+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 64

Thema: Die perfekte Bratpfanne...


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    120

    Standard

    Wir haben nur Tefal-Pfannen zuhause. Solche mit dem roten Punkt in der Mitte, der anzeigt dass die Pfanne auch wirklich heiß ist. Macht sich wunderbar. Gearbeitet wird in den Pfannen ebenfalls nur mit Holz!
    Die Pfannen sehen noch nahezu aus wie am ersten Tag.
    KR51/2 E, Bj. 1985, VAPE

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Ich habe mir vor mittlerweile 8 Jahren diese Pfanne zugelegt:

    Geschmiedete Eisenpfannen von Turk - Manufactum

    Man muss sich zwar am Anfang etwas umstellen, denn die Handhabung ist anders als mit Teflonpfannen, aber etwas so robustes habe ich lange nicht gesehen.

    Meine Freund machen zwar immer ihre Witze über meine Oma-Mittelalter-Bratpfanne, aber ich finde das Ding super. Auch zur Abwehr von Einbrechern. Selbst in diversen Bud Spencer Filmen ist diese Pfanne schon erfolgreich getestet worden.

    Es grüßt aus dem sonnigen Afrika

    Klaus

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja super Pfanne , gerade wenn über offenem Feuer gekocht - gebraten wird .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Ich habe auch so eine ganz kleine Eisenpfanne von Manufactum -passt genau ein Spiegelei rein-. Super Teil, mit der Zeit braucht man immer weniger Fett, es bildert sich eine Art Beschichtung aus. Natürlich nur, wenn man die Pfanne nicht abspült sondern nur auswischt (ist auch ein guter Rostschutz).

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Aha nur auswischt , trägt auch bestimmt zur Geschmacksverbesserung bei
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    nach dem auswischen schmeckste da nichts mehr .und ich kann die geschmiedeten pfannen auch nur empfehlen die sind einfach das beste .

  7. #23
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ok , ja wenn Du meinst
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #24
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Wichtig für mich: Edelstahl, den man mit einem AKKUPAD reinigen kann. Geht immer wieder sauber. Ich hab einen Gasherd (später kauf ich ein Gaskochfeld!) unten dran ne Flasche. Da kann man mit fast allem drauf arbeiten, aber Edelstahl (noch besser ne geschmiedete Stahlpfanne! Wollt ich die Tage erst kaufen...kosten hier aber 40% mehr als im Netz) ist fürn den Alltag super.

    Was mich immer nervt, wenn ich woanders koche: Die Pfannen bleiben oft nicht heiß, das Gargut wird gedünstet und nicht gebraten/gegrillt. Versucht mal, mit ner billigen dünnen Pfanne auf nem Cerankochfeld 500g Gulasch scharf (!!!!) anzubraten. Zum abgewöhnen: keine Kruste, keine Röstaromen, keine Schärfe. Alles weichlich gedünstet. bäh.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  9. #25
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Auf meinen Gasherd lass ich auch nix kommen. Bei den Pfannen bin ich mit herkömmlichen 08/15-Teflonpfannen bisher ganz gut gefahren und hab es auch - trotz häufigen Gebrauchs - noch nicht geschafft, einen derartigen Pfannenverschleiß, wie Albi ihn beschreibt, zu realisieren. Allerdings hab ich aus völlig unerfindlichen Gründen seit ein paar Stunden so einen kleinen Floh im Ohr, der mir den Wunsch nach einer Eisenpfanne einreden will.
    Geändert von Prof (08.11.2012 um 20:04 Uhr)
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Hör auf den Floh, sone Pfanne is der Wahnsinn, macht echt Spass und es ist echt männlich damit zu braten

  11. #27
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    der Mainzer hat auch recht, eine Eisenpfanne sollte NICHT gespült werden:

    Pfannenflucht | esse est percipi

    MfG

    Tobias

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Allerdings hab ich aus völlig unerfindlichen Gründen seit ein paar Stunden so einen kleinen Floh im Ohr, der mir den Wunsch nach einer Eisenpfanne einreden will.
    Mensch Albi da hast du aber was angefangen, wir haben seit einer Woche eine neue Küche und ich habe mit meiner Frau heute schon über eine Eisenpfanne geredet. Da der neue Herd ja nur Magnetische Werkzeuge nimmt. Da sagt noch einer mal das Forum taugt nichts.


    Gruß von einen der jetzt seine 3000 Kalorien braucht.
    Frank

  13. #29
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Allerdings hab ich aus völlig unerfindlichen Gründen seit ein paar Stunden so einen kleinen Floh im Ohr, der mir den Wunsch nach einer Eisenpfanne einreden will.
    Genau diesen Floh hatte ich auch mal im Ohr und habe nach langem hin und her auf ihn gehört. Das mit den Eisenpfannen ist wie Schwalbe fahren. Es gibt nichts besseres als das Original. Das einfache ist manchmal das Beste.

    Stell dir mal vor, du kommst nach einem langen, harten Arbeitstag müde auf deiner Schwalbe nach hause, machst dir ein Bier auf, nimmst deine Eisenpfanne und zelebrierst dein Abendessen. Das hat Stil. Ich mach das fast jeden Abend

  14. #30
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Der Mann weiß wie man lebt!

    Mann sollte das mit dem Einbraten aber echt nicht unterschätzen,
    auch hier trifft der Vergleich mit der Simme super zu,
    am Anfang vergeht einem echt ab und an die Lust, man flucht und tut sich weh...
    aber dann, wahre Liebe

  15. #31
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    ....am Anfang vergeht einem echt ab und an die Lust, man flucht und tut sich weh...
    aber dann, wahre Liebe
    Dieses Gefühl echter Freundschaft, das kann dir eine Frau nie geben.........

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Wahnsinn, wie der Thread abgeht . Ich versuche noch hinter die Gründe meines Verschleißes zu kommen. Das ist vielleicht so: Ich lebe in einem 6-Personenhaushalt, da wird die Pfanne oft gebraucht. Desweiteren ist diese Pfanne auch im Wohnmobil im Einsatz, wo ja mit Gas gekocht wird. Vielleicht ist das das Problem!?

    mfg
    Albi

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die perfekte Welle ...
    Von Dummschwätzer im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 02:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.