+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 38

Thema: Petzis 1000 Fragen zur KR51/1


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petzi
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Rhein Main Gebiet
    Beiträge
    42

    Standard Petzis 1000 Fragen zur KR51/1

    Guten morgen zusammen ihr Vogelpfleger.

    zu meiner Schwalbe : Bj 78
    Vergaser 16n1 5

    Ich habe so gut wie alle vergaser einstell Threads durchglesen ...und auch die wie mach ichs seiten.

    Tank ist gereinigt , Vergaser auch. Benzinhahn überholt (alle dichtungen sind neu); Schwimmer im Vergaser laut anleitung eingestellt ( jetzt läuft er auch nicht mehr über)
    nun steht da in den anleitungen, das ich den vergaser nur einstellen kann wenn sie warmgefahren ist...(gerade schlecht möglich da keine sitzbank drauf und verkleidung ab)
    kann ich die schwalbe nicht einfach warm laufen lassen...aslo so mit dem gas spielen oder fettet sie dann auch ab ??
    da sie ja nicht gleich mässig läuft .
    wie weis muss die standgas regulierungschraube raus oder reingedreht sein...
    die geschisch schraube habe ich komplett rein gedreht und dann 2 umdrehungen raus.

    zum teil bei xten mal versuchen diesen vergaser einzustellen...(ich meinte sie wäre Warm) konnte ich den motor nur am leben halten in dem ich mit dem choke (startvergaser gespielt habe). ich denke (schon dann funktioniert der)

    nach dem luft beruhigungs kasten folgt so so ein langer schlauch wo denn wohl zum schluss der lufi drauf sein soll.

    geht das vergaser einstellen auch ohne diesen oder muss ich erst wieder alles zusammenbauen.

    vielen dank im voraus für viele hilfreiche tipps...meine nachbarn freine sich dann auch wenn die schwalbe mal vernünftig läuft .

    Gruss
    Geändert von totoking (19.09.2012 um 18:12 Uhr)
    gruss der Petzi !!!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Petzi Beitrag anzeigen
    Guten morgen zusammen ihr Vogelpfleger.

    zu meiner Schwalbe : Bj 78
    Vergaser 16n1 5

    Ich habe so gut wie alle vergaser einstell Threads durchglesen ...und auch die wie mach ichs seiten.

    Tank ist gereinigt , Vergaser auch. Benzinhahn überholt (alle dichtungen sind neu); Schwimmer im Vergaser laut anleitung eingestellt ( jetzt läuft er auch nicht mehr über) wie ? schau 'mal nach "Senfglasmethode"
    nun steht da in den anleitungen, das ich den vergaser nur einstellen kann wenn sie warmgefahren ist...(gerade schlecht möglich da keine sitzbank drauf und verkleidung ab)
    kann ich die schwalbe nicht einfach warm laufen lassen... Nein ! aslo so mit dem gas spielen oder fettet sie dann auch ab ?? Ja !
    da sie ja nicht gleich mässig läuft .
    wie weis muss die standgas regulierungschraube raus oder reingedreht sein...
    die geschisch schraube habe ich komplett rein gedreht und dann 2 umdrehungen raus.
    Guter Ansatz, nur sind's halt 0,5 bis 1 Umdrehung !
    ... und wen der Motor warmgefahren ist, geht's dann weiter mit der Feineinstellung

    zum teil bei xten mal versuchen diesen vergaser einzustellen...(ich meinte sie wäre Warm) konnte ich den motor nur am leben halten in dem ich mit dem choke (startvergaser gespielt habe). ich denke (schon dann funktioniert der)

    nach dem luft beruhigungs kasten folgt so so ein langer schlauch wo denn wohl zum schluss der lufi drauf sein soll.

    geht das vergaser einstellen auch ohne diesen oder muss ich erst wieder alles zusammenbauen. Ja, nur das komplette System kann man auch gescheit einstellen.

    vielen dank im voraus für viele hilfreiche tipps...meine nachbarn freine sich dann auch wenn die schwalbe mal vernünftig läuft .

    Gruss

    und nicht nur lesen; auch verstehen...

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Petzi Beitrag anzeigen
    Geht das Vergasereinstellen auch ohne diesen oder muss ich erst wieder alles zusammenbauen?
    Hallo Petzi,

    Nur komplett und richtig zusammengebaut kann das Ansaugsystem auch richtig funktionieren.
    Alles andere ist Murks und jeder Einstellversuch ist schade um die Zeit.

    Peter

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petzi
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Rhein Main Gebiet
    Beiträge
    42

    Standard

    erst mal danke für die "konstruktieven" antworten. die anderen überlese ich....
    @ wessischrauber.....ich lese nicht nur sondern versuche auch zu verstehen....
    senfglasmethode kenne ich .....habe diese verworfen....und habe erst mal die übliche methode genommen...
    mit messschieber messen : oberen und unteren Anschlag etc...... die jetzt wohl augescheinlich auch funktioniert.

    wie gesagt warmfahren ist gerade nicht ...und in den anleitungen die ich im Internet gefunden habe schwankten die angaben zwischen 1,5 bis 2 umdrehungen.

    na dann muss ich den rotz halt erst wieder zusammen bauen.

    wobei ...eine frage habe ich noch. ich habe zeichnungen gesehen wo der Lufi am beruhigungskasten war...
    aber bei meiner schwalbe oben am lenkkopf...am ende des langen schlauches....
    ist das auch richtig....eigendlich war sie noch orginal....hat ja erst 2000km runter ....

    und noch ne frage Gemisch schraube rein = fetter oder anders rum ???
    gruss der Petzi !!!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Der Luftfilter ist bei der /1 vorne über der Batterie, bei der /2 unten im Gummitopf.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Grundsätzlich sollte man nicht davon ausgehen, das die km-Anzeige des Tachos auch der tatsächlichen Laufleistung entspricht.( Tacho gewechselt, ohne Tachowelle gefahren, etc..)
    Bei der KR 51/1 gehört der Luftfilter in die Aufnahmeschale unter dem Aluabdeckblech am Beinschild.
    Gemischschraube rein beim 16N 1 = fetter; beim 16N3 = magerer.
    Wichtig bei der Schwimmereinstellung ist der Benzinpegel in der Vergaserwanne. Mit der Senfglasmethode kann man den halt sehen. Oder man baut sich ( hab ich auch so gemacht ) eine Vergaserwanne mit "Sichtfenster" und macht sich auf die Wanne eine entsprechende Markierung für die Benzinhöhe. Je nach individuellem Gewicht des Schwimmers kann diese nämlich, bei Einstellung der Nasen mit der Messschiebermethode, variieren.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Es stimmt schon, die Leerlaufluftschraube ist 0,5 .. 1 Umdrehung offen, die Anschlagsschraube nur nach Gefühl soweit drin, dass der Schieber geführt wird, aber nicht einklemmt. Beide Schrauben müssen gerade sein, die Leerlaufluftschraube besitzt i.A. eine Dichtung - es gibt hiervon allerdings verschiedene Versionen.

    Die Senfglasmethode ist dringend zu empfehlen vor dem eigentlichen Einstellen, da der Schwimmerstand maßgeblich am Benzin/Luftgemisch beteiligt ist. Auch wenn die Schiebermethode ein Überlauf behoben hat, ist das kein Garant dafür, dass der Schwimmerstand auch wirklich stimmt (6..8 mm von Schwimmeroberkante).

    Die Ansauganlage muss komplett und richtig zusammengebaut sein, der Luftfilter gereinigt & geölt, der Auspuff sollte ebenfalls i.O. sein. Beim 2-Takter ist das alles aufeinander abgestimmt, sonst wirds nix. Die KR51/1 hat den Luftfilter unterm Lenkerabdeckblech. In den Gummistutzen gehört hier keiner rein.

    Der Luftberuhigungskasten sollte geleert sein, der Zündzeitpunkt geprüft werden. Auch alle Düsen im Vergaser nach Tabelle überprüfen, nicht dass hier eine falsche Düse irgendwo verbaut ist.

    Wenn der Motor nur durch zeitweise Betätigung des Startvergasers läuft, ist der Lauf zu mager. Vielleicht kommt irgendwo Nebenluft?

    Ist alles i.O. sollte das Gefährt schon recht gut fahren und kann warmgefahren werden. Erfahrungsgemäß ist der Leerlauf sogar unter den genannten Voraussetzung schon ganz gut - überfettet ggf. nach längerer Standzeit.
    Nach dem Warmfahren kann die Leerlaufluftschraube und Kolbenschieberanschlagsschraube feinjustiert werden.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petzi
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Rhein Main Gebiet
    Beiträge
    42

    Standard

    Vielen dank ...sehr sehr gute antworten...die ich gut gebrauche kann. das mit dem Lufi habe ich mei gestern noch mal am objekt angeschaut. der Kilometerstand stimmt da die history nachvollziehbar ist...und das gut stück bis jetzt orginal ist (ich bin der 3. besitzer)....leider müssen jetzt so einige teile getauscht werden altersbedingt. dann werde ich mich jetzt wieder dran wagen ....und da stück langsam zusammen tüdeln..dazu noch ein paar teile bestellen und dann mal sehen ob ich sie gut zum laufen bekomme. und zwischen drin betimmt noch mal hier nerven ....
    gruss der Petzi !!!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Na los. Versuch mich 'mal zu nerven !

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petzi
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Rhein Main Gebiet
    Beiträge
    42

    Standard

    na gut....habe die suche bemüht aber nix gescheites gefunden....ich glaube ich und "diese" suchen müssen uns erst noch anfreunden...

    zur frage :

    welche elektirschen sachen sind funktionstüchtig an der schwalbe wenn keine Batterie verbaut ist ???
    gruss der Petzi !!!

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Alle, außer Blinker, Standlicht und Hupe.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petzi
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Rhein Main Gebiet
    Beiträge
    42

    Standard

    d.h. wenn der Motor läuft geht das Licht bzw Bremslicht ???
    gruss der Petzi !!!

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    ja, und das Rücklicht und die Tachobeleuchtung.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petzi
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Rhein Main Gebiet
    Beiträge
    42

    Standard

    vielen dank....
    und gleich die nächste frage ...

    gibt es die Dichtung zwischen rüchlicht glas und rüchlicht leuchtmittelträger einzeln ..und wenn ja ...wo ???
    gruss der Petzi !!!

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    ... und diese Frage passt zum Thema "Verständnisproblem Vergasereinstellung" konkret wie?

    Außerdem: Such doch einfach mal selber in den bekannten Online-Shops nach Dichtungen fürs Rücklicht. Das tut auch gar nicht weh.

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petzi
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Rhein Main Gebiet
    Beiträge
    42

    Standard

    kein kommentar zur obigen antwort .....weil erfüllt nicht den sinn eines forums....

    passt die ??

    http://www.akf-shop.de/shop/product_...-S50--SR4.html
    gruss der Petzi !!!

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 14:27
  2. Habt bitte Verständnis....
    Von Quacksderaeltere im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 09:07
  3. Nur zum Verständnis...
    Von alive4rock im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:02
  4. (Gelöst) Polrad und Kickstarter verständnis frage
    Von Born_to_be_Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 22:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.