+ Antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 97 bis 112 von 138

Thema: Petition zur Halbierung der Mineralölsteuer


  1. #97
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Nun bleib doch beim Thema!

    Gruß
    Al

  2. #98
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Sorry! Das Geld im Land lassen und auch mal sparen, auch an sich und nicht immer nur an den "kleinen Leuten", dann müssen auch die Steuern nicht immer weiter rauf.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #99
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Bravo, mit der Aussage kannst Du Dich sehen lassen! :)

    Gruß
    Al

  4. #100
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Sorry! Das Geld im Land lassen und auch mal sparen, auch an sich und nicht immer nur an den "kleinen Leuten", dann müssen auch die Steuern nicht immer weiter rauf.
    Stimmt. Wenn die Steuern nicht raufgehen würden tagtäglich wäre unser Energiekostenproblem erledigt.

    Na denn

  5. #101
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ach Shadow , Du sabbelst in jeden Fread dieser Art das selbe .
    Nix da , unsere Steuergelder werden für jeden Mist ausgegeben und für die Steuerzahler gibt es nichts .
    :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #102
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ach Shadow , Du sabbelst in jeden Fread dieser Art das selbe .
    Nix da , unsere Steuergelder werden für jeden Mist ausgegeben und für die Steuerzahler gibt es nichts.
    Und jetzt verrat uns mal, wie man dich nach solchen Parolen überhaupt ernst nehmen soll

    (Lass dir Zeit mit der Antwort, ich bin bis Montag Abend verreist)

    MfG
    Ralf

  7. #103
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Ralf , ich weiß ja das Dir das nicht gefällt , aber das ist so , unser Geld wird zu oft für Irgendwelchen Mist verpulvert .
    Und nix Stammtischparolen .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #104
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Ich denke, das, was Ralf uns damit sagen will, ist, dass man das ewigliche Schwarz/Weiß-Denken endlich mal ablegen sollte.

    Ich selbst kann dieses "Politiker sind grundsätzlich böse, der Steuerzahler eine arme, ausgebeutete Sau" jedenfalls nicht mehr hören.

    MfG,
    Richard

  9. #105
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ja Ralf , ich weiß ja das Dir das nicht gefällt , aber das ist so , unser Geld wird zu oft für Irgendwelchen Mist verpulvert .
    Und nix Stammtischparolen .
    Du hast damit grundsätzlich Recht.

    ABER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Die Summe, die da verpulvert werden, machen unterm Strich nur einen Bruchteil des Haushalts aus. Klar, man könnte mit dem Geld, was alljährlich der Bund der Steuerzahler anprangert, prima was anderes anfangen. Aber das grundsätzliche Problem der Schulden wird damit nicht gelöst.

    Der allergrößte Teil der Steuereinnahmen geht für soziale Zwecke drauf, also angefangen von Hartz 4 über Elterngeld bis hin zu Zuschüssen für Krankenkassen und Rente. Erst dann kommen die kleineren Posten wie Verkehr, Verteidigung etc. Und erst ganz zum Schluss kommen die ganzen kleinen Posten, wie EU, diverse Stiftungen, Spenden, Beihilfen in aller Herren Länder und halt all die kleinen Steuerverschwendungen.

    Selbst wenn man all diese Dinge auf einen Schlag komplett streicht, reicht es nicht zum Ausgleich der bis vor kurzem üblichen 25-30 Mrd. € Neuverschuldung. Eine Senkung der Ausgaben ist also maximal in einer Größenordnung von einigen wenigen Milliarden möglich und genau das versuchen alle öffentlichen Haushalte, hauptsächlich durch Stellenstreichungen. Mehr ginge echt nur, wen wir unsere Straßen vergammeln lassen oder Hartz 4 kürzen.

    Also ist ein ausgeglichener Haushalt nur dann möglich, wenn weiter knallhart gespart wird und gleichzeitig die Einnahmen steigen. Im Moment passt das so einigermaßen, die Wirtschaft brummt ganz ordentlich, die Arbeitslosenzahlen sinken und trotz erheblicher Preisschübe kommen die Einkommen der Leute nicht nach. Das ist im Moment bitter für den einzelnen, kann aber dazu beitragen, dass es in vielleicht 5-10 Jahren besser geht als die letzten 20 Jahre.

    Fakt ist dennoch eines, unser Lebensniveau wird sinken. Das ist jetzt schon zum Teil so und mit weiter steigenden Energiekosten wird auch alles andere, was irgendwie transportiert wird, teurer. Das betrifft allerdings nicht nur uns Deutsche so, sondern alle in Europa und der Welt, mal abgesehen, von den Ländern, die auf dem Öl schwimmen. Für den Moment würde ich mal nicht rumlamentieren, sondern einfach mal abwarten, wie es in der großen Politik weiter geht. Übermäßig viel ändern kannst du daran eh nicht.

  10. #106
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Über Politik zu lamentieren bringt doch nichts.

    Fordert lieber Freiheit für Grönland, weg mit dem Packeis !

    Meint ihr wirklich in Deutschland ändert sich was ?

    Bis in Deutschland eine heilige Kuh geschlachtet wird das dauert noch.

    Politiker sind nur dazu da um Lobbys zu vertreten.

    Meint ihr wirklich das die Politiker verstehen was Sie beschließen, klar weil sie dafür bezahlt werden

    Nehmt es wie ein Mann.
    Und zahlt alles wie gefordert, bei der nächsten Wahl rennen alle wieder hin, obwohl Frau Merkel selber sagt das man den Aussagen von Politikern vor der Wahl nicht trauen kann.

    Und dann jagen die Politiker in Ihren dicken Limousinen mit Blaulicht von Wahlveranstaltung zu Wahlveranstaltung, rufen laut gib den Hanf frei, die Steuererklärung passt bald auf einem Bierdeckel, mit uns wird es keine Steuererhöhung geben usw.

    Dann werden wieder die Renten erhöht und die Pfründe sind gesichert.....

    Erst wenn die ersten Menschen in ihren Wohnungen erfroren sind, weil Heizöl so teuer ist und Arbeiter nicht zur Arbeit kommen, weil das Geld nicht zum tanken reicht, dann wird sich vielleicht was ändern, dann hauen alle ab, wo es immer warm ist und Benzin bezahlbar ist......

    Es gibt viel zu tun, hauen wir ab...... mit Simson natürlich.


    Gruß
    schrauberwelt

  11. #107
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Unsere Politiker verteten nicht mal mehr irgend eine Lobby, sonder die Interessen der Konzerne, bei denen sie als "Nebenjob" "tätig" sind oder im Aufsichtsrat sitzen bzw nach ihrer Politkariere sitzen werden, siehe Schröder.

    Wie hieß der Slogan vor einigen Jahrzehnten doch übrigends gleich noch? "Wer hat uns verraten?? Sozialdemokraten!!"
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #108
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mann Hj und Schubser , wenn Ralf das am Motag liest , braucht Er Baldrian
    :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #109
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Mann Hj und Schubser , wenn Ralf das am Motag liest , braucht Er Baldrian
    :wink:
    Nöö, das glaub ich eher nicht, es sei denn, du schreibst noch was dazu.

  14. #110
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Mann Hj und Schubser , wenn Ralf das am Motag liest , braucht Er Baldrian
    Ich hab eher den Eindruck, dass du den Beitrag vom Baumschubser nicht richtig gelesen hast. Aber macht nix. Meine Erwartungen sind hier nicht mehr allzu hoch. Das war mal anders, ist aber anscheindend nicht mehr zu ändern.

    MfG
    Ralf

  15. #111
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Ich hab eher den Eindruck, dass du den Beitrag vom Baumschubser nicht richtig gelesen hast.
    2 dumme 1 Gedanke

  16. #112
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ralf , Schubser hat recht , und ich habe Es gelesen , nur außer der Steuerverschwendung , prangere ich noch Blödsinnige Projekte an die einige Politiker mit Gewalt durchziehen um Ihr Gesicht nicht zu verlieren.
    Aber Du findest doch immer Entschuldigungen für diese Leute . mich würde mal interessieren warum , willst Du etwa auch so einen Posten ?
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.