aber garnicht in den Forderungen von Pegida.
    Oder kann ich nicht lesen.

    solong...

  3. #67
    Zündkerzenwechsler Avatar von Sandstrahler
    Registriert seit
    06.11.2014
    Ort
    Zerbst
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Die Meldung hat ja ziemlich lang bis Hellerdorf gebraucht.

    Wie dem auch sei: Mit der Aktion hat der RTL-Reporter dem Journalismus natürlich einen Bärendienst erwiesen und auch den ganzen "Lügenpresse"-Jammerern Wasser auf die Mühlen gegeben. Besonders das sowieso schon angekratzte Image des Privatfernsehens wird drunter leiden. Das ist logisch.

    Klar ist aber auch, dass diese Geschichte nichts an der eigentlichen Betrachtung von PEGIDA ändert. Selbst, wenn da von 1000 Leuten einer bei RTL arbeitet, bleiben immer noch 99,9%, die das offenbar wirklich ernst meinen bzw. solche Ansichten unterstützen. Mit denen hab ich persönlich ein viel größeres Problem, als mit einem Journalisten, der seinen Job nicht verstanden hat...

    Hallo Professor,


    Deine Beiträge kommen sehr provozierend rüber.




    Gruß Bernd

  4. #68
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Was ich nicht verstehen kann ist das die leute immernoch nicht aufwachen, schaut euch doch mal schweden belgien frankreich holland norwegen an. Da ist die islamiesierung schon fast vollendet! Schaut euch die zustände dort an vergewaltigungen sind an der tagesordnung, und das ist keine islamophoben geschwafel das ist die realität.

    Sogar in istanbul gehen 2 milionen menschen auf die strasse und demonstrieren gegen die islamisierung, und hier wird weiter geschlafen, und die nazikeule rausgehollt.

    Ihr schlaft so lange bis die hände aufen rücken gebunden sind und ihr ein meser am hals habt.
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  5. #69
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Wie kann eine Minderheit von 5%, von denen der größte Teil friedlich und integriert ist, unsere Kultur so schnell verändern?
    Und wo bitte ist die islamisierung bspw. in den Niederlanden, wo ich übrigens herkomme, beinahe abgeschlossen? Die niederländischen zahlen entsprechen in etwa den deutschen.
    Das ist nicht die "Nazikeule", welcher übrigens auch wieder ein Begriff ist, den man von offensichtlich rechten Kräften hört, nein... Das ist einfach rechtes Gedankengut
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  6. #70
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von christophsschwalbe Beitrag anzeigen
    Ihr schlaft so lange bis die Hände aufen Rücken gebunden sind und ihr ein Messer am Hals habt.
    Echt jetzt ? Aus der untersten Schublade..

    Ist das Deine Angst, das Du irgendwann den Kopf verlierst?

    Ich hätte vielmehr Angst davor, beim Scheissen vom Blitz getroffen zu werden.
    Oder ein Verkehrsunfalltoter zu werden.
    Oder an einer Streptokokken-Infektion zu sterben.

    Wovor ich keine Angst habe, ist die absolut unwahrscheinliche Möglichkeit,
    mitten in Deutschland von einem radikalen Fanatiker enthauptet zu werden.

    Im Übrigen ist das keine Domäne von Islamisten, man denke nur an den englischen König Heinrich VIII., der seine abgelegten Frauen aufs Schaffot schickte.
    Oder Frankreich zur Zeit der Revolution - dort wurde damit es schneller geht - die Guillotine erfunden.

    Auch hat meines Wissens keiner der von Dir genannten Staaten
    das demokratische System durch eine Islamische Staatsform ersetzt.

    @Sandstrahler
    Es ist ein sehr kontroverses Thema, in dem alle ihre Meinung sagen dürfen.
    Gelegentlich sind diese Meinung dumm, manchmal von Vorurteilen behaftet oder auch mal provokant.

    LG Kai
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #71
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    "Wovor ich keine Angst habe, ist die absolut unwahrscheinliche Möglichkeit,
    mitten in Deutschland von einem radikalen Fanatiker enthauptet zu werden."

    Das hat sich der englische soldat der durch london gelaufen ist und dann von zwei islamisten mit dem auto angefahren wurde und danacht enthauptet wurde auch gedacht.


    "Auch hat meines Wissens keiner der von Dir genannten Staaten
    das demokratische System durch eine Islamische Staatsform ersetzt."

    Aber dafüf wird in landesteilen von england, schweden, belgien die scharia als gesetzesform geduldet
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  8. #72
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Gibt es ein Link zum Soldaten und zu den Gebieten in England, Schweden,Belgien??


    solong...

  9. #73
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  10. #74
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Christoph

    Genausogut kann ich in Oslo Opfer eines rechtradikalen Terroristen werden.
    Oder mich in Madrid von Baskischen Separatisten wegbomben lassen.

    Nur durch die ultra-liberale Position die Deutschland auf dem politischen Parkett vertritt, können wir uns hier so sicher fühlen.

    Kann es sein, das in den "Landesteilen", die tatsächlich nichts als grössere Dörfer sind, über 70% der Bevölkerung Moslems sind.
    Fakt ist: auch die Menschen, die dort leben,
    müssen die Gesetze des Landes in dem sie leben, achten.
    Die Scharia wird lediglich als Teil der Religionsausübung geduldet.
    So funktioniert Demokratie, und ein Teil der demokratischen Grundordnung ist die Religionsfreiheit.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #75
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von christophsschwalbe Beitrag anzeigen
    "

    Aber dafüf wird in landesteilen von england, schweden, belgien die scharia als gesetzesform geduldet
    Hast du dafür mal einen Beleg?

    Bevor mein Kind von einer Minderheit der Minderheit (nicht jeder der an den Islam glaubt ist ein Islamist, und läuft Amok!) umgebracht wird, wird es eher im Straßenverkehr überfahren, stirbt an irgendwelchen Zivilisationskrankheiten. Kai 71 hat das schon begründet.

    In Deutschland gilt immer noch das Grundgesetz und keine Scharia oder ähnliches. Jede Form von Straftaten wird geahndet. Ich gebe zu, die Mühlen des Gesetzes arbeiten langsam, aber sie arbeiten.

    Ich weiss nicht woher deine Angst vor der Islamisierung bestehen soll, da haben wir in D eher andere Sorgen.

    Es gibt übrings in D momentan knapp 5%, also ungefähr 4mio, Muslimisch Gläubige in D:


    Religionen in Deutschland

    Da ist es nicht zu erwarten, dass wir Islamisiert werden. Wenn man dann nochmal anderen Nichchristlichen Religionsgemeinschaften zusammenaddiert, sind das sogar mehr.

    Ketzerisch behauptet:

    Genauso könnte ich sagen in Bayern bzw. Saarland gibt es übermässig viele Katholiken, muss ich da Angst haben Katholisiert zu werden?

    MfG

    Tobias

  12. #76
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    @Christoph

    Genausogut kann ich in Oslo Opfer eines rechtradikalen Terroristen werden.
    Oder mich in Madrid von Baskischen Separatisten wegbomben lassen.
    Genau das ist es. Radikale Spinner gibt's in jeder Religion oder Weltanschauung.

    Die PEGIDA-Vertreter tun aber so, als würde jeder Moslem solchen radikalen Ansätzen anhängen und bedienen damit billige Klischees, tun aber einer sachlichen Debatte keinen Gefallen. Und das ist - ich bleibe dabei - Bauernfängerei. Es ist schade, dass viele, die dieser Ideologie hinterherrennen, gar nicht mitbekommen, für welchen rechtspopulistischen Mist sie sich missbrauchen lassen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #77
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Mit Hasen (ja meine sind Nestflüchter) wäre das hier sicher ruhiger.
    Da kann nur die Sauce überkochen,
    es verfällt aber keiner, vor lauter übergekochter Emotionen, in Todesangst .

    Diese Patriotischen Europäer gegen (die) Isalimisierung des Abendlandes

    Haben doch kurzgesagt einen an der Waffel?
    Oder?
    Ich möchte ihnen jetzt nicht zu nahe treten aber wenn man alle Fakten zusammenzählt, kommt man ja unweigerlich zum Schluss das ihre Behauptungen völliger Käse sind....?

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  14. #78
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Vieleicht wird hier der falsche "Krieg" behandelt.

    Verschwörungstheorie 0815:
    Die Atheisten schüren alles nach ihrem Gutdünken.
    Holen Ausländer ins Land, schaffen Weihnachten
    vom Markt ab, lassen die Glocken verstummen.

    Denkt mal drüber nach...


    solong...

  15. #79
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Zitat Zitat von falk205
    Verschwörungstheorie 0815:
    Die Atheisten schüren alles nach ihrem Gutdünken.
    Holen Ausländer ins Land, schaffen Weihnachten
    vom Markt ab, lassen die Glocken verstummen.
    Und daaaaaaaaaann?
    (eig. war der Text zu kurz)
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  16. #80
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Und dann??
    Dann werden die Religionen gegeneinander Ausgespielt, denk ich mal.
    Die Kirchen haben sich ja schon gegen Pegida Aufgestellt. Ring Frei!

    Aber nicht, das ich hier falsche Hoffnungen sähe.


    solong...

+ Antworten
Seite 5 von 23 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meinungen und erfahrungen zum Spatz SK
    Von bernie im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 13:26
  2. automatikupplung: meinungen
    Von bernie im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:04
  3. Meinungen zum möglichen Kauf 51/2 E Bj 85
    Von Commander im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 11:28
  4. Kr 50 Meinungen
    Von Nik im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 21:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.